/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 85

Wackersdorf. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 85 forderte ein Menschenleben und einen Schwerverletzten. Über mehrere Stunden hinweg musste die Straße in beide Richtungen komplett gesperrt werden.

Symbolbild: © Manfred Richter, pixabay

Straßensperrung von Nabburg bis Passelsdorf

Nabburg. Am Montag, 2. August, wird im Teilbereich der Kreisstraße SAD 28 von der Einmündung der SAD 27 bei Passelsdorf bis zur Einmündung der Pfandelstraße in Nabburg mit der Oberbauverstärkung der Kreisstraße begonnen.

Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Diebstahl eines Baugerüsts

Dieberg/Walderbach. In der Woche vom 20. bis 27 Juli wurde von einem Grundstück in Walderbach, Ortsteil Dieberg, ein Baugerüst entwendet.

Symbolbild: © pavlofox, pixabay

Jugendliche gerieten hart aneinander

Amberg. Mit einer blutigen Nase endete Dienstagmittag der Streit zwischen zwei halbstarken Heranwachsenden, die sich gegenseitig in literarische Tiefen titulierten.

Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Landkreis Schwandorf: Gestern 26 Fälle? Ja und Nein!

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf: „Dieses Update enthält Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen" liest man oft auf seinem iPhone, wenn eine App aktualisiert wird. Ähnlich verhält es sich mit den aktuellen Corona-Zahlen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) heute für den Landkreis Schwandorf vermelden. Beide sprechen von 26 Fällen, was die Gesamtzahl der Infektionen von gestern 8.438 auf heute 8.464 ansteigen lässt. Ist das richtig?

Symbolbild: © Fernando Zhiminaicela, pixabay

Impfen ohne Termin am Impfzentrum Wörth – auch für Jugendliche ab 12

Wörth a. d. Donau. Am Freitag, 30. Juli, bietet das Impfzentrum in Wörth an der Donau, Regensburger Straße 21, 93086 Wörth an der Donau, zwischen 12 und 19.30 Uhr einen offenen Impfttag an. Dabei können sich Impfwillige ab zwölf Jahren mit dem Impfstoff von BioNTech gegen das Coronavirus ohne Termin impfen lassen.

von links: Franz Joseph Vohburger, Familie Hofer von Lobenstein und Bürgermeister Benjamin Boml Bild: © Alexandra Oppitz

Zurück zu den familiär-historischen Wurzeln

Nittenau. Freiherr Eberhard Hofer von Lobenstein, Nachfahre des ehemaligen Eigentümers der Burg Hof am Regen, stattete mit seiner Familie einen Besuch in Nittenau ab.

Die Johanniter-Kinderkrippe Pettendorf hat im Rahmen des Projekts „Pettendorf: hier wohne ich“ das Rathaus besucht. Bild: © Dilan Bekler

Krippenkinder erkunden das Rathaus

Pettendorf. Die Kinder und das Team der Johanniter-Kinderkrippe in Pettendorf haben für das Projekt „Pettendorf: hier wohne ich" etwas zum Thema „Rathaus" unternommen. Dabei zeigten sie bereits sehr großes Interesse und freuten sich darauf, das örtliche Rathaus von innen zu erkunden.

Symbolbild: © Pete Linforth, pixabay

Landkreis Schwandorf: 49 Infektionen vom 21. bis 27. Juli

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf übermittelt folgende Daten: In den sieben Tagen vom 21. bis zum 27. Juli traten folgende Fälle auf:

Gerne stellt Michael Schmid (Mitte) die Spendenbox in der Metzgerei in Kumpfmühl auf, die vkm Vorsitzende Christa Weiß mitgebracht und Karl Frimberger vermittelt hat und betreut. Bild: © Engelbert Weiß

Wechselgeld für Therapeutisches Reiten

Regensburg. Weil Teresa als Baby Krampfanfälle hatte und deshalb schwer behindert ist, ist sie seit mehr als 30 Jahren jede Woche auf Therapien angewiesen. Eine Therapie ist dabei, die macht ihr sogar richtig Spaß: das Therapeutische Reiten beim vkm Regensburg.

Landrätin Tanja Schweiger händigte die Kommunale Dankurkunde aus an (von links) Ulrich Brey, Thomas Gabler, Rainer Mißlbeck, Professor Edwin Schicker, Dr. Gerhard Bawidamann. Bild: © Landratsamt Regensburg, Hans Fichtl

Kommunale Dankurkunden für Kommunalpolitiker

Regensburg. Landrätin Tanja Schweiger hat am Montag, 26. Juli, im Anschluss an die Kreistagssitzung fünf Kreisräte mit der Kommunalen Dankurkunde ausgezeichnet: Dr. Gerhard Bawidamann, Ulrich Brey, Thomas Gabler, Rainer Mißlbeck und Professor Edwin Schicker.

Armin Kiener und Thomas Faderl von der Sicherheitswacht freuen sich über das zweite E-Bike, das ihnen die Stadt Schwandorf zur Verfügung stellt. EPHK Armin Kott, OB Andreas Feller, PHK Siegfried Deml und Ordnungsamtsleiter Stefan Schamberger bekräftigen die gute Zusammenarbeit zwischen Polizeiinspektion, Sicherheitswacht und dem Ordnungsamt der Stadt Schwandorf. Bild: © Maria Schuierer, Stadt Schwandorf

Ein zweites E-Bike für die Sicherheitswacht

Schwandorf. Die Sicherheitswacht der Polizeiinspektion Schwandorf wurde von der Stadt Schwandorf mit einem zweiten Elektro-Fahrrad ausgestattet.

Beim Spatenstich von links nach rechts: Pfakofens Bürgermeister Christian Gankofer, der frühere Bürgermeister Reinhold Winter, Landrätin Tanja Schweiger, zugleich 1. Vorsitzende des LPV, und Georg Guggenberger vom ALE. Bild: © Claudia Rückerl

Projekt Wasserrückhalt für Rogging - Spatenstich

Pfakofen/Rogging. Die Bauarbeiten zum boden:ständig Projekt „Tal der Großen Laber" im Pfakofener Ortsteil Rogging haben begonnen. Am Freitag, 23. Juli 2021, hatte die erste Vorsitzende des Landschaftspflegeverbandes Regensburg e. V. (LPV), Landrätin Tanja Schweiger, zum Spatenstich für die Wasserrückhalt-Maßnahmen in der Fläche geladen.

KIESSLING-SPEDITION: stellvertretender Schichtleiter (m/w/d) und Lagermitarbeiter (m/w/d)

(Anzeige) Effektive Logistik ist ein entscheidendes Erfolgs- und Wachstumskriterium für Unternehmen. Wir sorgen für den Warenfluss in unserer globalisierten Welt. Jahrzehntelange Erfahrung und komplexe technisierte Prozesse sind die Grundlagen unseres Unternehmenserfolgs.Der Name Kiessling steht für Professionalität – und das bereits seit 100 Jahren. Heute beschäftigen wir über 200 Mitarbeiter in Deutschland und Tschechien. Egal, ob es um komplexe Organisationsabläufe oder intelligente Logistiklösungen geht: Kunden schätzen unsere internationale Kompetenz, das innovative Know-how und die absolute Verlässlichkeit.

Gestalten Sie die Zukunft unseres Familienunternehmens mit! Zur Verstärkung unseres Teams im Umschlagbereich suchen wir in unserem Logistikzentrum in Regenstauf für die Spätschicht jeweils einen

KIESSLING SPEDITION - kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d)

(Anzeige) Effektive Logistik ist ein entscheidendes Erfolgs- und Wachstumskriterium für Unternehmen. Wir sorgen für den Warenfluss in unserer globalisierten Welt. Jahrzehntelange Erfahrung und komplexe technisierte Prozesse sind die Grundlagen unseres Unternehmenserfolgs. Der Name Kiessling steht für Professionalität – und das bereits seit 100 Jahren. Heute beschäftigen wir über 200 Mitarbeiter in Deutschland und Tschechien. Egal, ob es um komplexe Organisationsabläufe oder intelligente Logistiklösungen geht: Kunden schätzen unsere internationale Kompetenz, das innovative Know-how und die absolute Verlässlichkeit.

Gestalten Sie die Zukunft unseres Familienunternehmens mit! Zur Verstärkung unseres Teams in der Finanzbuchhaltung suchen wir in unserem Logistikzentrum in Regenstauf

Besonders in der bevorstehenden Urlaubssaison fragen sich viele Menschen, wer sich während dem Urlaub um die Eltern oder älteren Verwandten kümmern kann. Die Johanniter stellen dazu ihre Hausnotrufsysteme vor. Bild: © Boris Breuer

Entspannt in den Urlaub starten: Hausnotruf sorgt für Sicherheit

Regensburg. Der Sommerurlaub steht vor der Tür und viele stellen sich die Frage: Wer kümmert sich um ältere Verwandte, wenn etwas passiert und man nicht erreichbar ist?

Andreas Feller überreicht Silke Grimm beim Kennenlerngespräch in der Arbeitsagentur ein Präsent der Stadt. Bild: © Stephan-Park, Arbeitsagentur

Leiterin der Agentur für Arbeit und Oberbürgermeister setzen weiterhin auf enge Zusammenarbeit.

Schwandorf. Bei einem gemeinsamen Kennenlerngespräch haben sich vor Kurzem Silke Grimm, seit Anfang Juni Leiterin der Agentur für Arbeit Schwandorf, und Andreas Feller, Oberbürgermeister der Stadt Schwandorf, über den regionalen Arbeitsmarkt ausgetauscht.

Neben einem neuen Namen bekam der Johanniter-Kindergarten in Lambertsneukirchen auch noch ein nagelneues Schild mit eigenem Logo. Die Kindereinrichtung trägt nun den Namen „Lambertiwichtel“. Personen auf dem Bild von links nach rechts: Anna Kerscher, Jeannine Luderer, Sandra Laberer, Raphaela Bräu, Markus Auburger, Florian Obermeier, Sylvia Meyer Bild: © Julia Eisenhut

Kindergartenkinder sind jetzt die „Lambertiwichtel“

Lambertsneukirchen. Der Johanniter-Kindergarten in Lambertsneukirchen freut sich nicht nur über seinen neuen Namen, sondern auch über sein nagelneues Schild mit eigenem Logo. Die Kindereinrichtung trägt nun den Namen „Lambertiwichtel", und der kommt selbstverständlich nicht von irgendwo her.

Matt Vance hatte mit seinem Grand-Slam-Homerun am Samstag großen Anteil am Sieg der Guggenberger Legionäre. Bild: © Michael Schöberl

Guggenberger Legionäre liefern sich zwei Baseball-Krimis in Heidenheim

Regensburg. Der Halbfinalauftakt in der Baseball Bundesliga zwischen den Guggenberger Legionären Regensburg und den Heidenheim Heideköpfen war nichts für schwache Nerven. Am Ende steht ein 10:9 Sieg und eine 2:3 Niederlage für die Legionäre zu Buche und die Serie wechselt mit 1:1 Unentschieden am kommenden Wochenende nach Regensburg.

Dirigent Michael Balke sprach in der Vortragsreihe „Lectures in Leadership“. Bild: © Evgeny Razumny

Der Dirigent als CEO eines Orchesters

Regensburg. Motivation, Vertrauen, Wertschätzung, Respekt: Für den international gefragten Dirigenten Michael Balke sind dies entscheidende Elemente erfolgreicher Führungsarbeit. Über Parallelen der Arbeit von Führungskräften in Wirtschaft und Musikbetrieb sprach der 42-Jährige in der Vortragsreihe „Lectures in Leadership" von Universität und Ostbayerischer Technischer Hochschule Regensburg (OTH Regensburg).

Region Schwandorf

28. Juli 2021
Wackersdorf. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 85 forderte ein Menschenleben und einen Schwerverletzten. Über mehrere Stunden hinweg musste die Straße in beide Richtungen komplett gesperrt werden. ...
28. Juli 2021
Nabburg. Am Montag, 2. August, wird im Teilbereich der Kreisstraße SAD 28 von der Einmündung der SAD 27 bei Passelsdorf bis zur Einmündung der Pfandelstraße in Nabburg mit der Oberbauverstärkung der Kreisstraße begonnen. ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf: „Dieses Update enthält Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen" liest man oft auf seinem iPhone, wenn eine App aktualisiert wird. Ähnlich verhält es sich mit den aktuellen Corona-Zahlen, die das Robert-Koc...
28. Juli 2021
Nittenau. Freiherr Eberhard Hofer von Lobenstein, Nachfahre des ehemaligen Eigentümers der Burg Hof am Regen, stattete mit seiner Familie einen Besuch in Nittenau ab. ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf übermittelt folgende Daten: In den sieben Tagen vom 21. bis zum 27. Juli traten folgende Fälle auf: ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Die Sicherheitswacht der Polizeiinspektion Schwandorf wurde von der Stadt Schwandorf mit einem zweiten Elektro-Fahrrad ausgestattet....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

21. Mai 2021
Bodenwöhr. Süße Nachrichten zum Weltbienentag am Donnerstag; Die Firma FischerHaus hat sich verstärkt. Und zwar um gleich mehrere zehntausend neue Kräfte. Sie kümmern sich – ebenso wie die gut 140 MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft - unermüdlich u...
26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....