Anzeige
Behindertengerechter Angelplatz

Behindertengerechter Angelplatz

2 Minuten Lesezeit (383 Worte)

Vilshofen. Die Arbeiten für den behindertengerechten Angelplatz im Gemeindegebiet Rieden gehen zügig voran. Für Ende August, so der Vorsitzende des Fischereivereins Dieter Teich, sei die Einweihung geplant.

Als „ein Novum für das Untere Vilstal, für den gesamten Landkreis,“ hatte er bei der Jahreshauptversammlung des Fischereivereins im Januar 2016 die geplante Errichtung eines behindertengerechten Angelplatzes angekündigt. „Ein Novum für das Untere Vilstal, für den gesamten Landkreis, eine Einrichtung mit Alleinstellungsmerkmal“ nannte es Teich damals.

Anzeige

Inzwischen hat dieses Anliegen des Fischereivereins zahlreiche Hürden genommen. An der Vils in Vilshofen bei der Einmündung der Schwandorfer Straße in die Staatsstraße wird der Platz angelegt, liege so im Bereich der Vils des Marktes Rieden, so Teich, „wo der Fischereiverein das Gewässer von der Marktgemeinde gepachtet hat“. Harmonisch werde sich der Angelplatz in die Landschaft einfügen. Zudem seien keine größeren Eingriffe in die Natur und auch keine Befestigung der Zufahrt erforderlich, „denn diese erfolgt über einen Wiesenstreifen, dessen Untergrund bereits befestigt und tragfähig ist“. Gespräche mit Technischem Amtsrat Heinz Nefe vom Fachreferat Umwelt und Naturschutz beim Landratsamt, sowie mit Peter Fröhlich, zuständig für Gewässerentwicklung und Wasserbau beim Wasserwirtschaftsamt, seien geführt worden, „und deren Anregungen in unserer Planung berücksichtigt“.

Nachdem nun alle Genehmigungen erteilt sind und auch der Gestattungsvertrag mit dem Wasserwirtschaftsamt für die Nutzung des Geländes unterzeichnet ist, begannen am Dienstag die Bauarbeiten. Bauleiter Willi Höpfel vom Wasserwirtschaftsamt Weiden zeichnete dabei verantwortlich für die Uferbefestigung mit großen Flussbausteinen. Mit Baggerunterstützung wurden diese einjustiert, der Untergrund für den Angelplatz für die Pflasterung vorbereitet, auch der Weg von der Staatstraße zum Angelplatz aufgeschottert und mit einem Rüttler befestigt. Nun stehen die Macher des Fischereivereins in den Startlöchern, wollen in Eigenleistung die Pflasterarbeiten für den drei Meter mal viereinhalb Meter großen behindertengerechten Angelplatz und die Erstellung eines Sicherheits-Geländers für Rollstuhlfahrer erledigen. Die geschätzten Kosten von rund 10000 Euro bei einer Fremdvergabe, betont der Vorsitzende, werde sich durch die Unterstützung beim Bau durch das Wasserwirtschaftsamt, die zugesagte Unterstützung durch den Markt Rieden und die Eigenleistung des Vereins auf geschätzte 4000 Euro verringern.

Der Angelplatz, so zeigte Teich weiter, sei so ohne Probleme mit dem Auto zu erreichen. Weiter sei vorgesehen ein Hinweisschild an der Zufahrt mit dem Hinweis aufzustellen, dass das Befahren nur für Angler mit entsprechenden Schwerbehindertenausweis (Gehbehinderung) erlaubt sei. Bei Nichtbeachtung erfolge der sofortige Entzug der Angelerlaubnis.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. Mai 2021
Die am Mittwoch, 12. Mai, für den Landkreis Schwandorf verfügten Lockerungen können bis auf Weiteres bestehen bleiben. Zur Erinnerung: Lockerungen sind möglich, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt und müss...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier ...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. BROTzeit ist die schönste Zeit! Dies kam einem in den Sinn, als aus dem Sandsteingebäude der Kreishandwerkerschaft am Charlottenhof der warme, würzige Duft von frischgebackenem Brot drang. Die jährliche Brot- und Semmelprüfung der B...
15. Mai 2021
Schwandorf. Noch vor Ende der geplanten Bauzeit konnte die Sanierung der Kreisstraße SAD 5 bei Ettmannsdorf fertiggestellt werden. Sie stellt eine wichtige Verbindung der Ortschaften Naabsiegenhofen, Gögglbach, Naabeck und Wiefelsdorf sowohl in Richt...
15. Mai 2021
Bodenwöhr. Am Freitag, nachmittags gegen 16.20 Uhr, wurde auf dem Grundstück einer Metallbaufirma im Industriegebiet in Bodenwöhr-Blechhammer durch den Firmeninhaber eine Zahnprothese aufgefunden. ...
14. Mai 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet folgendes: Als wir am Mittwoch weitreichende Lockerungen verfügt haben, lag die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, zuletzt bei 85,2. Nach 45 Fällen am Mittwoch stieg die Ge...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt