Basispass Pferdekunde und Westernreitabzeichen

Vor kurzem fanden auf der Little Valley Ranch, dem Hof von Simone und Tobias Strahl, in der Gemeinde Wald zwei Prüfungen statt, der „Basispass Pferdekunde“ und das Westernreitabzeichen 4. Ausbilder und Kursleiter waren Simone Strahl und Victoria Petz, beides Trainerinnen C Western. Die Prüfung zum „Basispass Pferdekunde“ absolvierten sechs Reiterinnen und Reiter. Bei dieser Theorieprüfung werden Fragen zu Haltung, Gesundheit und Krankheit sowie Fütterung, Umgang  und Verhalten mit dem Pferd gestellt.

Die Teilnehmer mit der Urkunde zum „Basispass Pferdekunde“  mit den Ausbilderinnen und Richterinnen.

 

Der Basispass ist eine Voraussetzung für das Westernreitabzeichen 4. Über das Westernreitabzeichen 4 konnten sich acht Teilnehmer freuen. Sie absolvierten eine theoretischen Teil und drei Reitprüfungen: eine Gruppenprüfung, Trail- und Horsemanship.  Abgenommen wurden die Prüfungen von den Richterinnen Sabine Kotschmar und Margot Stadler.