Beim Automobilclub läuft es rund

Bei der Jahreshauptversammlung des Automobil-Clubs Nittenau standen neben den Berichten auch zahlreiche Ehrungen auf dem Programm. Das Sportjahr war von abwechslungsreichen Veranstaltungen geprägt.

Grundschüler besuchen Bürgermeister Frankl

Im Rahmen des Heimat- und Sachkundeunterrichts besuchte die 4. Klasse der Grundschule Bruck mit ihrer Klassenlehrerin Kerstin Schmiedel 1. Bürgermeister Hans Frankl im Rathaus. Seit einigen Wochen befassen sich die Schülerinnen und Schüler im Unterricht mit ihrem Heimatort und um den gelernten Unterrichtsstoff zu vertiefen, statteten sie der Marktverwaltung einen Besuch ab.

Zufriedene Brucker im Ski-Zirkus

Die Skiabteilung der SpVgg Bruck verbrachte mit 35 Teilnehmern ein Ski- und Snowboardwochenende im Skicircus Saalbach – Hinterglemm - Fieberbrunn.

Brucker Ski-Abteilung bietet Fahrten an

Die Skiabteilung der SpVgg Bruck machte mit 53 Teilnehmer eine Tagesfahrt nach Scheffau. Die Ski- und Snowboardfahrer fanden bei einem Wetter-Mix von Sonnenschein bis Schneefall ideale Verhältnisse in der Skiwelt Wilder Kaiser - Brixental vor. 91 Lifte und Bahnen, 279 km Pistenspass und 70 Möglichkeiten für Einkehrschwünge waren der Garant für einen unvergesslichen Skitag. Auch in der Zukunft hat die Wintersportabteilung noch attraktive Fahrten geplant.

Scheidender Rektor: Eintrag ins Goldene Buch

Am Freitag, 19. Februar 2016 wurde Dieter Bartl nach fast 40-jähriger Tätigkeit als Lehrer, Konrektor und Rektor an der Grund- und Mittelschule Bruck in den Ruhestand verabschiedet. Dies nahm 2. Bürgermeister Robert Feuerer zum Anlass, ihn in das Rathaus einzuladen, um sich ins Goldene Buch des Marktes Bruck i.d.OPf. einzutragen.

Ukrainische Literatur fasziniert in Originalsprache

In Zusammenarbeit mit dem Brucker Büchereiteam lud das Volksbildungswerk Nittenau kürzlich unter dem Motto „Literatur in der Sprache der Anderen zu hören, öffnet auch die Augen“ zu einer ukrainisch-deutschen Literaturlesung in die Marktbücherei ein. Zahlreiche Zuhörer verschiedener Nationen folgten der Einladung und kamen in den Genuss eines außergewöhnlichen lyrischen Hörerlebnisses.

Neuwahlen bei Brucker Tennissparte

Die Tennisabteilung der Spielvereinigung Bruck hat ein aktives Jahr hinter sich und kann sich über einen konstanten Mitgliederstand freuen. Auch die gute Mischung aus Sport und Geselligkeit stimmt. Bei der Neuwahl wurde Anton Hartl für die nächsten zwei Jahre in seinem Amt bestätigt.

Rasanter Abschluss der Skikurse

Die Kurse der Skiabteilung Bruck fanden heuer wieder an zwei Wochenenden im Skigebiet Riedlberg / Oberried statt. Mit großer Begeisterung waren die 40 Teilnehmer fest bei der Sache und in allen Gruppen wurde fleißig geübt. Tag für Tag sah man Fortschritte in jeder Gruppe. Die Angst vor dem Abhang verschwand bald und man gewann immer mehr Selbstvertrauen.So fieberte man dem letzten Tag entgegen, der den Höhepunkt der Kurse brachte: „das Abschlussrennen". 

Beförderungen beim Markt Bruck

 

Gleich zwei Beförderungen standen in der Verwaltung der Marktgemeinde Bruck an. Ludwig Birner konnte zum Verwaltungsrat und Daniel Schreiner zum Kämmerer befördert werden.

Kolpingball: Viel Vergnügen in edlem Zwirn

 

Zahlreiche Gäste fanden am Samstag den Weg ins Brucker Freizeitzentrum zum traditionellen Kolping-Ball. Dieser Ball ist trotz der zahlreichen Faschingsveranstaltungen der einzige „Schwarz-Weiß-Ball“ in der Markgemeinde und erfreut sich seit vielen Jahren sehr großer Beliebtheit.

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige