Anzeige

Polizei per Anhalter zur Lebensrettung...

Man kennt es ja aus Hollywood-Thrillern - unbeteiligter Passant sitzt im Auto, die Fahrertür wird aufgerissen, jemand schreit "FBI, das Fahrzeug ist beschlagnahmt".... naja, ganz so hat es sich am Freitag in Landshut nicht abgespielt. Die Beamten fragten höflich an, und die 60-Jährige am Steuer ließ sich nicht lange bitten...

Weiterlesen

Bankraub in Niederbayern

Am Mittwoch (29.05.2013) überfiel ein bislang unbekannter Täter die VR-Bank in der Bahnhofstraße in Gottfrieding / Kreis Dingolfing-Landau. Der Mann flüchtete anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung.  Gegen 09.25 Uhr ging bei der Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Niederbayern die Mitteilung über den Überfall ein. Sofort wurden mehrere umliegende Streifenbesatzungen nach Gottfrieding beordert. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Vom Täter fehlt bisher jede Spur.

Weiterlesen

5 Kälber tot und Riesenschaden

In Tannet bei Vilsbiburg geriet am Freitag, gegen 16.50 Uhr, zunächst eine Stallung in Brand. Der Brand brach vermutlich im Dachboden der Kälberstallung eines Bauernhofes aus und griff im weiteren Verlauf auf eine Scheune mit Stroh, die Melkküche und die Werkstatt des Anwesens über. In der Stallung waren 79 Rinder untergebracht. 74 Tiere konnten gerettet werden. Vier Kälber verbrannten in der Stallung. Ein weiteres Kalb musste aufgrund der erlittenen Verletzungen erschossen werden.

Weiterlesen

Schleuser auf A 3 gestoppt

Am Dienstag (21.05.2013) schleuste ein 30-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit kosovarischer Abstammung vier Kosovaren illegal ins Bundesgebiet ein. Die Kripo Deggendorf hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

Sommer an der Donau: Was geht?

Die Donau als Naherholungsgebiet wird immer beliebter. Die Wasserschutzpolizei Deggendorf möchte zu Beginn der warmen Jahreszeit auf die Bestimmungen für Lagerfeuer und Camping an der Donau hinweisen. Während den Erholungssuchenden am Donaustrand das Grillen erlaubt ist, sind offene Feuer verboten. Ein wichtiger Grund: Die Grasnabe wird beschädigt und dieser Umstand begünstigt beim nächsten Hochwasser die Bodenerosion. Camping und Zelten ist ebenfalls an der Donau verboten. Erlaubt ist aber den Fischern, sich vor Regen mit Schirmen zu schützen. Unbeanstandet bleibt auch, wenn sich sonnenhungrige Badegäste mit einem Sonnensegel vor Sonnenbrand schützen. Wer ein Zelt aufstellen will, muss auf alle Fälle den Grundstückseigentümer um Erlaubnis fragen.

Weiterlesen

Unfall mit Streifenwagen

Mit Blaulicht und Martinshorn war am Mittwoch (08.05.2013) eine Streifenbesatzung der Landshuter Polizei zu einem Einsatz unterwegs. In der Niedermayerstraße auf Höhe einer Tankstelle kam es zum Zusammenstoß mit einer 21-jährigen Pkw-Fahrerin. Die junge Frau und beide Polizeibeamten erlitten leichte Verletzungen.

Weiterlesen

Über 1000 Ferkel fanden den Feuertod

Ein brennender Stall in Penkhofen / Hohenthann, Kreis Landshut, wurde über 1000 Ferkeln zum Verhängnis. Auch etwa 2000 Schweine im angrenzenden Stall waren vorübergehend in Gefahr.

Weiterlesen

Fische auf Feiertagsausflug

Am Mittwochmorgen, den 01.05.2013, gegen 07.30 Uhr stellte der Besitzer eines Fischteichs in Vilsheim, Kreis Landshut, fest, dass sich keiner seiner kostbaren Koikarpfen mehr in seinem Teich befand. Der Teich befindet sich unmittelbar angrenzend an sein Wohnhaus. Nachdem keine Fische mehr im Teich waren, ging der Eigentümer von einem Diebstahl aus und verständigte die Polizei.

Weiterlesen

Während Du schliefst...

In der Nacht von Montag auf Dienstag hatte ein ungarischer Brummifahrer seinen Sattelzug auf dem BAB-Parkplatz „Isarblick“ an der A 3 nahe Deggendorf abgestellt und sich in der Schlafkabine zur Nachtruhe begeben.

Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. Juli 2020
Wackersdorf. Am Dienstag um kurz nach 05 Uhr morgens befuhr ein Lkw mit Anhänger die B 85 von Schwandorf kommend in Richtung Cham. Kurz vor Heselbach kam der Lkw in einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab...
07. Juli 2020
Schwandorf. Am Montagnachmittag konnte ein Anwohner der Herbststraße in Schwandorf zwei Männer dabei beobachten, wie diese die Eingangstüre eines leerstehenden Einfamilienhauses mit einem Brecheisen aufbrachen. Der couragierte Zeuge sprach die beiden...
07. Juli 2020
Schwandorf. Die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf führten bei einem Anwesen in der Schwandorfer Innenstadt eine Kontrolle durch. Dabei konnte offensichtliches Diebesgut festgestellt werden. Ein Bewohner des Anwesens wurde dabei angetroffen, al...
06. Juli 2020
Eine Kreissäge trennt in Hohentreswitz, Gemeinde Pfreimd, drei Fingerkuppen ab....
06. Juli 2020
Schwandorf/Teublitz. Zwei Thomasse waren unter sich, als der neue Bürgermeister von Teublitz dieser Tage den Landrat besuchte. Thomas Beer trat am 1. Mai die Nachfolge von Maria Steger an. Beim Antrittsbesuch wurde über das Gewerbegebiet an der ...
05. Juli 2020
Nabburg. Am Samstag, 04.07.2020, um 18.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines blauen Seat Leon am Unteren Markt rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei einen Radfahrer. Der 23-jährige Radler aus Nabburg versuchte noch auszuweichen und stürzt...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt