Ausgelassenes Oktoberfest beim Seniorenbeirat

Volles Haus im Bürgertreff am Europaplatz: Beim „Oktoberfest“ des Seniorenbeirats war die Stimmung heiter und ausgelassen. Bei zünftiger Musik und humoristischen Erzählungen von Sepp Chwatal an der Quetschn genossen die Gäste bayerischen Leberkäse, Bier und Brezen. Das Team vom Bürgertreff inklusive neuer Teamkollegin Ines Wollny umsorgte das Publikum mit Getränken und Verpflegung. Beeindruckt zeigte sich dabei auch stellvertretender Landrat Jacob Scharf, der als Ehrengast die Veranstaltung gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Gesche besuchte.

Highlight des Nachmittags dürfte jedoch der kleine Auftritt des „Bayerischen Bauernballetts“ gewesen sein, zu dem die Bürgertreff-Akteure gemeinsam mit dem Seniorenbeirat durch die Reihen „tanzten“ und am Ende das Lied „Bayern, des samma mir“ zum Besten gaben. Bürgermeister Thomas Gesche freute sich über den großen Zuspruch der Gäste übernahm als Dank an den Seniorenbeirat die Kosten des Oktoberfestbiers als private Spende.