/** */
Anzeige
Anzeige
Baseball-Workshop kam gut an

Baseball-Workshop kam gut an

2 Minuten Lesezeit (304 Worte)

 „Batter“, „Strike“ und „Pitcher“ – in kürzester Zeit haben die Kinder aus der Mittagsbetreuung an der Grundschule Großberg jetzt die wichtigsten Baseball-Begriffe verinnerlicht. Grund dafür war der spannende Besuch von Familie Gruber, die nicht nur Bälle und Schläger, sondern ganz viel Wissen und praktische Tipps im Gepäck hatte.


Unter der Anleitung von Uwe Gruber, dem Jugendleiter der Buchbinder-Legionäre Regensburg durften die Mädchen und Jungs das Fangen und Schlagen üben. Gruber ist bei den Legionären schon seit den Vereinsanfängen Ende der 80er Jahre dabei, viele Jahre als Spieler aktiv und kümmert sich als Trainer um den Legionäre-Nachwuchs. Unterstützt wurde er bei seinem Besuch in Großberg von seiner Frau Barbara und seinem Sohn Tim.
 
So demonstrierten die drei an verschiedenen Stationen das Ein-mal-Eins des Baseball: So durften die einen als Schlagmann den Baseball-Schläger selbst schwingen, während die anderen wiederum als Pitcher das Werfen und ihre Gegenüber als Catcher das Fangen üben konnten. Dies alles natürlich mit altersgerechter Ausrüstung und unter gleichermaßen professioneller wie pädagogisch ruhiger und routinierter Anleitung. So war es kein Wunder, dass die Kinder innerhalb weniger Minuten gleich die ersten Erfolge verbuchen konnten.
 
Susanne Meyer von der Johanniter-Mittagsbetreuung an der Grundschule Großberg war sichtlich zufrieden, dass die Idee für diesen Tag bei den Kindern derart gut ankam: „Wir wollten einfach mal ein Angebot bringen, das für viele Kinder neu ist und das ist bei Baseball der Fall. Der Sport ist abwechslungsreich und spannend und die Kinder sind gut in Bewegung, super!“ Vor allem durch das Coaching seitens Familie Gruber wurde der Tag zu einem großen Erfolg; so wollten viele Kinder die Bälle und Schläger gar nicht mehr aus der Hand legen. Es wäre also nicht verwunderlich, wenn demnächst die Anzahl von Kindern aus dem Gemeindebereich beim Training der Legionäre schlagartig ansteigen würde.
 
Weitere Informationen zur Johanniter-Mittagsbetreuung an der Grundschule Großberg bei Susanne Meyer unter Tel.  09405 940663.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

21. Oktober 2021
Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml und die Organisatorin des Weihnachtsmarktes, Birgit Auburger, suchen für den Nittenauer Weihnachtsmarkt ein Christkind....
21. Oktober 2021
Oberviechtach. Lange musste das „Dinner mit Killer" des OVIGO Theaters aufgrund der Corona-Pandemie pausieren. Nun kommen die spannenden Krimis, die mit einem leckeren 4-Gänge-Menü kombiniert werden, zurück. Möglich macht es die 3G-Plus-Regel....
21. Oktober 2021
Nittenau. Am 14. Oktober trafen sich die Kreisheimatpfleger in Nittenau. Auf der Tagesordnung standen unter anderem eine Führung im Stadtmuseum und die Besichtigung des HeimatMOBILS....
21. Oktober 2021
Pertolzhofen. Beim Schützenverein „Schloßfalke" Pertolzhofen krachten mehrere Tage die Gewehre und Pistolen im neuen Schützenheim bei der Ausrichtung des 62. Gauschießen des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach....
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den sieben Fällen, die wir am Montag, 18. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch neun. Gestern, am Dienstag, 19. Oktober, wurden 67 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Mittwoch, 20. Ok...
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf teilt Folgendes mit: In den vergangenen sieben Tagen, vom 13. bis 19. Oktober, sind im Landkreis Schwandorf 180 neue Infektionen festgestellt worden....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Ähnliche Artikel

30. November 2018
Kreis Regensburg
Der Obst- und Gartenbauverein Pettendorf erklärte sich gleich bereit, die Krippe mit Blumen zu unterstützen und bei den Arbeiten mitanzupacken. So zie...
30. November 2018
Kreis Regensburg
  Am 01.07.2016, gegen 01.50 Uhr, kam es in der Filiale eines Geldinstitutes, das in einem Einkaufszentrum in der Hölkeringer Straße untergebracht ist...
30. November 2018
Kreis Regensburg
Wie bereits gestern mitgeteilt, kam es am 01.07.2016, gegen 01.50 Uhr, in der Filiale eines Geldinstitutes, das in einem Einkaufszentrum in Pentling, ...
30. November 2018
Kreis Regensburg
Nach umfangreichen Ermittlungen zeigt sich für die Ermittler der Kripo Regensburg das Bild, dass am Tatabend gegen 19:25 Uhr ein 23-jähriger...
30. November 2018
Kreis Regensburg
Von dort aus schleuderte der blaue Fiat nach rechts ins Außenbankett, in dem er sich letztendlich mehrfach überschlug und sogar einige dünnere Bäume u...
01. Dezember 2018
Regensburg
„Die Kinder können es kaum erwarten, ihr eigenes Gemüse zu ernten“, so Einrichtungsleitung Carolin Weber. Außerdem gibt es jetzt einen neuen Fallschut...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...