Anzeige
7. Amberger Orgelmusikreihe übertrifft alle Erwartungen.

7. Amberger Orgelmusikreihe übertrifft alle Erwartungen.

2 Minuten Lesezeit (327 Worte)

Erstmals kamen 3500 Euro an Spenden zusammen – Projekt Orgel St. Martin freut sich über den Betrag.

Die Amberger Orgelmusikreihe war auch in diesem Jahr wieder ein regelrechter Publikumsmagnet. Elf Konzerte in der Amberger Schulkirche, immer samstags um 12 Uhr mittags, lockten von Mitte Juli bis Mitte September zahlreiche Zuhörer in die Kirche. Und die kamen nicht nur aus Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach, sondern auch aus Weiden oder Nürnberg. Rund 30 Minuten dauerten die Konzerte, für die renommierte Kirchenmusiker aus Deutschland, Belgien, Polen und Italien gewonnen werden konnten. 

Der Eintritt zu den Konzerten ist immer frei. Jeder der Lust und Zeit hat, ist eingeladen zu kommen und kann am Ende eine freiwillige Spende abgeben. In diesem Jahr, der siebten Auflage der Reihe, kamen 3500 Euro zusammen. Eine Rekordsumme, berichtete Bernhard Müllers, Regionalkantor, Chorleiter sowie Organist von St. Martin und in diesem Fall auch einer der Initiatoren der Orgelreihe, stolz. Franz Meier, der Vorsitzende des Vereins „Projekt Orgel St. Martin“ nahm die Summe als Spende gerne entgegen. Der Verein existiert seit 2011 und sammelt Geld für die Restaurierung oder gar Erneuerung der Kirchenorgel in der Basilika St. Martin. Seit Bestehen des Vereins sind mittlerweile – auch durch die Unterstützung der Orgelreihe – rund 200.000 Euro an Spendengeldern zusammengekommen. 

Wolfgang Dersch, Kulturreferent und der zweite Initiator der Orgelkonzerte, schickte ein herzliches „Vergelt’s Gott“ an Stadtpfarrer Franz Meiler, der wie immer die Schulkirche samt Orgel zur Verfügung gestellt hatte und an den Hauptsponsor die VR-Bank Amberg und ihren Vorstand Dieter Paintner. Diese finanzielle Unterstützung macht es möglich, dass ausgezeichnete Kirchenmusiker für die Reihe engagiert werden können. Für die Hilfe bei der Planung und Organisation bedankte sich Bernhard Müllers auch bei Kulturamtsleiter Thomas Boss und Kulturfachkraft Barbara Cosima Frey.  

Im kommenden Jahr geht die Orgelkonzertreihe in die achte Runde. Bürgermeister Martin J. Preuß freute sich sehr über diese Nachricht. Die Reihe sei ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Angebotes in Amberg. Ein Teil der mit viel Leidenschaft und Herzblut gestaltet werde.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. April 2021
Mit 36 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.416. Das entspricht heute exakt fünf Prozent der Landkreisbevölkerung. Damit wurde bei jedem 20. Landkreisbewohner eine Infektion nachgewiesen. Dass die Dunkelziffer um ei...
16. April 2021
„Mit ihr wird ein Stück Bodenwöhr zu Grabe getragen." Treffender konnte es Pfarrer Johann Trescher bei der Trauerfeier am Donnerstagnachmittag in der Pfarrkirche St. Barbara es nicht formulieren, als er die wichtigsten Stationen von Inge Jacob beschr...
16. April 2021
Das Landratsamt Schwandorf führt aufgrund der Corona-Pandemie gemeinsam mit dem Freilandmuseum Oberpfalz in Neusath-Perschen sowie den Wasserwirtschaftsämtern Regensburg und Weiden die Weltwasserwoche für alle Viertklässler im Regierungsbezirk aufgru...
16. April 2021
16. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Im Mai 2020 hat Rudolf Seidl den Platz im Rathaus von Dr. Susanne Plank übernommen. Jetzt überreichte er seiner Vorgängerin die Urkunde, mit der ihr der Ehrentitel als „Altbürgermeister" verliehen wurde. Bereits im letzten Jahr...
15. April 2021
Mit 55 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.380. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 197,5 lag, sank auf 167,7. Diesen Wert geben heute sowohl das LGL als auch das RKI an. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...

Für Sie ausgewählt