Blaulicht bei der medbo

Blaulicht bei der medbo

1 Minuten Lesezeit (204 Worte)

Wie verhält man sich in einem Notfall richtig? Welche Angaben muss ich bei einem Notruf machen? Und wie ist eigentlich so ein Krankentransportwagen, kurz KTW, ausgestattet? Diese Fragen und vieles mehr bekamen die Mädchen und Jungen der medbo-Ferienbetreuung, bei der die Mitarbeiter des Medbo-Bezirksklinikums ihre Kleinen in den Ferien abgeben können, kindgerecht und anschaulich von den Johannitern erklärt. Es blieb natürlich nicht nur bei der Theorie, denn die Kinder durften auch selbst mit ausprobieren und erfuhren so vieles am „eigenen Leib“.

Nach anfänglichem Zögern ließen die Kinder Puls, Blutdruck und Sauerstoffsättigung an sich messen. Mutige Kinder legten sich auf die Trage, wobei sie verschiedene Sitz- und Liegemöglichkeiten ausprobierten. Auch die Sauerstoffmaske wurde sofort erklärt und an einem Kind gezeigt. Ziel dieser Besuche ist es Kindern die Angst vor einem Rettungswagen zu nehmen, wenn sie selbst oder ein Angehöriger einmal einen benötigen.

Die medbo bietet jedes Jahr eine Ferienbetreuung für die Familien ihrer Mitarbeiter an. Seit letztem Jahr sind auch die Johanniter Ostbayern Kooperationspartner der Aktion, die für Eltern in der Ferienzeit eine kleine Erleichterung ermöglicht. Neben einigen anderen Aktionen war der KTW-Besuch eins der großen Highlights des Ferienprogramms und bescherte den Kindern einen aufregenden, lehrreichen Tag, von dem sie alle noch viel erzählen werden.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige