Anzeige
pm_bauhof_besichtigung Bei der Besichtigung des Kreisbauhofs, noch vor dem aktuellen „Lockdown light“: (v. li. n. re.) Bürgermeister Johann Thiel, Barbing, Bürgermeister Harald Stadler, Stadt Neutraubling, Landrätin Tanja Schweiger, Rainer Mißlbeck, Fraktionsvorsitzender CSU, Sebastian Koch, Fraktionsvorsitzender SPD, Stellvertretender Landrat Willi Hogger, Fraktionsvorsitzender Stefan Potschaski (FDP), weitere Stellvertreterin der Landrätin Petra Lutz (SPD), Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Dr. Merten Niebelschütz, Die Grünen, Andreas Ruschin, Sachgebietsleiter Hochbau am Landratsamt, Kreisbauhofleiter Peter Schön und Architekt Joachim Gutthann. Foto: Rebecca Sollfrank

Besichtigung auf Kreisbauhof-Baustelle

1 Minuten Lesezeit (280 Worte)
Kreis Regensburg. Kürzlich lud Landrätin Tanja Schweiger auf die Baustelle des Kreisbauhofes im interkommunalen Gewerbegebiet Unterheising im Dreieck zwischen A3 und B8 ein. Neben Vertretern der Kreistagsfraktionen waren die Mintrachinger Bürgermeisterin Angelika Ritt-Frank, der Barbinger Bürgermeister Johann Thiel und der Neutraublinger Bürgermeister Harald Stadler zum Besichtigungstermin erschienen.

Joachim Gutthann von der HiW Architekten GmbH erläuterte bei einem Rundgang den Baufortschritt und die künftige Nutzung der Gebäude. Für weitere Fragen zum Neubau des Kreisbauhofes standen von Seiten des Landratsamtes der Sachgebietsleiter Hochbau, Andreas Ruschin, der Sachgebietsleiter Tiefbau, Hans-Peter Heindl und der Leiter des Kreisbauhofes, Peter Schön, zur Verfügung.

Seit dem Spatenstich im September 2019 wurden zwei Betriebshallen größtenteils fertig gestellt. Das neue Verwaltungsgebäude und das Feuerwehrsimulationshaus sind mitten im Bau. Geplant sind außerdem zwei Salzsilos mit je 550 Kubikmeter. Auch mit den Außenanlagen wurde bereits begonnen. Die bebaute Grundfläche beträgt 12 335 Quadratmeter, davon fallen 3 844 Quadratmeter auf die Grundflächen der Gebäude. Insgesamt umfasst die Baumaßnahme 33 960 Kubikmeter umbauten Raum.

„Wir sind mit knapp 20 Millionen Euro Investition voll im Kostenrahmen", erklärte die Landrätin. Besonders erfreulich sei, dass neben den Betriebs- und Verwaltungsgebäuden für den Kreisbauhof auch ein Feuerwehrsimulationshaus Platz gefunden hat. Tanja Schweiger betonte weiter, dass mit der Verwendung von Holzrahmenelementen sowie Dachkonstruktion und Fassadenteilen dem Wunsch des Kreistages nach dem Einsatz nachhaltiger Baustoffe entsprochen werden konnte. Heizung und Kühlung der Gebäude werden außerdem mit Grundwasserwärmepumpentechnik und Holzpellets betrieben. Nachhaltig sei nicht nur die Bauweise. „Von den vorhandenen 30 000 Quadratmetern Grund haben wir für den neuen Kreisbauhof nur 18 000 Quadratmeter verbraucht", so die Landrätin. Eine Grundstücksreserve für mögliche Projekte sei eine bewusste Investition in die Zukunft. Avisierter Fertigstellungstermin für den Kreisbauhof ist das zweite Halbjahr 2021.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. September 2021
Schwandorf. In einer kleinen Feierstunde beglückwünschte Oberbürgermeister Andreas Feller im Namen der Stadt Schwandorf Jana Fischer zur bestandenen Beamtenprüfung mit gleichzeitiger Ernennung in das Beamtenverhältnis zur Verwaltungssekretärin auf Pr...
27. September 2021
Neunburg. Einen gelungenen Start hatte die Veranstaltungsreihe „Musik und Text" in der evangelischen Versöhnungskirche Neunburg. Mit 30 Personen war  die Kirche unter Corona-Bedingungen gut gefüllt....
27. September 2021

Nabburg. Am 26. September, gegen 14:50 Uhr, ereignete sich in Nabburg, im Diendorfer Weg, ein Unfall.

27. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Freitag blieb es bei den vermeldeten drei Fällen. Samstag und Sonntag vermeldete das Gesundheitsamt jeweils elf neue Fälle im Landkreis Schwandorf. Heute, am Montag, 27. September, Stand 16 Uhr, liegt...
27. September 2021
Schwandorf. „Die Kunstwerke der Schülerinnen sind wirklich beeindruckend zu sehen - eine tolle Initiative, welche wir gerne durchgeführt haben! Herzlichen Dank vor allem an Moritz Fabi, welcher im Fachbereich Suchtprävention sehr aktiv mitarbei...
27. September 2021
Neunburg. Es sind noch wenige Plätze frei! Es geht wieder los - der Berg ruft! Vom 19. bis 21. November 2021 startet der Skiclub Neunburg mit seiner Auftaktfahrt in die Saisoneröffnung. Ziel ist das unverwechselbare Skigebiet Kitzsteinhorn. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt