Anzeige
7C0BCE03-4D7D-4BB4-893D-FFA4686669C6 Die Lichterkette aus Milchkartons verbreitet weihnachtlichen Glanz. Foto: djd/Landesvereinigung der Milchwirtschaft/LVN

Basteltipp: Lichterkette und Geschenktüte aus Milchkartons

2 Minuten Lesezeit (355 Worte)
Weihnachtszeit ist Bastelzeit. Wer sein Haus oder seine Wohnung mit Selbstgemachtem schmücken möchte, ist oftmals auf der Suche nach Inspirationen. Eine solche können beispielsweise Milchkartons mit sich bringen.

Unter www.milchland.de/upcycling etwa gibt es viele Ideen, was man alles mit den Verpackungen anstellen kann. Hier sind zwei Tipps für die Advents- und Weihnachtszeit:

1. Bastelanleitung Lichterkette

Das braucht man: eine LED-Lichterkette, Milchkartons, Geschenk- oder Seidenpapiere, Transparentpapier, Seidenbänder, Drahtstangen, Bastelkleber und Tesafilm, Schere, Cutter, Lineal.

So wird es gemacht: Milchkartons mit dem Cutter auf die gewünschte Höhe kürzen. Mit dem Cutter und einem Lineal an allen langen Seiten große Fenster einschneiden. Die Kartons auf allen vier Seiten mit Kleber versehen, auf Geschenk- oder Seidenpapier legen und so alle Seiten bekleben.

Tipps und Trends für Sie

Nach dem Trocknen auf jeder Seite das Geschenkpapier aus den Fenstern herausschneiden. Das Transparentpapier etwas größer als die ausgeschnittenen Fenster zuschneiden und mit Tesafilm innenseitig an die Fenster anbringen. Eine Drahtstange vorsichtig oben auf zwei gegenüberliegenden Seiten durchbohren, umbiegen. Seidenbänder in gewünschter Länge abschneiden und mit Tesafilm am Kartonboden befestigen. Die Milchkartons mit dem Draht an der Lichterkette aufhängen. Tipp: Wer keine ganze Lichterkette haben möchte, kann die Kartons auch einzeln als Windlichter nutzen.

Anzeige
2. Bastelanleitung Geschenktüte

Das braucht man: Milchkarton, Acryllackspray oder -farbe, farbige/bunte Tonkartons für die Dekoration, kleine Wäscheklammer, Geschenkband (optional), Cutter oder Schere, Bastelleim, Locher.

So wird es gemacht: Den Milchkarton mit dem Cutter auf die gewünschte Höhe kürzen. Dann den Karton in den gewünschten Farben anmalen oder ansprühen (am besten draußen), anschließend gut trocknen lassen. Den farbigen Karton seitlich einknicken und in Tütenform falten. Aus dem bunten Tonkarton Motive ausschneiden und auf die Tüte kleben. Die kleine Wäscheklammer verschließt die neue Geschenktüte.

360-Grad-Rundgang über einen Milchbauernhof und Gewinnspiel

Wer derweil mal einen Rundgang über einen Milchbauernhof machen möchte, kann sich unter www.milchland.de/meet-muh gemeinsam mit Muh, der Kuh, in 360-Grad-Videos den Hof von Andreas bis in den letzten Winkel anschauen. In der Tour sind Milchprodukte versteckt. Wer richtig gezählt hat, kann in einem Gewinnspiel bis zum 31. Dezember interessante Preise gewinnen, Hauptgewinn etwa ist eine Woche Urlaub auf dem Bauernhof mit der ganzen Familie. Die Teilnahmebedingungen sind ebenfalls auf der Webseite zu finden. (djd)
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

15. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Das Landratsamt meldet am Freitag 24 bestätigte Corona-Infektionen vom Donnerstag, damit steigt die Zahl der Fälle auf 3830. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 107,5. "Die Zahlen scheinen stabil zu sein, aber leider auf einem hohen Nive...
15. Januar 2021
Burglengenfeld. Wegen der Corona-Pandemie muss der geplante zentrale Anmeldetag für das neue Kindergartenjahr 2021/2022 entfallen. Als Ersatz hat die Stadt auf ihrer Website die Anmelde-Unterlagen aller Burglengenfelder Kindergärten gebündelt und zum...
15. Januar 2021
Maxhütte-Haidhof. Anmeldung virtuell: In allen Kindertagesstätten des Stadtgebietes von Maxhütte-Haidhof können am Mittwoch, 17. Februar 2021, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Kinder für den Kindergartenbesuch bzw. Krippenbesuch ab September 2021 angemeld...
15. Januar 2021
Schwandorf. Am 14.01.2021 kam es am Donnerstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus im Rothlinden-Viertel zu einem Brand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen entzündete sich ein Adventskranz, der eine starke Rauchentwicklung auslöste. Aufmerksame ...
14. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Drei weitere SeniorInnen aus dem Landkreis sind an oder mit Corona verstorben. Betroffen sind zwei Frauen aus verschiedenen Heimen, die 82 und 86 Jahre alt waren, sowie ein 82-jähriger Mann, der zu Hause gelebt hatte. Die Gesamtzahl...
14. Januar 2021
Schwandorf. Ein 45-jähriger Verkehrsteilnehmer aus dem Gemeindegebiet Wernberg-Köblitz wollte am Mittwochnachmittag (13.01.2021) mit seinem Kleintransporter durch die Bahnunterführung in der Frühlingstraße in Schwandorf fahren. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Januar 2021
Amberg. Einer aufmerksamen Frau blieb am Donnerstag die offensichtliche Notlage eines Senioren nicht verborgen. Die Frau handelte umsichtig und rettete dem Mann vielleicht das Leben. ...
15. Januar 2021
Amberg. Ein düpierter Herr musste sich selbst wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz anzeigen, hatte sich doch ein prekärer Sachverhalt zugetragen. Er hatte sich eine Prostituierte in die Wohnung bestellt, die wie vereinbart erschien,...
14. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Seit Jahresbeginn wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach 157 neue COVID-19-Fälle registriert. Das geht aus einer Statistik hervor, die das Gesundheitsamt Amberg veröffentlicht hat. Die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle stieg demnach ...
13. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Die Impf-Freudigkeit scheint hoch zu sein, geht aus einer Mitteilung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom Mittwoch hervor. "Seit heute Morgen um 8 Uhr stehen die Telefone der Hotline nicht mehr still. Die zehn Callcenter-Mitar...
04. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Wie haben sich die Corona-Zahlen im Landkreis über das Jahr 2020 hin entwickelt? Im Landratsamt Amberg-Sulzbach liegt jetzt die Jahresstatistik für die einzelnen Gemeinden und die Stadt Amberg vor. 3.054 Infizierte insgesamt verzeic...
28. Dezember 2020
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach haben am Sonntag planmäßig die Corona-Impfungen begonnen. Die 83 Jahre alte Marga Weiß aus Sulzbach-Rosenberg war um kurz nach8 Uhr  die erste, die im Impfzentrum im Landkreis-Cultur-Centrum (LCC) in...

Ähnliche Artikel

13. Januar 2021
Region
Tipps und Trends
Finanzen & Vermögen
„Die Erfassung der Ein- und Ausgaben hilft Verbraucher*innen dabei, unnötige Kosten zu identifizieren und die Ausgaben zu kontrollieren. Das ermittelte Budget lässt sich besser einteilen und auch das ...
09. Januar 2021
Region
Tipps und Trends
Genießen
Die Sonne bringt die körpereigene Vitamin-D-Produktion auf Touren und die richtigen Lebensmittel sorgen für vitaminreichen Genuss bei wenig Kalorien - wie zum Beispiel Sauerkraut. Denn fernab von deft...
03. Januar 2021
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Doch sie können mehr, als nur an der Eingangstür aufpassen. Smart-Home-Systeme mit Sicherheitsfunktionen haben alle Bereiche des Hauses rund um die Uhr im Blick, ihre Aufmerksamkeit lässt niemals nach...
06. Januar 2021
Tipps und Trends
Region
Mode & Lifestyle
Viele Fußfehlstellungen könnten vermieden werdenZwar wird fast jeder Mensch mit gesunden Füßen geboren. Allerdings verändert sich die Fußform im Laufe des Lebens. Allein durch die Last unseres Körperg...
05. Januar 2021
Region
Tipps und Trends
Finanzen & Vermögen
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Um die Einspeisevergütung zu erhalten und keine Bußgelder zu riskieren, bleiben nur noch wenige Tage, um Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher und Blockheizkraftwerke im Marktstammdatenregister (MaStR...
08. Januar 2021
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Wie geht es mit den Bauzinsen weiter?"Wer sich für eine eigene Immobilie interessiert, findet unverändert gute Bedingungen für eine Baufinanzierung vor", erklärt Florian Haas, Finanzexperte und Vorsta...

Für Sie ausgewählt