Anzeige
Abschlussfeier des FC Wald/Süssenbach

Abschlussfeier des FC Wald/Süssenbach

2 Minuten Lesezeit (474 Worte)

Die Saisonabschlussfeier des FC Wald/Süssenbach im Sportheim Süssenbach nutzte Vorstand Alois Weber am Freitagabend um Danke zu sagen. Er dankte der Vorstandschaft, den Spielern und ihren Frauen sowie den Sponsoren, die den Verein immer unterstützen.

Die 1. Mannschaft habe eine gute Saison gespielt und sei mit dem Aufstieg entlohnt worden, so Weber. Ein weiterer Dank ging an alle, die im Hintergrund tätig sind, hier ging ein besonderer Dank an Physiotherapeut Christopher Fleck. Abteilungsleiter Dominik Zimmermann hatte ein paar Statistiken mitgebracht. Die 1. Mannschaft belegte den 1. Platz mit 51 Punkten und die 2. Mannschaft den 6. Platz  mit 35 Punkten. In der 1. Mannschaften wurden 24 Spieler und in der 2. Mannschaft 29 Spieler plus Jugendspieler eingesetzt.

Es folgten die Ehrungen der Spieler. Die besten Spieler wurden durch ein Voting ermittelt. Bei der 1. Mannschaft wurde Sebastian Düring zum besten Spieler gekürt und bei der 2. Mannschaft Gerald Bauer. Trainer Matthias Hornauer gab im Anschluss einen Rückblick auf die Saison. Nach dem Abstieg habe es ein mentales Tief gegeben. Aufgrund des großen Verletzungspeches sei es eine durchwachsene Saison gewesen. Die Spielweise sei anders als in der Kreisliga gewesen. Mit den abgestellten A-Jugendspielern habe man den Grundstock für den Aufstieg bekommen und somit auch den sofortigen Wiederaufstieg geschafft.

Der Trainer sagte, man solle mit Vorfreude und Euphorie in die neue Saison gehen und versuchen sich schnell in der Kreisliga zu etablieren. Trainingsstart ist am 24. Juni in Wald. Christian Graßl, der Betreuer der 2. Mannschaft gab ebenfalls einen kurzen Rückblick. Man hätte gern weiter vorne mitgespielt, aber auch in dieser Mannschaft war das Verletzungspech groß. Insgesamt seien es aber schöne und erfolgreiche Spiele gewesen. Man wolle in der nächsten Saison wieder gut mitspielen.

Im Anschluss dankte Alois Weber noch Michael Weber, dem Trainer der A-Jugend. Er habe einen großartigen Grundstock geschaffen für die A-Jugend. Nach sieben Jahren gibt Michael Weber seine Tätigkeit als Trainer auf. Auch Manuel Reinstein wurde verabschiedet, er geht zum TSV Pettenreuth. Der Vorstand gratulierte auch der B-Jugend mit Trainer Wolfgang Eichinger, die ebenfalls in die Kreisliga aufgestiegen sind. Er freue sich über die erfolgreiche Saison und den Aufstieg, so Bürgermeister Hugo Bauer in seinem Grußwort. Er wünschte der Mannschaft einen guten Start in die neuen Klasse und den Klassenerhalt. Bauer dankte auch den Spielern, Betreuern und Sponsoren. Ein besonderer Dank ging an Vorstand Alois Weber, der für den Fußballsport lebe. 

Bild: Der FC Wald/Süssenbach dankte Unterstützern und Sponsoren

 

Ehrungen der Spieler

Die meisten Spiele:

1. Mannschaft: Sebastian Janker und Patrick Wagner (26), Christoph Spreitzer (23) und Wolfgang Eichinger, Christoph Weber, Matthias Hecht und Marco Deml (22)

2. Mannschaft: Gerald Bauer (24), Benedikt Eichinger und Eugen Stahlbaum (22) und Michael Weber und Michael Beiderbeck (20)

 

Die besten Torschützen:

1. Mannschaft: Marco Deml (11), Sebastian Düring (10) und Matthias Hecht (7)

2. Mannschaft: Gerald Bauer (14), Rainer Buchhauser und Daniel Buchhauser (7) und Christoph Reisinger (4)

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. Mai 2021
Schwandorf. Polizeihauptkommissar Stefan Amann ist seit 1. Mai 2021 der neue stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Schwandorf. Er folgt damit Polizeihauptkommissar Franz-Xaver Michl, der vorübergehend zum Polizeipräsidium Oberpfalz wechselte....
07. Mai 2021

Nittenau. Der Elternbeirat und das Team des Johanniter-Waldkindergartens in Stefling haben ein Tipi aufgestellt.

07. Mai 2021
Schwandorf. Am Mittwoch, 12. Mai, geht es los: Das Online-Festival „Woche der Nachbarn" wird auf der Plattform nachbarn-sousede.bbkult.net eröffnet. Bis zum 15. Mai freuen sich über 100 zweisprachige Programmpunkte in der virtuellen Kulisse der Kultu...
07. Mai 2021
Schwandorf. Gelungener Start der ersten digitalen Bildungsmesse für den Landkreis Schwandorf. Mit Stand zum Donnerstagvormittag gab es mehr als 30.000 Seitenaufrufe und rund 16.500 Klicks auf Messestände. Bis zum Sonntag, 09. Mai, haben Interessierte...
06. Mai 2021
Mit 36 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.931. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 100,8 lag, steigt um zwei Fälle pro 100.000 Einwohner auf 102,8. Diesen Wert geben heute sowohl das Landesamt für Gesundheit u...
06. Mai 2021
Maxhütte-Haidhof. Fast vier Jahre lang war Rebecca Federer Leiterin des MehrGenerationenHauses – nun geht sie für zwei Jahre in Elternzeit und das Haus bekommt „ein neues Gesicht". ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

Für Sie ausgewählt