Bei Unfall leicht verletzt

Bild: (C) Jürgen Mala, pixelio.de. - Am Samstag um 15.45 Uhr befuhr ein 54-jähriger Hahnbacher mit seinem VW, den Haager Abweg in Amberg in Richtung Hockermühlstraße. An der dortigen Kreuzung, an der die Ampel ausgeschaltet war, übersah er eine 30-jährige Kümmersbruckerin die mit ihrem Audi stadtauswärts fuhr. 

Bei der anschließenden Kollision wurde die Frau leicht verletzt, konnte sich aber anschließend alleine zum Arzt begeben. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca.8000 Euro.