Anzeige
night-of-light-regensburgoSTA_1660 Bilder: Staudinger

Alarmstufe Rot: Kulturbetrieb startete "Night of Light"

2 Minuten Lesezeit (354 Worte)
Empfohlen 
Ostbayern/Regensburg. Rotes Licht wird gemeinhin als Warnsignal (Ampel) verwendet. Warnen wollte am Montagabend bundesweit auch die Kunst- und Kulturszene, die durch die wegen Corona notwendig gewordenen Maßnahmen seit Monaten auf dem Trockenen sitzt. Darum gingen an vielen kulturellen Stätten auch in Ostbayern die roten Lichter an. Wir zeigen Bilder aus Regensburg von der "Night of Light".
Quer durch die Republik legte sich um 22 Uhr in mehr als 250 Städten ein roter Schimmer auf Gebäude des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs. In der Region mit dabei waren u.a. die Burg Leuchtenberg (Lkr. Neustadt an der Waldnaab) und das Schloss in Wörth an der Donau. Auch das Regensburger Stadttheater beteiligte sichl - allerdingsnach hinten raus zum Arnulfsplatz, um auf dem zuletzt als Party-Brennpunkt bekannt gewordenen Bismarckplatz keine zusätzlichen Anreize für Nachtschwärmer zu liefern.  In Regensburg wurden insgesamt acht Gebäude angestrahlt:  

Tipps und Trends für Sie
  • Neupfarrkirche
  • Thon-Dittmer-Palais
  • Velodrom
  • Marinaforum
  • Besucherzentrum Welterbe / Salzstadl
  • Degginger
  • Herzogshof

  • Großveranstaltungen sind bis dato bis Oktober abgesagt. Was jetzt an Kulturbetrieb erlaubt ist, deckt wegen der Maßnahmen (Abstand, Obergrenze für Publikum) oft nicht die Kosten.
    Wie es von den Initiatoren der bundesweiten Aktion heißt, werde die Veranstaltungswirtschaft die nächsten 100 Tage nicht überstehen. Die Veranstalter zitierten im Vorfeld eine Studie der Technischen Universität Chemnitz und des Berliner Research Institute for Exhibition and Live-Communication: Demnach sei die Veranstaltungsbranche in Deutschland die sechstgrößte Wirtschaftsbranche – etwa 1,5 Millionen Mitarbeiter seien dort beschäftigt.

    Anzeige
    Ernst Malerfachbetrieb
    Anzeige

    Updates abonnieren Abo beenden Drucken

    By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

    Region Schwandorf

    07. Mai 2021
    Mit 27 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.958. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 102,8 lag, sinkt nach übereinstimmenden Angaben von Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koc...
    07. Mai 2021
    Das geplante Baugebiet in Taxöldern und die beantragte Freiflächen-Photovoltaik bei Neuenschwand haben die kommunale Planungshoheit der Gemeinde Bodenwöhr zuletzt in den öffentlichen Fokus gerückt. Mit diesen und weiteren Aspekten der aktuellen Gemei...
    07. Mai 2021
    Schwandorf. Polizeihauptkommissar Stefan Amann ist seit 1. Mai 2021 der neue stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Schwandorf. Er folgt damit Polizeihauptkommissar Franz-Xaver Michl, der vorübergehend zum Polizeipräsidium Oberpfalz wechselte....
    07. Mai 2021

    Nittenau. Der Elternbeirat und das Team des Johanniter-Waldkindergartens in Stefling haben ein Tipi aufgestellt.

    07. Mai 2021
    Schwandorf. Am Mittwoch, 12. Mai, geht es los: Das Online-Festival „Woche der Nachbarn" wird auf der Plattform nachbarn-sousede.bbkult.net eröffnet. Bis zum 15. Mai freuen sich über 100 zweisprachige Programmpunkte in der virtuellen Kulisse der Kultu...
    07. Mai 2021
    Schwandorf. Gelungener Start der ersten digitalen Bildungsmesse für den Landkreis Schwandorf. Mit Stand zum Donnerstagvormittag gab es mehr als 30.000 Seitenaufrufe und rund 16.500 Klicks auf Messestände. Bis zum Sonntag, 09. Mai, haben Interessierte...
    Anzeige

    Amberg, Sulzbach-Rosenberg

    30. April 2021
    Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
    29. April 2021

    Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

    27. April 2021
    Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
    19. April 2021
    OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
    15. April 2021
    Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
    09. April 2021
    Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

    Für Sie ausgewählt