Anzeige
Balu4Kids spendet 5.000 Euro für Kinder- und Geschwistersprechstunde

Balu4Kids spendet 5.000 Euro für Kinder- und Geschwistersprechstunde

2 Minuten Lesezeit (378 Worte)

Die glückliche Zukunft junger Menschen ist das Hauptanliegen des Vereins Balu4Kids, der mit verschiedenen Hilfsprojekten auf sich aufmerksam macht. Vorstand Andreas Mühlbacher, Gründungsmitglied Christian Liebl und Gastronomin Monika Schmidt überreichten einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an Prof. Dr. Reinhard Andreesen, Erster Vorsitzender der Leukämiehilfe Ostbayern e.V.. Die Spende wird speziell für die Kinder- und Geschwistersprechstunde der Leukämiehilfe eingesetzt.

Kinder krebskranker Erwachsener, aber auch Geschwister von krebskranken Kindern bedürfen einer besonderen Aufmerksamkeit, denn sie leben im „Schatten“ der Erkrankung. Stationäre Aufenthalte führen oft zu langer Abwesenheit von Mutter und Vater, der Alltag verändert sich maßgeblich. Sorgen und Ängste um den Erkankten, aber auch Gefühle des Alleingelassenseins und der Vernachlässigung können für die gesunden Kinder sehr belastend sein. „Wir setzen sehr stark auf das `Medikament Zuneigung´“, erläutert Prof. Dr. Reinhard Andreesen.  

„Wir wollen etwas für Kinder tun und sind dabei auch auf die Leukämiehilfe aufmerksam geworden“, unterstreicht der Regensburger Unternehmer und Balu4Kids-Vorstand Andreas Mühlbacher. „Was uns neben der Kinder- und Geschwister-Sprechstunde sehr angesprochen hat, ist die Perspektive“, ergänzt Monika Schmidt, die nach zugleich Botschafterin der Leukämiehilfe ist. „Der Bau des Patientenhauses, das Betroffenen und ihren Angehörigen ein Stück weit Raum für Nähe und Zuneigung geben wird, ist ein Projekt, das auch zukünftig Unterstützung verdient“, fasst Christian Liebl die Motivation von Balu4Kids zusammen. „Wir sind ein Verein, der sich für eine gute Zukunft von Kindern und Jugendlichen einsetzt – unabhängig, ehrenamtlich und 100 Prozent transparent. Strukturiert und effektiv unterstützen wir mit Geldspenden oder Aktionen junge Menschen und setzen so auf vielseitige Art und Weise ein Zeichen“, erklärt Andreas Mühlbacher die Beweggründe von Balu4Kids.  

Der Verein Balu4Kids (www.balu4kids.com): Hört man den Namen Balu, denkt man sofort an die gleichnamige Filmfigur, den herzigen Tanzbär aus dem Zeichentrickfilm „Das Dschungelbuch“. Dabei erscheint jedem sofort eine ganz besondere Szene vor dem geistigen Auge: Balu trällert mit dem schwarzen Panther Baghira zum Happy End des Films eines der bekanntesten Disney-Lieder: „Probier‘s mal mit Gemütlichkeit.“ Genau mit derselben Lebensfreude ist auch Balu ausgestattet, ein Hund der Rasse „Briard“ und das Wappentier des Vereins Balu4Kids. Wie sein Disney-Freund Balu genießt der Vierbeiner das Leben in vollen Zügen und hat ein ausgesprochen großes Herz. Diese Wesenszüge waren die Inspiration zur Hilfsorganisation Balu4Kids, die sich voll und ganz der glücklichen Zukunft von Kindern und Jugendlichen verschrieben hat. Nach dem Vorbild der liebevollen Seele von Balu verbessert der Verein mit verschiedenen Hilfsprojekten die Zukunft junger Menschen aus der Region.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. Mai 2021
Schwandorf. Gelungener Start der ersten digitalen Bildungsmesse für den Landkreis Schwandorf. Mit Stand zum Donnerstagvormittag gab es mehr als 30.000 Seitenaufrufe und rund 16.500 Klicks auf Messestände. Bis zum Sonntag, 09. Mai, haben Interessierte...
06. Mai 2021
Mit 36 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.931. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 100,8 lag, steigt um zwei Fälle pro 100.000 Einwohner auf 102,8. Diesen Wert geben heute sowohl das Landesamt für Gesundheit u...
06. Mai 2021
Maxhütte-Haidhof. Fast vier Jahre lang war Rebecca Federer Leiterin des MehrGenerationenHauses – nun geht sie für zwei Jahre in Elternzeit und das Haus bekommt „ein neues Gesicht". ...
06. Mai 2021
Nittenau. Im Rahmen der Kunst-Kultur-Tage veranstalten das Stadtmuseum Nittenau und die Katholischen Landjugendbewegung Nittenau zwei Aktionen zum Thema „Jugend gestaltet Zukunft." ...
06. Mai 2021
Neunburg vorm Wald. Die Zukunft für die Absolventen der Neunburger Realschule wird sich verändern, denn mit dem Berufsleben und dem Älter werden erhöhen sich auch die Verantwortungen und die Gefahren. ...
06. Mai 2021
Burglengenfeld. Ferien zuhause und Langeweile? Das muss nicht sein. Jugendpflegerin Ines Wollny hat erneut ein coronageeignetes Programm für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

Für Sie ausgewählt