Ausstellung "Energiewende" im Historischen Rathaussaal

Ausstellung "Energiewende" im Historischen Rathaussaal

1 Minuten Lesezeit (246 Worte)

Den Chancen und Möglichkeiten der Energiewende widmet sich ab Samstag, 11. Juni 2016, eine Ausstellung im Historischen Rathaussaal Burglengenfeld. An interaktiven Mitmachstationen, Testgeräten und anschaulichen Modellen können sich Interessierte bis einschließlich 22. Juni 2016 in der Leihausstellung „Energiewende“ des Landesamtes für Umwelt informieren. Die Leihgabe wird von der Regierung der Oberpfalz zur Verfügung gestellt.

„Der Wechsel von fossilen Brenn- und Kernbrennstoffen zu erneuerbaren Energien ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Auch die Stadt Burglengenfeld leistet hierzu auf vielerlei Weise ihren Beitrag. Teil unseres Energiekonzepts ist aber auch eine umfassende Information unserer Bürgerinnen und Bürger“, betont Bürgermeister Thomas Gesche. 

Die Ausstellung gibt zahlreiche Tipps, was jeder Einzelne tun kann, um Energie zu sparen und dabei das Klima und gleichzeitig den eigenen Geldbeutel zu schonen. Kernthema der modular aufgebauten Ausstellung ist der „Energie-3-Sprung“. Die drei Themenfelder „Energiebedarf senken“, „Energieeffizienz steigern“ und „erneuerbare Energien ausbauen“ werden für Jung und Alt an vielen Beispielen veranschaulicht. 

So erfahren die Besucher Wissenswertes über energieoptimierte Lösungen zu Bauen und Wohnen, etwa über LED-Lampen, Heizungsumwälzpumpen oder Fensterverglasungen. Ein Computerterminal mit dem Energie-Atlas Bayern bietet Informationen zur Energiewende vor Ort. 

Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos und von 11. bis 22. Juni 2016 zu den Geschäftszeiten des Rathauses (Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 12 Uhr, Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 17.30 Uhr, Freitag 8 bis 15 Uhr sowie Samstag, 10 bis 12 Uhr) möglich. Die Ausstellung Energiewende ist für Schulklassen ab Jahrgangsstufe 5 geeignet. Eröffnung ist am Freitag, 10. Juni 2016, 18 Uhr.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige