Auf schmieriger Fahrbahn auf Pkw aufgefahren

Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de.png

Am Samstag, um 17:20 Uhr, fuhr ein in Amberg wohnender 20-jähriger Student mit seinem Ford auf der Staatsstraße 2040 von Engelsdorf in Richtung Paulsdorf.

Vor ihm fuhr ein 50-jähriger aus dem Landkreis Schwandorf mit seinem Smart und musste verkehrsbedingt seine Geschwindigkeit reduzieren. Der Amberger konnte seinen Pkw auf dem schmierigen Untergrund nicht rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Smart auf. Der ältere der beiden Fahrer wurde beim Aufprall leicht verletzt. Er begibt sich selbst in ärztliche Behandlung. Am Ford entstand ein Schaden von ca. 500 Euro, die Reparatur am Smart dürfte bei ca. 1.000 Euro liegen.