Anzeige
2. Schlagernacht mit DOLCE BAVARIA

2. Schlagernacht mit DOLCE BAVARIA

2 Minuten Lesezeit (442 Worte)

Mauth/Bernhardswald. Nachdem am 6. April dieses Jahres die italienische Schlagernacht auf der Mauth mit Graziano guten Anklang fand, setzt nun Dolce Bavaria dieses Event-Konzept mit weiteren Veranstaltungen dieser Art fort. Die 2. Schlagernacht findet am Samstag, 20. Oktober, wieder auf der Mauth 1 in Bernhardwald statt.

Anzeige

 

Unter dem Motto „Die ultimative Schlagernacht“ mit Stargast Hans Liner (Kopf der Gruppe ATLANTIS) lädt Dolce Bavaria zum Tanzen und Feiern ein. Atlantis - das sind 35 Jahre Erfolgs-Schlager aus Österreich. Die drei Musiker von Atlantis, allen voran der Kopf der Band, Hans Liner, konnten in ihrer Heimat vier mal Platin und neun Goldene für über eine Millionen verkaufte Tonträger ernten. Außerdem darf sich das Trio über die Auszeichnungen Goldenes Mikrophon und Goldene Musikantenfreuen.

Aber nicht nur in ihrer alpenländischen Heimat gehören Atlantis zu den ganz Großen der Schlagerbranche. In den deutschen Medien bisher ein stilles Wasser, sind Atlantis bei deutschen Schlagerfans schon lange kein Geheimtipp mehr. Auch das treue Schlagerpublikum in Belgien, der Schweiz, Italien und den Niederlanden hat Atlantis längst in sein Herz geschlossen. So bescherte auch das letzte offizielle Atlantis Studio-Album Deutschland hohe Verkaufszahlen, ausverkaufte Konzerthallen und deutschlandweite Radiopräsenz

In Zusammenarbeit mit dem Management von Atlantis haben wir es geschafft, so Franz Multerer „den Hans Liner an Board zu bekommen.“ Mit Liedern wie „ Halt mi fest“ oder „Lass mi bei dir sein“ wird er die Herzen der Fans höher schlagen lassen.

Karten für 20.10 sind noch bestellbar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0171 83 94 454. Aber auch an der Abendkasse wird man noch ab 19 Uhr Einlass finden.

Außerdem erzählt der Bandleader von DOLCE BAVARIA, dass weitere Konzerte mit namhaften Künstlern in Planung und schon teilweise in trockenen Tüchern sind. So findet z.B. am 25. Januar 2019 eine Schlager-Tanznacht in der Partymaus Regensburg statt, wozu Dolce Bavaria den Sänger und Produzenten Christian Franke  geladen hat. Vor allem bekannt wurde er mit dem Titel „Ich wünsch dir die Hölle auf Erden“. Karten dafür gibt’s ab sofort.

Dann wird es am 6. April 2019 ein weiteres Konzert mit einem namhaften Künstler auf der Mauth geben. Herzlich einladen möchte DOLCE BAVARIA auch auf das rund 200 Personen fassende Schiff nach Kelheim zur italienischen Nacht mit ihrem Freund GRAZIANO. Die Flussfahrt wird am 18. Mai 2019 stattfinden. Karten dafür sind ab Anfang Oktober erhältlich. 

Alle Infos zu den kommenden EVENTS gibt’s unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im Tourenplan auf der HP www.dolce-bavaria.de  ebenso im Facebook: dolce bavaria

 

 

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

25. November 2020
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Gesundheitsamt 315 neue Corona-Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:...
25. November 2020
Schwandorf. Den Terror, der in der Schwandorfer Bombennacht vor genau einem Dreivierteljahrhundert herrschte, kann man sich heute nicht mehr vorstellen. Neben dem eigentlichen Bombenhagel beleuchtet ein neues Buch nun die Umstände des Schwandorfer Le...
25. November 2020
Nabburg. Am Dienstagnachmittag wurde im Stadtgebiet ein neuwertiges Mountainbike der Marke Ghost aufgefunden. Das Rad wurde sichergestellt. Es handelt sich um das Modell „Special Edition" in schwarz (siehe Bild). ...
25. November 2020
Schwandorf. Als ein Anwohner der Straße Am Gsteinert in Krondorf am Dienstag gegen 08:00 Uhr aus der Nachtschicht nach Hause kam, musste er feststellen, dass die Terrassentüre zu seinem Anwesen aufgebrochen worden war. ...
24. November 2020
Zum Christkönigsonntag, 22.11., haben die Nittenauer Ministranten zahlreiche Mitglieder aufgenommen, geehrt und verabschiedet. Auch zwei Urgesteine scheiden aus. ...
24. November 2020
Kreis Schwandorf. Für den  Montag meldet das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 66 neue Corona-Fälle für den Kreis Schwandorf. In dieser Zahl ist auch ein Tagesüberhang vom Sonntag enthalten. Die Gesamtzahl der Infektionen im La...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...
24. November 2020
Amberg. Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit 40 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchten...
13. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat am Freitagvormittag die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist weiterhin äußerst dynamisch. Seit vergangenen Samstag ...
12. November 2020
Sulzbach-Rosenberg. Dass ein 88-Jähriger am Samstagabend wiederholt Guthabenkarten für „Playstation" und „Amazon" im Wert von mehreren hundert Euro kaufen wollte, machte eine Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes stutzig. Sie reagierte genau richtig...
11. November 2020
Amberg-Sulzbach. Mehr Sicherheit für die Rettungskräfte und bessere Einschätzung von Gefahren. Zu diesem Zweck ist künftig eine Feuerwehr-Drohne landkreisweit im Einsatz. Kreisbrandrat Fredi Weiß, Kreisbrandmeister Armin Daubenmerkl und die Mitgliede...

Für Sie ausgewählt