Anzeige
BF-2019---Bierprobe Bilder von Hans-Peter Weiß

Bierprobe für Bürgerfest in Wackersdorf

2 Minuten Lesezeit (347 Worte)
Empfohlen 

Wackersdorf. Das Programm für das 19. Bürgerfest und die Organisation steht, das Bier ist eingebraut und die Organisatoren zeigen sich zufrieden. Zur traditionellen Bierprobe hatte die Interessengemeinschaftder Vereine zusammen mit der Brauerei Naabeck ins Vereinseim der Glück Auf-Schützen eingeladen.

Vereinssprecher Markus Merlkonnte zur Bierprobe neben Bürgermeister Thomas Falter und seinem Stellvertreter Günther Pronath, von der Schlossbrauerei Naabeck den neuen Vertriebsleiter Michel Weilerund Braumeister Eric Kulzer, die IGV-Vertreterin Karin Rossmann sowie die Mitglieder des Schützenvereins und des Burschenvereins begrüßen. Merl zeigte sich sehr zufrieden, dass man mit den jüngst neu gegründeten jungen und dynamischen Burschenverein als Partner gewinnen konnte. Zusammen mit dem Schützenverein Glück Auf wird man den Ausschank für das Bürgerfest stemmen, dass am ersten Juliwochenende am Vorplatz der Sporthalle stattfindet.


Anzeige

Bürgermeister Thomas Falter zollte den Organisatoren ein dickes Lob, insbesondere für Liane Tischner, die für das Musikangebot verantwortlich zeichnete. „Das Programm für das Fest der Wackersdorfer, das alle zwei Jahre steigt, kann sich sehen lassen. Zudem habe man den richtigen Rhythmusgefunden und mit der Brauerei Naabeck habe man einen starken Partner an der Seite", meinte Falter. Als keinen Scherz bezeichnete der Bürgermeister das angekündigte Wettmelken, wobei allerdings alle die in der Landwirtschaft tätig sind ausgeschlossen seien", so Falter.

„Erst letzte Woche habe ich das Festbier eingebraut und jetzt hat es noch sechs Wochen Zeit auszureifen", betonte Braumeister Eric Kulzer. Das süffige Bier mit einem Alkoholgehalt von 5,3 Prozent hat einen hellen Kastanienton und soll einfach Lust auf mehr machen", meinte der Braumeister aus Naabeck. Das tat es auch schon bei der Bierprobe, nachdem Gemeindeoberhaupt Falter das Bierfass angezapft hatte. Dazu wurde frischer Leberkäs serviert und Hans Huber sorgte für den passenden musikalischen Rahmen.

Los geht's am Freitag, 5. Juli, um 18 Uhr mit dem Bieranstich, den die Jugendblaskapelle des Musikverein umrahmt. Wenn gegen 22 Uhr die Formation Ragazotti die Bühne verlässt, beginnt mit der AC/DC Revival Band die Rocknacht. Die Charly-M-Band wird am Samstag ab 18 Uhr aufspielen. Der Sonntag beginnt um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst. Zum anschließenden Frühschoppen spielen „de Verkeadn" und ab 16 Uhr sorgen die „Gipfelstürmer" für Stimmung auf dem Festgelände. 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

27. September 2021
Neunburg. Einen gelungenen Start hatte die Veranstaltungsreihe „Musik und Text" in der evangelischen Versöhnungskirche Neunburg. Mit 30 Personen war  die Kirche unter Corona-Bedingungen gut gefüllt....
27. September 2021

Nabburg. Am 26. September, gegen 14:50 Uhr, ereignete sich in Nabburg, im Diendorfer Weg, ein Unfall.

27. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Freitag blieb es bei den vermeldeten drei Fällen. Samstag und Sonntag vermeldete das Gesundheitsamt jeweils elf neue Fälle im Landkreis Schwandorf. Heute, am Montag, 27. September, Stand 16 Uhr, liegt...
27. September 2021
Schwandorf. „Die Kunstwerke der Schülerinnen sind wirklich beeindruckend zu sehen - eine tolle Initiative, welche wir gerne durchgeführt haben! Herzlichen Dank vor allem an Moritz Fabi, welcher im Fachbereich Suchtprävention sehr aktiv mitarbei...
27. September 2021
Neunburg. Es sind noch wenige Plätze frei! Es geht wieder los - der Berg ruft! Vom 19. bis 21. November 2021 startet der Skiclub Neunburg mit seiner Auftaktfahrt in die Saisoneröffnung. Ziel ist das unverwechselbare Skigebiet Kitzsteinhorn. ...
26. September 2021
Schwandorf/Regensburg. Das Landratsamt Schwandorf teilt zu den Bundeswahlen Folgendes mit: Im Wahlbezirk 0004 Tiefenthal, Stadt Wörth an der Donau, wurde festgestellt, dass weniger als 50 Wähler ihre Stimme abgegeben haben. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt