Anzeige
25-Jähriger stirbt durch Stromschlag in Maxhütte-Haidhof

25-Jähriger stirbt durch Stromschlag in Maxhütte-Haidhof

1 Minuten Lesezeit (231 Worte)

Maxhütte-Haidhof. Am Mittwoch, 11.10. gegen 19:30 Uhr, kam es in der Heinrich-Heine-Straße in Stadtteil Haidhof der Stadt Maxhütte-Haidhof zu einem dramatischen Zwischenfall. Nachbarn schildern, nach einer Art Explosion sei der Strom plötzlich ausgefallen, der Strommast stand jedoch lichterloh in Flammen. Ausgehend von einem Trafobrand, wurden mehrere Feuerwehren aus der Umgebung alarmiert.

Vor Ort fanden die Kräfte an der Hochspannungsleitung nach jedoch ein schreckliches Bild vor. Kein Trafo stand auf dem Strommasten in Flammen, sondern ein Mensch. Da die Leitung immer noch unter Spannung stand, konnten die Einsatzkräfte zunächst nicht eingreifen. Erst nachdem der Energieversorger die Leitung Stromlos gemacht hat, und diese auch vor Ort geerdet wurde, konnten die Kräfte mit einer Drehleiter zu dem Leichnam gelangen.

Die Ortschaft war rund für 1,5 Stunden komplett ohne Strom. Nach ersten Angaben der Polizei und der Kripo vor Ort, ist die Identität noch völlig unklar. Erst mithilfe von DNA abgleichen könne man die Person wohl zuordnen, so ein Polizist vor Ort. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist derzeit noch völlig unklar. Der Einsatz dauerte bis tief in die Nacht. 

Das Motiv auf den Strommast zu klettern ist nun Gegenstand der Ermittlungen, die die Kriminalpolizei Amberg übernommen hat.

Durch den Vorfall kam es in den umliegenden Gemeinden und Ortschaften zu einem Stromausfall für Haushalte und Einrichtungen, u.a. ein Seniorenheim. Die entstandene Störung im Stromnetz konnte noch im Laufe der Nacht wieder behoben werden.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf übermittelt folgende Daten: In den sieben Tagen vom 21. bis zum 27. Juli traten folgende Fälle auf: ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Die Sicherheitswacht der Polizeiinspektion Schwandorf wurde von der Stadt Schwandorf mit einem zweiten Elektro-Fahrrad ausgestattet....
27. Juli 2021
Wackersdorf. In der ersten öffentlichen Veranstaltung der Krieger- und Reservistenkameradschaft (KRK) seit über einem Jahr wurden mehrere verdiente Mitglieder geehrt. Johann Huber wurde für 50 Jahre Treue zur Kameradschaft ausgezeichnet. Josef Hartin...
27. Juli 2021
Schwandorf. Bei einem gemeinsamen Kennenlerngespräch haben sich vor Kurzem Silke Grimm, seit Anfang Juni Leiterin der Agentur für Arbeit Schwandorf, und Andreas Feller, Oberbürgermeister der Stadt Schwandorf, über den regionalen Arbeitsmarkt ausgetau...
26. Juli 2021
Burglengenfeld. Im Rahmen der Sommerkulturreihe „Damenwahl" trafen sich am Donnerstag bei schönstem Sommerwetter viele Senioren und Junggebliebene zu einem musikalischen Nachmittag. ...
26. Juli 2021
Nittenau. Fast 50 Personen konnte Mitorganisatorin Nina Kohler am Samstag in Diepenried begrüßen. Ursula Heimerl, eine langjährige Freundin der Landjugend, hatte auch in diesem Jahr das Grundstück für das Sommernachtsfest der KLJB und der Ministrante...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt