/** */
Anzeige
Anzeige
Amberg und Weiden auf Imagetruck präsent

Amberg und Weiden auf Imagetruck präsent

2 Minuten Lesezeit (418 Worte)

Amberg und Weiden auf Imagetruck präsent – Lkw wird am 23. April ab 15 Uhr am Marktplatz präsentiert – Airbrushdesigner Rüdiger Fieber gestaltete die Außenhülle des Fahrzeugs.

„Dieser Showtruck fällt auf und Amberg ist damit deutschlandweit präsent“, freute sich Oberbürgermeister Michael Cerny über das neueste Werk des Amberger Designers und Airbrushkünstlers Rüdiger Fieber. Dieser hatte die Idee, einen Imagetruck zu gestalten, auf dem sowohl die Stadt Weiden wie auch die Stadt Amberg groß beworben werden, und setzte diesen Einfall in seinem Meisterfachbetrieb um.

Der Lkw, ein neuer DAF mit Kühlaufleger, ist von nun an mindestens sechs Jahre lang für die Spedition Wolf aus Eggolsheim auf deutschen Straßen unterwegs und macht dabei für die beiden Städte sowie – als verbindendes Element – für die Ostbayerische Technische Hochschule OTH Amberg-Weiden Werbung. Bevor er das erste Mal startet, wird die „rollende Imagefläche“, auf der die Stadt Amberg im „Savador-Dalí-Look“ in den Stadtfarben Gelb und Schwarz mit ihren Sehenswürdigkeiten präsentiert wird, jedoch in Amberg und Weiden offiziell vorgestellt.

Dazu laden Rüdiger Fieber, die beiden Oberbürgermeister als Paten sowie die vertretenen Firmen zu „Stadtspielen“ ein, in deren Rahmen sich die Firmen der beiden Städte nach dem Vorbild der „Wetten, dass“-Außenwetten in punkto Sportlichkeit, Kreativität, Geschicklichkeit und Handwerkskunst miteinander messen. „Dabei werden wir sicherlich die Nase vorne haben“, gab sich Oberbürgermeister Michael Cerny bei der Projektvorstellung schon einmal siegessicher und lenkte den Blick auf das erste Aufeinandertreffen dieser Art, das am Sonntag, 23. April, auf dem Amberger Marktplatz stattfinden wird.

Start an diesem Tag, an dem unter anderem auch der verkaufsoffene Sonntag, das Entenrennen und der Krüglmarkt, das Bierfest sowie ein Italienischer Markt stattfinden werden, ist um 15 Uhr. „Die Gladiatorenwettspiele sorgen für Spannung und Unterhaltung. Sie werden moderiert vom bekannten und beliebten Thomas Bärthlein“, kündigte Rüdiger Fieber die Veranstaltung an, die von der Park- und Werbegemeinschaft PWG sowie dem Stadtmarketing Amberg begleitet und unterstützt wird.

An den Spielen teilnehmen werden aus Amberg der Malerbetrieb Schiller, die Deprag, Raumausstattung Paulus, das Danhauser-Bauzentrum, die Pia Preh-IMA und die Firma Holzner-Haus. Außerdem wird die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft Gewerbebau das Fitnesscenter Clever Fit als „Joker“ einsetzen und das Technische Hilfswerk THW Amberg seine Jugendabteilung ins Rennen schicken, um den Sieg für Amberg zu sichern.

Von diesem Ereignis wird die „OakstoneProductions – Filmproduktion & Videoproduktion“ eine Aufnahme erstellen, die bei passenden Gelegenheiten gezeigt werden kann. Für die Zukunft ist des Weiteren geplant, Einkaufstaschen, Modelltrucks, Mousepads und Badetücher mit den Motiven herauszubringen. Der Truck selbst kann ebenfalls zusätzlich genutzt werden - etwa für Hausmessen, Sonderfahrten, Hilfsaktionen und natürlich für Transportaufträge.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

21. Oktober 2021
Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml und die Organisatorin des Weihnachtsmarktes, Birgit Auburger, suchen für den Nittenauer Weihnachtsmarkt ein Christkind....
21. Oktober 2021
Oberviechtach. Lange musste das „Dinner mit Killer" des OVIGO Theaters aufgrund der Corona-Pandemie pausieren. Nun kommen die spannenden Krimis, die mit einem leckeren 4-Gänge-Menü kombiniert werden, zurück. Möglich macht es die 3G-Plus-Regel....
21. Oktober 2021
Nittenau. Am 14. Oktober trafen sich die Kreisheimatpfleger in Nittenau. Auf der Tagesordnung standen unter anderem eine Führung im Stadtmuseum und die Besichtigung des HeimatMOBILS....
21. Oktober 2021
Pertolzhofen. Beim Schützenverein „Schloßfalke" Pertolzhofen krachten mehrere Tage die Gewehre und Pistolen im neuen Schützenheim bei der Ausrichtung des 62. Gauschießen des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach....
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den sieben Fällen, die wir am Montag, 18. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch neun. Gestern, am Dienstag, 19. Oktober, wurden 67 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Mittwoch, 20. Ok...
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf teilt Folgendes mit: In den vergangenen sieben Tagen, vom 13. bis 19. Oktober, sind im Landkreis Schwandorf 180 neue Infektionen festgestellt worden....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...