Anzeige
Automatenknacker hatten Rad geklaut

Automatenknacker hatten Rad geklaut

2 Minuten Lesezeit (325 Worte)

Am letzten Wochenende des abgelaufenen Juni wurden im Stadtgebiet Amberg insgesamt drei Zigarettenautomaten aufgebrochen, bzw. stark beschädigt. Zwei davon stehen in der Röntgenstraße. Hier wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag aus einem das Kartenlesegerät herausgewuchtet. Weiter kamen der oder die Täter nicht. Es blieb bei einem Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Einen weiteren Automaten, der nicht weit davon entfernt stand brachen die Täter mit brachialer Gewalt auf und entwendeten daraus das Bargeld. Die genaue Beute steht noch nicht fest, jedoch wird die Schadenshöhe hier auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

 

Am Sonntag, gegen 2 Uhr teilte ein aufmerksamer Zeuge der Polizei mit, dass gerade zwei Männer in Begleitung einer Frau dabei sind und in der Marienstraße einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Offensichtlich wurde die Täter hierbei gestört und flüchteten.

Zivilfahnder konnte das Trio, auf das die Beschreibung passte zwar wenige Minuten später in Bahnhofsnähe festnehmen. Das Aufbruchswerkzeug hatten sie jedoch nicht mehr dabei. Während die beiden 19 und 20 Jahre alten Männer beharrlich leugneten, mit der Tat etwas zu tun zu haben, räumte das 16-jährige Mädchen ein, mit am Tatort gewesen zu sein, aber von einem Aufbruch will sich nichts mitbekommen haben.

Das Trio war nach derzeitigem Ermittlungsstand zur Begehung von Straftaten aus Nürnberg mit dem Zug angereist und hatte in der Vilsstadt ein Zimmer in einer Pension genommen. Um mobil im Stadtgebiet unterwegs sein zu können, hat die 16-Jährige ein Fahrrad der Marke Technobike gestohlen. Wo wollte sie den ermittelnden Beamten nicht sagen. Nun steht seit der Festnahme das rote Mountianbike  der Marke Technobike, Typ Dual s M6 in der Garage der PI Amberg. Ein Besitzer hat sich bislang noch nicht gemeldet und den Diebstahl zur Anzeige gebracht. Nun sucht die Polizei den Eigentümer, der wahrscheinlich sein Bike am Bahnhof abgestellt hatte und auf Grund des bereits in die Jahre gekommenen Fahrrads auf eine Anzeige verzichtet hat. Er wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Amberg unter der Telefonnummer 09621/890-0 in Verbindung zu setzen.

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Juli 2021
Wackersdorf. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 85 forderte ein Menschenleben und einen Schwerverletzten. Über mehrere Stunden hinweg musste die Straße in beide Richtungen komplett gesperrt werden. ...
28. Juli 2021
Nabburg. Am Montag, 2. August, wird im Teilbereich der Kreisstraße SAD 28 von der Einmündung der SAD 27 bei Passelsdorf bis zur Einmündung der Pfandelstraße in Nabburg mit der Oberbauverstärkung der Kreisstraße begonnen. ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf: „Dieses Update enthält Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen" liest man oft auf seinem iPhone, wenn eine App aktualisiert wird. Ähnlich verhält es sich mit den aktuellen Corona-Zahlen, die das Robert-Koc...
28. Juli 2021
Nittenau. Freiherr Eberhard Hofer von Lobenstein, Nachfahre des ehemaligen Eigentümers der Burg Hof am Regen, stattete mit seiner Familie einen Besuch in Nittenau ab. ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf übermittelt folgende Daten: In den sieben Tagen vom 21. bis zum 27. Juli traten folgende Fälle auf: ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Die Sicherheitswacht der Polizeiinspektion Schwandorf wurde von der Stadt Schwandorf mit einem zweiten Elektro-Fahrrad ausgestattet....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt