Polizei_Ingo_Kramarek_pixabay Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Hirschau. Gleich zwei Personenansammlungen musste die Polizei nach Hinweisen aus der Bevölkerung am Freitag auflösen.


Bereits am frühen Nachmittag, setzten sich neun Personen auf einer Terrasse zusammen, um auf das Wochenende anzustoßen. Sie stammten alle aus verschiedenen Haushalten und wurden beanstandet.

Am Freitagabend trafen sich zu einer Feier mehrere Jugendliche. Vier davon bekommen nun ebenfalls eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. 

Die Betroffenen müssen mit einem Bußgeld in Höhe von bis zu 250 Euro rechnen.