Allergien auf dem Vormarsch - Ursachen und Behandlung

1 Minuten Lesezeit (112 Worte)

Wackersdorf/Steinberg am See. Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis, Nahrungsmittel- und Kontaktallergien nehmen zu. Die Dunkelziffer ist groß, da sich hinter Allgemeinsymptomen wie Schwindel, Migräne, Depressionen und rheumatischen Beschwerden Allergien verstecken können.

Um Allergien behandeln zu können, muss nach den Ursachen geforscht werden. Das beginnt bei der Einstellung zum Leben, zur Gesundheit und zur Umwelt. Folgende Fragen werden behandelt: Was passiert bei einem allergischen Geschehen? Welche Tests gibt es, um Allergien aufzudecken? Welche Möglichkeiten der Vorbeugung und der Meidung von Allergenen gibt es? Welche Behandlungsmöglichkeiten bietet die Naturheilkunde?

Antworten auf diese Fragen und Informationen zum Thema gibt es von der Heilpraktikerin Rita Maria Scharl am Dienstag, den 7. Mai, um 19:00 Uhr, im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf.


Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige