Anzeige
Empfohlen 

Kreis Schwandorf: Corona-Infektionen in den Gemeinden

Kreis Schwandorf. Das Landratsamt gibt wieder einen Überblick über die bestätigten Corona-Infektionen, verteilt auf die Gemeinden. Wegen des Drei-Königs-Feiertags umfasst die Wochenbilanz diesmal acht Tage.
Weiterlesen

Überschlag im Schnee

Amberg. Durch die schlechten Witterungseinflüsse verlor eine 60-jährige Ursensollnerin die Kontrolle über ihren Wagen. Auf der Kreisstraße 4, bei Atzlricht, kam sie wegen ihrer nicht angepasster Geschwindigkeit auf der dort schneebedeckten Fahrbahn schleudernd von der Straße ab, überschlug sich und landete in Folge dessen auf dem Fahrzeugdach. 

Weiterlesen

Ins Schlingern geraten, Lkw gestreift

Kastl. Der Unfall hätte am Dienstag Mittag (12.01.21, 12:45 Uhr) auch anders ausgehen können. Über dem Giggelsberg, nahe der gleichnamigen Ortschaft an der B 299, fuhr eine 52-jährige Landkreisbewohnerin mit ihrem Pkw mit einer an den witterungsbedingten Verhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit und geriet dadurch ins Schlingern. 

Weiterlesen
Empfohlen 

Jugendarbeit #weitermachen

Oberpfalz. Junge Menschen leiden, ebenso wie die Älteren, besonders unter den Kontaktbeschränkungen der Pandemie. Das Bedürfnis junger Menschen nach echten Gemeinschaftserfahrungen ist enorm hoch. Der Bezirksjugendring der Oberpfalz setzt sich deshalb für Perspektiven und neue Angebotsformen in der aktuellen Situation ein. Wie der Bezirksjugendring Oberpfalz in Regensburg mitteilte, soll die Kampagne „#weitermachen" in der gesamten Oberpfalz für den Stellenwert der Jugendarbeit werben und Perspektiven aufzeigen. 

Weiterlesen
Empfohlen 

Tolle Bilanz der Johanniter Weihnachtstrucker

Ostbayern. Eigentlich kehren zum Ende des Jahres und Anfang Januar die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Johanniter-Weihnachtstruckers von der Verteilung der Pakete in den Zielländern zurück. Doch dieses Jahr war es anders. Aufgrund der Einschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie wurden die Pakete mit Speditionen nach Albanien, Bosnien, Bulgarien, Rumänien und die Ukraine gebracht. Dort wurden sie von den bewährten Partnern der Johanniter an Hilfsbedürftige verteilt, die dabei ebenfalls vor Herausforderungen gestellt waren. 

Weiterlesen

Falsche Polizeibeamte: Neun Anrufe in 45 Minuten

Schwandorf. Am Dienstag ereigneten sich in der Zeit von 14.45 bis 15.30 Uhr 9 Anrufe von falschen Polizeibeamten bei Anwohnern aus der Gartenstraße und der Föhrenstraße. Die Anrufer gaben sich als Polizisten der Polizei Regensburg aus, riefen mit unterdrückter Nummer an und teilten mit, dass in der Nähe eingebrochen worden sei. Nun wäre ein Täter gefasst worden und weitere wären auf der Flucht.

Weiterlesen
Empfohlen 

Corona-Ausbruch im Seniorenheim Wörth an der Donau

Wörth an der Donau. Im Seniorenheim in Wörth a. d. Donau hat sich ein größeres Corona-Ausbruchsgeschehen entwickelt. Aktuell sind 58 Bewohner und dreizehn Mitarbeiter laborbestätigt PCR- positiv getestet. Weitere Mitarbeiter sind nach einem Schnelltest SARS-CoV-2-verdächtig. Zwei der positiven Bewohner sind inzwischen – mit Corona – verstorben, schreibt das Landratsamt. Zudem mussten fünf weitere an Covid 19 erkrankte Bewohner in ein Krankenhaus verlegt werden.

Weiterlesen
Empfohlen 

Winterliche Straßenverhältnisse in der Oberpfalz - Unfallbilanz der Polizei

Regensburg. Anhaltender Schneefall führte am Dienstag in den Nachmittags- und Abendstunden in der gesamten Oberpfalz weiterhin zu winterlichen Straßenverhältnissen, was zahlreiche Verkehrsunfälle zur Folge hatte. 

Weiterlesen

Rettungssanitäter wurden attackiert

Sulzbach-Rosenberg. Wieder ein tätlicher Angriff auf Rettungskräfte: Am Montag, 11.01.2021,  um 18:30 Uhr waren drei Rettungssanitäter in Sulzbach-Rosenberg bei einem Einsatz betroffen. Im Verlauf einer Alarmierung musste sie um Unterstützung bei der Polizei ersuchen, da sie angegriffen wurden. Ein 42-jähriger Mann aus Sulzbach-Rosenberg hatte zunächst seine 17-jährige Tochter gebeten, medizinische Hilfe anzufordern, da es ihm nicht gut gehe. Beim Eintreffen des Rettungswagens ging der augenscheinlich erheblich alkoholisierte und äußerst aggressive Mann jedoch unvermittelt auf die Rettungskräfte los, anstatt sich von ihnen behandeln zu lassen.
Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

20. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Nachdem für Montag nur acht bestätigte Corona-Infektionen zu vermelden waren, ist die Zahl wieder deutlich angestiegen. 33 neue Fälle gab es am Dienstag, was die Gesamtzahl im Landkreis auf 3939 erhöht. ...
20. Januar 2021
Die durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zur Verfügung gestellten FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige, werden in der Oberpfalzhalle Schwandorf von Montag, 25.01. bis Mittwoch 27.01.2021, in der Zeit jeweils zwischen...
20. Januar 2021
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 171 neue Infektionen festgestellt worden, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:...
19. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Die bestätigten Corona-Fälle nehmen derzeit bundesweit eher ab, auch im Kreis Schwandorf wurden am Montag nur acht neue registriert. Ein weiterer hochbetagter Mensch ist an oder mit Corona verstorben: ein 94-jähriger Mann, der zu Ha...
19. Januar 2021
Steinberg am See/Wackersdorf. 1982 schloss die Bayerische Braunkohlen Industrie ihre Pforten – nach 76 Jahren Kohleabbau im Raum Wackersdorf/Steinberg, in denen rund 180 Millionen Tonnen Kohle aus 36 Tagebauen gefördert und 88 Milliarden Kilowattstun...
19. Januar 2021
Wackersdorf. Wenn man früher in der Schule gefragt hat: "Ist die Luft rein?", dann war damit etwas anderes gemeint als heute in Pandemie-Zeiten. Darauf hat die Gemeinde Wackersdorf reagiert. Die Grund- und Mittelschule sowie sämtliche Kindertageseinr...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

20. Januar 2021
Sulzbach-Rosenberg. Der Schneefall am Dienstagnachmittag überforderte wieder etliche Autofahrer, und so hieß es für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mit allen verfügbaren Kräften raus aus dem Sulzbacher Schloss und rein ins Winter...
17. Januar 2021
Amberg. Aus dem Erlös des sehr gut verlaufenen Christbaum- und Lebkuchenverkaufs ist es dem Hilfswerk des Lions-Clubs Amberg-Sulzbach wieder möglich, weitere örtliche Projekte der Kinder- und Jugendhilfe zu unterstützen. So überreichte eine Abordnung...
15. Januar 2021
Amberg. Einer aufmerksamen Frau blieb am Donnerstag die offensichtliche Notlage eines Senioren nicht verborgen. Die Frau handelte umsichtig und rettete dem Mann vielleicht das Leben. ...
15. Januar 2021
Amberg. Ein düpierter Herr musste sich selbst wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz anzeigen, hatte sich doch ein prekärer Sachverhalt zugetragen. Er hatte sich eine Prostituierte in die Wohnung bestellt, die wie vereinbart erschien,...
14. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Seit Jahresbeginn wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach 157 neue COVID-19-Fälle registriert. Das geht aus einer Statistik hervor, die das Gesundheitsamt Amberg veröffentlicht hat. Die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle stieg demnach ...
13. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Die Impf-Freudigkeit scheint hoch zu sein, geht aus einer Mitteilung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom Mittwoch hervor. "Seit heute Morgen um 8 Uhr stehen die Telefone der Hotline nicht mehr still. Die zehn Callcenter-Mitar...

Für Sie ausgewählt