Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fotos von Cornelia Regnath

Johanniter-Kinderhaus „Welt-Entdecker“ mit „Clever in Sonne und Schatten-Kita 2020“ ausgezeichnet

Schwandorf. Die Kinderhaut reagiert auf Sonneneinstrahlung empfindlicher als die bei Erwachsenen – gleichzeitig möchten Kinder natürlich gerade im Sommer draußen toben, spielen und baden. Daher ist es wichtig, die Kinderhaut ausreichend vor UV-Strahlung zu schützen. Weil das Johanniter-Kinderhaus in Schwandorf das so gut macht, bekam es jetzt eine Auszeichnung.

Bild von Norgall, Markt Regenstauf

Regenstauf lässt neuen Hochwasserschutz bauen

Bei den Regenfällen, betonte der Bürgermeister, habe sich auch der ungehinderte Wasserablauf bewährt, der durch die Schaffung größerer Durchlässe in den unterliegenden Gärten im Steinbachtal geschaffen wurde. Das Wasser fließt jetzt deutlich schneller und ungehinderter ab. Aktuell wird an den Renaturierungsmaßnahmen im letzten Privatgrundstück gearbeitet.


Landrat Thomas Ebeling (links) überreicht der Familie Andrea und Josef Fischer aus Schwarzenfeld die Auszeichnung „Bayern blüht – Naturgarten“. Bild von Wolfgang Grosser, Landratsamt Schwandorf

Familie Fischer mit Plakette für ersten "Naturgarten" im Landkreis ausgezeichnet

Schwarzenfeld. Andrea und Josef Fischer aus Schwarzenfeld haben es geschafft. Sie sind nun stolze Besitzer der Plakette "Bayern blüht-Naturgarten". Mit dieser Auszeichnung wurde der erste Naturgarten im Landkreis Schwandorf von Landrat Thomas Ebeling prämiert.

Symbolbild von Susan Cipriano auf Pixabay

Parksituation an Seen gut gemeistert - Weitere Sperrungen bei Bedarf

Oberpfälzer Seenland. Nachdem der Verkehr im Oberpfälzer Seenland am ersten Augustwochenende zu kollabieren drohte und Badebereiche zeitweise überfüllt waren, reagierten die Kommunen Wackersdorf, Steinberg am See und Schwarzenfeld, sowie die zuständigen Polizeibehörden entschlossen mit umfassenden und weitreichenden Maßnahmen.

Symbolbild von Defence-Imagery von Pixabay

Gefechtsübungen der US-Streitkräfte

Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach weist auf ein Manöver der US-Streitkräfte vom 1. September bis zum 30. September 2020 hin.

Das angehängte Bild (fotografiert von Jakob Bornschlegl) stammt von einer Aktion vom 02.06.2020 und dient nur als Symbolbild der teilnahmebeschränkten Demonstrationen während der Corona-Pandemie.

Brücken zwischen Mensch und Tiere bauen - Internationaler Klimastreik von Fridays for Future

Am 25.09.2020 findet der nächste internationale Klimastreik von Fridays for Future statt. Auch in Regensburg werden wieder zahlreiche Menschen auf die Straße gehen. Während bei den Demonstrationen in den vergangenen Wochen nur eine limitierte Anzahl an Menschen an Versammlungen teilnehmen konnte, kann am 25.09. wieder jede*r mit Fridays for Future für effektiven Klimaschutz demonstrieren.

Symbolbild von Hermann Kollinger auf Pixabay

Auto in Flammen aufgegangen

Regensburg. In der Nacht zum Sonntag brannte in der Schlesierstraße ein Auto. Die Kriminalpolizei Regensburg geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Symbolbild von Peggy und Marco Lachmann-Ankea, pixabay.com

Angefahrener Telefonmast verletzt Rollerfahrer

Pettenreuth. Vermutlich im Laufe des Montages, 09. August, fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug gegen einen Telefonmasten, der sich neben einem Feldweg ca. 400 m hinter der Schule in Pettenreuth befindet. Durch den Anstoß brach der Holzmasten an und stand in Folge schief.

Stadtführung für Kinder durch Schwandorf

Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Schwandorf bietet das Tourismusbüro am Mittwoch, den 19. August 2020 eine Kinderstadtführung durch Schwandorf an.

Bild von AOVE GmbH, Hahnbach

So interessant können Ferien sein: "Geheimnisvolle Wald- und Märchenwelt"

Amberg-Sulzbach. „Wie sehen die Zähne von einem Biber aus?" Solche und ähnliche Fragen begegneten Jäger Franz Erras beim AOVE-Ferienprogramm „Geheimnisvolle Wald- und Märchenwelt". 

Symbolbild von Josh Manheimer, pixabay.com

Vollbrand landwirtschaftlicher Gebäude in Gleiritsch - Sieben Kälber verendet - hoher Sachschaden

Gleiritsch(Oberviechtach). Am Sonntag, den 09. August, gegen 23:30 Uhr meldete ein Nachbar einen Brand in Gleiritsch, Steinach. Vor Ort konnten die Beamten feststellen, dass bereits die gesamten landwirtschaftlichen Gebäude, außer das etwas abgesetzte Wohnhaus, in Vollbrand standen.

OB Andreas Feller und Stefan Schamberger, Leiter des Ordnungsamtes, weisen auf die neue Kulanzzeit von 15 Minuten beim Parken in der Innenstadt hin. Bild von Maria Schuierer

Ab sofort 15 Minuten kostenloses Parken in Schwandorfs Innenstadt

Besucher*innen der Innenstadt dürfen nun eine Viertelstunde auf ausgewiesenen Parkplätzen kostenlos parken. Der Stadtrat hat in der Sitzung, am 21.07.20, diese Vergünstigung einstimmig beschlossen.

Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Renitenter Drogenkonsument schlägt Einsatzkräfte

Nabburg/Schwandorf. Am Sonntag, 09.08.2020, zwischen 05.35 und 05.45 Uhr, verständigte ein 30-jähriger Mann die Polizeieinsatzzentrale und gab an, dass er zusammengeschlagen wurde. Nach Eintreffen der Rettungskräfte und der Streife schilderte der amtsbekannte Mann, der im Bereich des rechten Auges eine Verletzung hatte, dass er von mehreren Personen, zuerst im Bereich des Poststeiges und später am Bahnhof geschlagen wurde. 

Das Foto zeigt die drei Vereinsvorstände Matthias Huber, SV Leonberg (links), Markus Bösl, FC Maxhütte-Haidhof (Mitte), Ludwig Fischer, ATSV Pirkensee-Ponholz (rechts), zusammen mit zweitem Bürgermeister Franz Brunner (2. v. rechts) und dem Inhaber der Firma für Beregnungsanlagen, Chris Martin (2. v. links) auf der Baustelle für die Beregnungsanlage beim FC Maxhütte-Haidhof. Bild von Angelika Niedermeier

Besprechung über die Situation in den Sportvereinen mit Franz Brunner

Maxhütte-Haidhof. Im Rathaus trafen sich die Vereinsvorstände der Sportvereine aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof, um zusammen mit dem Zweitem Bürgermeister, Franz Brunner, die Auswirkung der Corona-Krise für die Sportvereine zu besprechen. Die Vorstände beklagten die monetäre Situation der Vereine.

Bilanz vom Wochenende zur Parksituation an den Badeseen

Oberpfälzer Seenland. Aus Sicht der Polizei Schwandorf wurde am Wochenende das oberste Ziel an den Badeseen erreicht, nämlich die Freihaltung der Rettungswege.

Symbolbild von Capri23auto auf Pixabay

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Birgland/Schwenderöd. Am Sonntag, gegen 18.30 Uhr, befuhr ein 40-Jähriger aus dem Landkreis mit seinem Pkw, BMW, die S2164 von Schwend kommend und wollte dann nach links in den Auffahrtsast der BAB 6 in Richtung Amberg einbiegen. Hierbei übersah er ein Kraftrad, Suzuki, welches von einem 55-Jährigen aus dem südlichen Landkreis gelenkt wurde. Dieser war in Richtung Schwend unterwegs und prallte auf seiner Fahrspur frontal gegen die hintere rechte Fahrzeugseite des gerade abbiegenden BMW.

Symbolbild von Michael Bußmann auf Pixabay

Keller unter Wasser gesetzt

Regensburg. Wegen Sachbeschädigung ermittelt die Polizeiinspektion Regensburg Nord, seit 09.08.20, gegen eine unbekannte Person, die in der Künischen Straße den Keller eines Mehrfamilienhauses unter Wasser gesetzt hat.

Missbrauch von Notrufen

Lappersdorf. Einen schlechten Witz erlaubte sich ein Scherzkeks am frühen Sonntagabend. Über Notruf teilte er mit, dass in Lappersdorf–Kareth eine Person brennen würde. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst konnten an der vermeintlichen Einsatzstelle allerdings keine Feststellungen machen.

Glocke am Blasturm wird zum Gedenken geläutet

Schwandorf. An bestimmten Tagen im Jahr, die mit der Geschichte der Stadt zusammenhängen und von der Stadt festgelegt wurden, wird die Glocke am Blasturm zum Gedenken geläutet. Ein solcher Gedenktag ist auch der 13. August. 

Rathaus Schwandorf, Bild von Stadt Schwandorf

Stadtführung durch Schwandorf

Das Tourismusbüro Schwandorf bietet am 14.08.2020 wieder eine Stadtführung durch Schwandorf an.
In ca. 1,5 Stunde erfahren die Besucher bei ihrem Rundgang durch die Stadt alles Wissenswerte über die Geschichte und Gegenwart der Großen Kreisstadt Schwandorf.

Region Schwandorf

26. Februar 2021
Schwandorf. Nachdem ein 33-Jähriger bereits Ende vergangener Woche zwei Passanten in Schwandorf angegriffen hatte, gab es nun schon wieder Ärger mit dem Mann. Einer Mitteilung der Polizei nach belästigte er am frühen Donnerst...
25. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Das "rettende Ufer", nämlich eine 7-Tages-Inzidenz von unter 100, verschwindet am Donnerstag weiter aus der Sicht im Landkreis Schwandorf. Mit 42 Fällen vom Mittwoch steigt die Gesamtzahl auf 4.840. Die Inzidenz wird von LGL und RKI...
25. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg. Noch vor Saisonstart am 1. März  waren schon am vergangenen Wochenende viele Motorradfahrer unterwegs und es kam bereits zu mehreren schweren Unfällen. Die Johanniter liefern wichtige Tipps zum Verhalten bei Moto...
25. Februar 2021
Neunburg vorm Wald. Übertrittswillige SchülerInnen der vierten Klassen der Grundschulen und deren Eltern können sich ab sofort über das pädagogische Angebot der Realschule Neunburg auf der Homepage der Schule informieren. Ein Präsenztag, wie im Infor...
24. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Es hatte sich in den letzten Tagen schon abgezeichnet: Schulen und Kitas im Kreis Schwandorf sind ab Donnerstag, 25. Februar, wieder zu. Zuvor waren 51 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Im Fokus haben die Behörden auch se...
24. Februar 2021
Kreis Schwandorf. "Der Spielraum für die Öffnung von Schulen und Kindertagesstätten wurde zwar maximal ausgenutzt, aber wir haben eine Grenze erreicht, bei der verantwortungsbewusst gehandelt werden muss. Die Inzidenz ist deutlich von 110,2 auf 123,8...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Ambrg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt ...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...
02. Februar 2021
Amberg. Nachdem die Seniorenheime in der Stadt Amberg bis dato weitestgehend verschont geblieben waren, hat sich das Coronavirus nun doch noch in einem der hier ansässigen Häuser ausgebreitet. Betroffen ist das Seniorenheim der Diakonie in der Hellst...
01. Februar 2021
Sulzbach-Rosenberg. Auf dem „Sulzbacher Kreuz" (Bundesstraße 85 / Bundesstraße 14) krachte es am Sonntagvormittag (31.01.2021) gegen 10.55 Uhr. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt. ...
29. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Es läuft langsam in die richtige Richtung. Weniger neue COVID-19-Fälle in den vergangenen zwei Wochen meldet der Landkreis Amberg-Sulzbach. Im Folgenden die Details dazu....

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

09. Februar 2021
Kreis Regensburg. Gartenvögel wie Meisen, Spatzen, Amseln oder Rotkehlchen dürfen weiterhin gefüttert werden. Das meldet das Landratsamt Regensburg, nachdem aufgrund der Allgemeinverfügung zum Schutz vor der Geflügelpest verstärkt Nachfragen kamen. D...
28. Dezember 2020
Wir haben ein hartes Jahr hinter uns. Jeder, der gesund geblieben ist und keine zu großen wirtschaftlichen Einbußen erlitten hat, kann sich glücklich schätzen. Dennoch hat die Pandemie uns allen einiges abverlangt. Jeder musste auf viel Liebgewonnene...
23. Januar 2021
Viele kennen das Prinzip der Selbstversorgung noch von ihren Großeltern. Omas und Opas Scholle wurde gehegt und gepflegt. Den ganzen Sommer hindurch gab es Gemüse und Obst frei Haus. Lecker - und besser als aus dem Supermarkt....

Wer ist online?

Aktuell sind 16699 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies

Presseportal

Der Feed konnte nicht gefunden werden!