Anzeige
Anzeige
Anzeige
Schmuggelfahrzeug mit Kartons, Bild von Hauptzollamt Regensburg

Über 110.000 St. Schmuggelzigaretten in Waidhaus sichergestellt

Bundespolizei und Zoll in Waidhaus arbeiten Hand in Hand

Dank der guten Zusammenarbeit der beiden in Waidhaus ansässigen Behörden gelang es vor kurzem den Beamten der Bundespolizei und der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus des Hauptzollamts Regensburg einen Zigarettenschmuggler dingfest zu machen.

Bürgermeister und Geschäftsstelle der AOVE besprechen im Rahmen ihrer Klausurtagung Projekte für den Aktionsplan 2023. Bild von Waltraud Lobenhofer

Klausurtagung AOVE in Erbendorf

Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) AOVE Resilienz.Als Ergebnis wurden die Projekte thematisch gegliedert und im Aktionsplan 2023zusammengefasst. Die AOVE-Geschäftsstelle wird die Entwicklungen auch zukünftig begleiten und siehtsich dabeimit neuen Aufgaben konfrontiert (siehe Kasten). 

Bild von Polizeiinspektion Schwandorf

Motorradfahrer stürzte und zog sich Verletzungen zu

Schwandorf. Am Donnerstag, gegen 17.35 Uhr, war ein 20-jähriger Motorradfahrer in Schwandorf an der stark abschüssigen Straße an der Schwefelquelle unterwegs. Wegen stockenden Verkehrs mußte der Fahranfänger seine Geschwindigkeit verlangsamen. Dabei verbremste er sich und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. 

Symbolbild von René Fischer auf Pixabay

Lkw in Brand geraten

Roding. Während der Fahrt nahm ein LKW-Fahrer am Donnerstag, 06. August, gegen 20:35, in Roding Schmorgeruch wahr und bremste seinen LKW bis zum Stillstand ab. Aus dem Führerhaus wurden Flammen festgestellt.

Symbolbild von benjamin francois auf Pixabay

Sommer-Kunst-Workshop in Wackersdorf

Auch in diesem Jahr bietet das Mehrgenerationenhaus Wackersdorf einen Sommer-Kunst-Workshop unter der Leitung von Sandra Schwarz-Leitner und Gisela Herzog an. Der Workshop findet am 2. und 3. September jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Jeder Teilnehmer*in kann für je einen halben Tag in die Kreativbereiche Makramee, Encaustic, Action Painting und Acrylfarben hineinschnuppern. 

Symbolbild von Josh Manheimer, pixabay.com

Nachtrag zum Wohnhausbrand in Weiding, Brandursache: technischer Defekt

Weiding.  Wie bereits berichtet, kam es am Donnerstag, 06.08.20, gegen 03:50 Uhr, zu einem Wohnhausbrand in Weiding, bei dem 4 Personen durch eine Rauchgasvergiftung leicht verletzt wurden.

Durch die vor Ort unter Leitung von KBI Greil und KBM Bierl eingesetzten FFWen Weiding, Arnschwang, Dalking, Walting, Pinzing, Cham, Windischbergerdorf, Furth im Wald, Ränkam, Gleißenberg und Runding konnte den Brand am Donnerstag, 06.08.20, um 07:45 Uhr gelöscht werden. Zur Bekämpfung weiterer Glutnester, vor allem im Dachbereich, musste das Dach des Wohnhauses abgedeckt werden, wozu durch die Feuerwehr ein Spezialfahrzeug mit Kran aus Bad Abbach angefordert wurde.

v.l. Franz-Xaver Michl (PI Schwandorf), Reinhard Schuß (Hauptamtsleiter VG Wackersdorf-Steinberg am See), Thomas Falter (Bürgermeister Gemeinde Wackersdorf), Daniel Fendl (Geschäftsstellenleiter VG Wackersdorf-Steinberg am See), Harald Bemmerl (Bürgermeister Gemeinde Steinberg am See), Kathrin Schwarz (Geschäftsleiterin VG Schwarzenfeld), Günther Vierl (PI Nabburg) und Gabi Wittleben (2. Bürgermeisterin Markt Schwarzenfeld) trafen sich im Sitzungssaal im Rathaus in Steinberg am See, um gemeinsam Maßnahmen zur Verkehrslenkung um Steinberger See und Murner See abzustimmen; Nachweis: Michael Weiß/VG Wackersdorf

Seenland: Kommunen reagieren auf Verkehrschaos

Am vergangenen Wochenende strömten so viele Besucher wie nie zuvor an die Ufer von Steinberger See und Murner See. Insbesondere an den Nachmittagen waren Zufahrtswege und Parkplätze massiv überlastet. Um die Sicherheit an den Seen auch weiterhin gewährleisten zu können, werden die Gemeinden ab sofort und im Bedarfsfall mit Straßensperrungen reagieren.

Symbolbild von citypraiser auf Pixabay

Mehrtägige Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

Das Kreisjugendamt Schwandorf bietet während der Sommerferienverschiedene mehrtägige Freizeitangebote an.

Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Nachtrag zum Brand im Burglengenfelder Labor

Burglengenfeld. Am 06.08.2020, gegen 08.40 Uhr, kam es in einem Labor für Lebensmittelsicherheit, im Unterer Mühlweg, im Erdgeschoß des „nass-chemischen" Bereichs zu einem Brand (wir berichteten). Dort werden chemische Stoffe im automatisierten Verfahren bearbeitet. 

Bild von Maria Söllner

Johanniter-Krippe in Kallmünz verabschiedet ihre "Großen"

Am Ende eines Krippenjahres in der Johanniter-Kinderkrippe „KALLe Kallmünz" ist auch immer die Zeit zum Abschied gekommen – und zwar von den „großen" Kindern, die in den Kindergarten wechseln.

Symbolbild von 4711018 auf Pixabay

Fahndungserfolg bei versuchtem Sexualdelikt an eine Joggerin - Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

NEUMARKT I.D.OPF. Nach einer versuchten Vergewaltigung am Mittwochabend (wir berichteten) gelang der Polizei die Festnahme eines dringend Tatverdächtigen. Gegen ihn wurde am Donnerstag Haftbefehl erlassen. Die mit erheblichem Aufwand geführte Fahndung führte die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg zum Erfolg.

Bild von Polizeiinspektion Amberg

Zahnlos am Amberger Bahnhof

Amberg. Dinge des Alltags gehen bisweilen verloren. Schlüsselbund, Portemonnaie und Personalausweis sind hier die Klassiker. Auch ein Handy bleibt schon mal liegen. Aber ein Gebiss? Welche Geschichte mag hinter dem Fund liegen, den eine Beamtin des Einsatzzugs am Dienstagvormittag, 04.08.2020, auf einer Bank, in der Bahnhofshalle, in Amberg gemacht hatte.

Symbolbild von Jerzy Górecki auf Pixabay

Fischsterben durch Gewässerverunreinigung

Niedermurach, Rottendorf. Am Dienstag, 04. August, gegen 10 Uhr, wurde festgestellt, dass im ehemaligen Löschweiher in Rottendorf ca. 100 tote Fische lagen und einige Fische an der Oberfläche nach Luft schnappten.

Symbolbild von Andreas Lischka auf Pixabay

Radmuttern gelockert - Zeugen gesucht

Oberviechtach. Der Audi A4 eines Oberviechtachers war über das Wochenende vor dem Wohnanwesen abgestellt. Als er am Montag zur Arbeit fuhr, bemerkte er ein Klappern und als er nach Hause fuhr, verstärkte sich dieses Geräusch. 

Symbolbild von Harald Funken auf Pixabay

Wohnmobil macht sich selbstständig

Nabburg. Eine 66-jährige Urlauberin machte am Mittwoch, 05. August, gegen 10:50 Uhr, mit ihrem Wohnmobil in Nabburg, im Turnhallenweg, Rast. Sie vergaß dabei, dass Fahrzeug gegen Wegrollen zu sichern. 

Symbolbild von Josh Manheimer, pixabay.com

Wohnhausbrand mit vier verletzten Personen

Weiding(Landkreis Cham). Am Donnerstag, 06.08.20, gegen 03:50 Uhr, kam es in Weiding, in der Trosteraustraße zu einem Wohnhausbrand, bei dem die vier Bewohner leicht verletzt wurden.

Bild von Christine Hollederer

Leiter des Forstbetriebs Burglengenfeld im Austausch mit Landrat Reisinger

Amberg-Sulzbach. Rund 6.000 ha Wald im Landkreis Amberg-Sulzbach gehören zum Forstbetrieb Burglengenfeld der Bayerischen Staatsforsten. Seit Anfang März hat der Forstbetrieb mit Diplom-Forstwirt Hans Mages einen neuen Leiter. Dieser stattete nun Landrat Richard Reisinger seinen Antrittsbesuch ab. Ursprünglich war der Besuch deutlich früher geplant, musste aber wegen der Coronapandemie verschoben werden.

Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Versuchte Vergewaltigung einer Joggerin in Neumarkt– Aktuelle Fahndung

Aktuell laufen umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei nach einer versuchten Vergewaltigung auf eine Joggerin. Die Polizei bittet auch um Mithilfe aus der Bevölkerung. Heute, 5. August 2020, gegen 18.30 Uhr, joggte eine junge Frau am Kanal nahe der Goldschmidtstraße in Neumarkt. Ein Mann näherte sich ihr mit einem Messer und griff sie an. Die Frau wehrte sich und erlitt dabei leichte Verletzungen. Zu einer Vergewaltigung kam es nach jetzigem Stand nicht.

Symbolbild von Jerzy Górecki auf Pixabay

Verunreinigter Weiher bei Hahnbach

Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren des Zulaufs konnte zunächst Schlimmeres verhindert werden.

Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Schmerzhafter Betriebsunfall in Sulzbach-Rosenberg

Am Mittwoch, gegen 08.15 Uhr, wurde der Arbeitstag einer 33-jährigen Metzgereiangestellten in Sulzbach-Rosenberg abrupt und auf sehr schmerzhafte Weise beendet. Als sie die sehr massive Tür zum Kühlhaus der Metzgerei im Stadtgebiet zuschlug, hatte sie die Finger der linken Hand noch im Türrahmen.

Region Schwandorf

12. April 2021
Um ca. 16:25 Uhr kam es auf der Regentalstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem 52-jährigen Radfahrer. ...
12. April 2021
Mit 25 Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.263. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 189,4 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 185,3 ...
12. April 2021
Schwarzenfeld. Als erste Teststelle im Landkreis können in Schwarzenfeld ab sofort jeden Tag Termine für Corona-Schnelltests angeboten werden. Möglich wird dies durch die enge Kooperation der Schwarzenfelder Hilfsorganisationen Johanniter-Unfall-Hilf...
12. April 2021
Kunst-Kultur-Tage widmen sich dem Thema Nachhaltigkeit Im Rahmen der Kunst-Kultur-Tage organisiert der Kreisjugendring Schwandorf unter dem Motto „Nachhaltigkeit" diverse Mitmach-Aktionen und spannende Projekte um Kinder und Jugendliche aus dem Landk...
11. April 2021
Nittenau. Eigentlich hätten die Stadträte dem Bürgermeister schon kurz vor Weihnachten aufs Dach steigen sollen. Taten sie aber nicht - denn die Pandemie brachte auch den Zeitplan des Dachausbaus im Rathaus aus den Fugen. Wer sich die Baustelle aller...
11. April 2021
Mit 49 Fällen am Freitag und 40 am Samstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.238. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 189,4 und damit ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

25. März 2021
Regensburg. Der Garten hat für viele Freizeitgärtner im Laufe des letzten Jahres merklich an Bedeutung gewonnen und den einen oder anderen Interessierten oder Neueinsteiger dann doch manchmal vor besondere Herausforderungen gestellt. Für einen g...
12. März 2021
Regensburg. Online Neues lernen rund um den Garten. Dafür hat  der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege e.V. die Reihe „Online Seminare – Anlage, Gestaltung und Pflege von Hausgärten" aufgelegt. Hier...
01. März 2021
Bodenwöhr. Was hat Liebe mit Hausbau zu tun? Wie passen Holz und vollelektrisch zusammen? Die kurzen Antworten lauten: Alles und perfekt. Ungewöhnliche Kombinationen, die mit alten Denkmustern brechen, frühzeitig neue Chancen nutzen und so Bedürfniss...

Wer ist online?

Aktuell sind 26665 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies