corona-5008824_1280 Symbolbild

Amberg-Sulzbach. Seit dem 25. November sind im Gesundheitsamt Amberg 244 neue Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden im Landkreis Amberg-Sulzbach wie folgt verteilen:



Im Zeitraum vom 25. November bis 3. Dezember sind in allen Gemeinden neue Corona-Fälle hinzugekommen. Einmal mehr wurden für die Stadt Sulzbach-Rosenberg die meisten neuen Corona-Fälle (+84) notiert. 40 neue Fälle gab es zudem in der Stadt Auerbach.

Seit Beginn der Pandemie gibt es im Landkreis Amberg-Sulzbach 1554 Corona-Fälle.

Informationen zu Corona sind auf der Homepage des Landkreises unter www.amberg-sulzbach.de nachzulesen.