/** */
Anzeige
Anzeige

Keine Realschule für Hirschau? Strobl kritisiert Landrat

Der SPD-Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl (Schnaittenbach) engagiert sich für die Schaffung einer Realschule in Hirschau. Dazu schrieb er jetzt einen offenen Brief an Landrat Richard Reisinger (CSU). Er beklagt, dass bislang rund 350 Schüler täglich bis zu zwei Stunden Fahrtzeit auf sich nehmen müssen. Der Brief im Wortlaut: "Sehr geehrter Herr Landrat, lieber Richard, Du hast gemeinsam mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Amberg verfügt, dass keine Schüler aus dem nordöstlichen Landkreis mehr in der Schönwerth-Realschule in Amberg aufgenommen werden dürfen.

Weiterlesen

Reh läuft in Roller

Auf Höhe des Wasserwerks zwischen Engelsdorf und Paulsdorf überquerte am Mittwoch, gegen 19.20 Uhr, ein Reh die Fahrbahn und rannte direkt in den Motorroller einer 51-Jährigen. Diese stürzte auf die Straße und wurde hierbei schwer verletzt.

Weiterlesen

Frau (51) flüchtet spektakulär vor Polizei

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Amberg wollte am Dienstag, gegen 23 Uhr eine routinemäßige Verkehrskontrolle in Hirschau durchführen. Als der Fahrerin eines Opel Corsa die Anhaltezeichen signalisiert wurden, stoppte die Fahrerin nicht wie zu erwarten, sondern beschleunigte und flüchtete mit ihrem Kleinwagen auf der Bundesstraße 14 in Richtung Schnaittenbach. Bei einem erneuten Anhalteversuch in  der Georg-Nagler-Straße streifte sie den uniformierten Streifenwagen, der bereits am Straßenrand angehalten hatte.

Weiterlesen

Auerbach: Mutmaßliche Einbrecher festgenommen

Einem grauen VW Golf mit litauischer Zulassung und besetzt mit zwei Männern waren Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth am 05.04.2015 in den Mittagsstunden im Zusammenhang mit einem Wohnungseinbruch in Bad Wörishofen auf der Spur.

Weiterlesen

Über Ostern Bäcker- und Metzger-Filialen ausgeräumt

Während des zurückliegenden Osterwochenendes nutzten unbekannte Täter die Zeit, um in Supermärkte in Weiden und Pressath einzubrechen. Dabei erbeuteten sie annähernd 23.000 € Bargeld und verursachten einen Sachschaden von mehreren tausend Euro. Wohl im Zusammenhang stehen dürften ähnliche Taten in Amberg und Freihung.

Weiterlesen

100 Punkte beim SPD-Preisschafkopf

Zahlreiche Kartenfreunde waren am Gründonnerstag der Einladung des SPD-Ortsvereins Rieden-Vilshofen zum Preisschafkopf in den Landgasthof „Zum Bärenwirt“ gefolgt. An 14 Tischen wurde gekartelt, was das Zeug hielt. Ortsvorsitzender Georg Söldner dankte eingangs den Sponsoren aus Geschäftswelt und Mitgliedschaft, welche es auch diesmal wieder ermöglichten, jedem Teilnehmer einen Preis zu überreichen.

Weiterlesen

„Lost” auf dem Jurasteig II

Dass sich Kurier-Reporterin Petra Ostermeier dem südlichen Teil des Jurasteigs stellte, ist knapp zwei Jahre her - hier ist die Reportage zu finden. Nun fand sie, dass es Zeit wurde, den Steig zu beenden. Am zweiten Märzsonntag, 14 Uhr, ging´s los. Ein abenteuerreicher Trip durch die Heimat.

Weiterlesen

Bauernhofbrand: Hoher Schaden, aber Tiere gerettet

Am 02.04.2015, gegen 18.00 Uhr,  brannte es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Schmidmühlener Ortsteil Winbuch. Aus bisher ungeklärter Ursache brach der Brand über einer Stallung aus und griff auf eine angebaute Scheune mit den Maßen von

ca. 20 mal 20 Meter über.

Weiterlesen

Sattelzug räumt Pkw von Straße

Am Donnerstag, gegen 14.15 Uhr, befuhr eine 32-jährige Ambergerin mit ihrem Benz die Verbindungsstraße von Witzlhof kommend in Richtung Neumühle. Mit im Fahrzeug befanden sich die beiden Kinder der Fahrerin im Alter von 9 und 6 Jahren. Ein 51-jähriger Kraftfahrer, welcher mit einem Sattelzug   aus einem Schotterweg kommend in die AM 13 einbiegen wollte, übersah  die vorfahrtsberechtigte Ambergerin und erfasste deren Pkw vorne rechts.

Weiterlesen
Anzeige

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

22. Oktober 2021

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml konnte am Mittwochabend über 50 interessierte BürgerInnen im Pfarrheim Nittenau begrüßen.

22. Oktober 2021
Wackersdorf. Das Gemeindeplenum ist wieder komplett. Nachdem Stefan Weiherer (Grüne) seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun seine Parteikollegin Ulrike Pelikan-Roßmann nachgerückt. Bürgermeister Thomas Falter vereidigte die Grünen-Vertreterin und ve...
22. Oktober 2021
Wernberg-Köblitz/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion Marianne Schieder wird bei den bevorstehenden Koalitionsverhandlungen gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD in Nordrhein-Westfal...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...