Anzeige
Anzeige
Anzeige
Symbolbild von www-erzetich-com auf Pixabay

Bei Brennholzsägearbeiten Daumen und Zeigefinger angesägt

Perschen. Der Rettungsdienst wurde am Mittwoch, 12.02.2020, um 10.05 Uhr, zu einem landwirtschaftlichen Anwesen in Perschen bei Nabburg gerufen.
Ein 60-jähriger Landwirt war bei Brennholzsägearbeiten mit der rechten Hand in das Sägeblatt der Wippkreissäge geraten. Dabei wurden der Daumen und der Zeigefinger angesägt. Mit dem Rettungsdienst wurde der Verletzte zur Handchirurgie verbracht.

Symbolbild von René Fischer auf Pixabay

Brand in Wohnhaus im Landkreis Cham – Senior tot aufgefunden

Neukirchen(Landkreis Cham). In einer Wohnung in Neukirchen b.Hl.Blut wurde, am Dienstag, ein 78-Jähriger tot in seiner teilweise verbrannten Wohnung entdeckt. Die Kriminalpolizei Regensburg hat den Fall übernommen und eine vorläufige Brandursache ermittelt.

Foto von Julia Eisenhut

Feuerwehr Lappersdorf macht Fortbildung bei den Johannitern

In insgesamt 48 Unterrichtsstunden haben sich zwölf Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren des Marktes Lappersdorf bei den Johannitern zu „Sanitätshelfern" ausbilden lassen. In dieser Fortbildung frischten sie nicht nur ihre Kenntnisse in Erster-Hilfe auf, sondern erlernten Grundkenntnisse in der Notfallmedizin. Ausbilderin Heide Sieber ist voll und ganz zufrieden: „Alle haben die Prüfung gut gemeistert."

Faschingszug 2019. Foto von Thomas Kneitschel

Diesenbach wird zur Faschingshochburg - Programm zum Umzug

Zu Tausenden werden am Faschingssonntag (23.2.) wieder Maschkerer aus der ganzen Region erwartet, denn der Regenstaufer Ortsteil Diesenbach lädt zum traditionellen Faschingszug. Um 13 Uhr beginnt bei guter Witterung bereits das Bühnenprogramm, der Gaudiwurm selbst setzt sich ab 14 Uhr in Bewegung. Knapp 40 Teilnehmergruppen haben sich angemeldet und versprechen wieder einen bunten Faschingszug.

Symbolbild von Gerd Altmann auf Pixabay

Faschingskonzert „Kunterbunt im neuen Jahr 2020“

Regenstauf. Der Musik Treff des Marktes Regenstauf lädt zum Faschingskonzert „Kunterbunt im neuen Jahr 2020" am 20.02.20, um 18 Uhr, im Saal des Musik Treffs (Werner-von-Siemens-Str. 3a, 93128 Regenstauf) ein. Es musizieren Schülerinnen und Schüler des Musik Treffs.

Foto von PP Oberpfalz

Man sieht sich immer zweimal…

Waidhaus. Großer Erfolg für die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus, die in den frühen Morgenstunden des Sonntags, 09.02.2020, drei rumänische Staatsbürger auf der BAB A6 kontrollierten und Diebesgut feststellten.

Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay (2)

Bauarbeiter auf Baustelle verletzt

Winklarn. Ein 49-jähriger Bauarbeiter hat sich bei Arbeiten auf einer Baustelle in Winklarn mit einem Druckluftschussapparat am Oberschenkel verletzt. Beim Aufheben des Werkzeugs geriet er mit dem Finger in den Abzug, so dass der Mechanismus auslöste. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

Bilder von Michael Welnhofer

Deutsch-Tschechischer Repräsentationsball in Pilsen

Mit der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß aus Oberviechtach und 400 Faschingskrapfen im Gepäck zeigte das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) beim Traditionsball ins Pilsen, was ein treuer Partner ist.

Foto von Fabian Kaiser

Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner im Gespräch mit Abgeordneten

Regensburg. Das Bundesgesundheitsministerium strebt die Optimierung der bedarfsgerechten Patientenversorgung mit einer Reform der Notfallversorgung an. Hierzu bringen die Johanniter ihre Position Abgeordneten im Dialog nahe.

Iris Rothenbacher (r.) und Lena Jehl-Hüttner zeigen gerne, dass Gynäkologinnen und Hebammen am Krankenhaus St. Barbara ein eingespieltes Team sind – zum Wohle von Mutter und Kind. Bild von Claudia Seitz

In Bayern kommt knapp jedes dritte Kind per Kaiserschnitt zur Welt

Schwandorf. Mit einer Sectiorate von nur 17,6 Prozent bei knapp 700 Geburten liegt das Barmherzige Brüder Krankenhaus St. Barbara weit unter dem bundesdeutschen und bayerischen Durchschnitt. Entsprechend den Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist in den vergangenen 20 Jahren weltweit ein starker Anstieg der Kaiserschnittrate zu verzeichnen. So wurden 1997 in Deutschland noch 18,5 Prozent aller Schwangerschaften mit einem Kaiserschnitt beendet, 2017 waren es bereits 30,5 Prozent.

RVV-Geschäftsführer Josef Weigl,Bürgermeister Thomas Gesche, Bürgermeisterin Maria Steger, Verkehrsunternehmer Oliver Ehrenreich, Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank, der ÖPNV-Beauftragte des Landkreises Dominik Hauser und Landrat Thomas Ebeling freuen sich über die verbesserte Bahnanbindung des Städtedreiecks. Foto von Angelika Niedermeier, Stadt Maxhütte-Haidhof

Bahnanbindung des Städtedreiecks verbessert

Der Landkreis Schwandorf hat den Verkehr der Linie 41 im Städtedreieck weiter verdichtet. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Teublitz profitieren, von Montag bis Freitag, von zwei Expressfahrten mit direkter Anbindung an den Bahnhof Maxhütte-Haidhof im morgendlichen Berufsverkehr.

Symbolbild von Peggy und Marco Lachmann-Ankea, pixabay.com

Erste-Hilfe-Ausbildung - Ein Kurs für Familie, Freizeit und Beruf

Schwandorf. In einem Notfall hilft nur schnelles und kompetentes Handeln. Dieser Kurs gilt für Führerscheine aller Klassen und ist von den Berufsgenossenschaften zur Ausbildung von Betriebshelfern anerkannt.
Inhalte sind u.a. Eigenschutz und lebensrettende Handgriffe, Stabile Seitenlage, Helmabnahme, Herz-Lungen-Wiederbelebung und Maßnahmen bei Verletzungen und Erkrankungen.

Symbolbild von Peggy und Marco Lachmann-Ankea, pixabay.com

Fortbildungstermine für Ersthelfer in Betrieben bei den Johannitern

Regensburg. Die Deutschen Unfallversicherungsträger fordern, dass bereits ausgebildete Ersthelfer alle zwei Jahre fortgebildet werden. In den Betriebshelferkursen lernen die Teilnehmer, Ihrem verletzten oder akut erkrankten Kollegen zu helfen. Die Fortbildungskosten werden in der Regel vom Unfallversicherungsträger übernommen.

Das Titelbild des neuen Programmheftes, mit dem Hinweis auf die „Schleif“ und die Fahrt nach Tännesberg. Grafik von Stefan Scheil

Programm für Landkreis-Erkundungen

Landkreis Schwandorf. In Pfreimd fangen wir an. Mitten im Ensemble des Schlosses entsteht ein neues Museum, und das in Zeiten, in denen die Kultur oft nach wirtschaftlichen Grundsätzen beurteilt wird. Noch vor der geplanten Öffnung zeigt die Museumsleiterin Carola Reul M.A. am 27. Februar um 18 Uhr, was schon geschafft ist, und wo die Reise noch hingehen kann.

Museum als lebendiger Organismus, der entwickelt werden kann, das ist ein spannender Gedanke.

Foto von Sabina Bläser

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zu Gast bei der Oberpfälzer CSU

Regenstauf. CSU-Bezirksvorsitzender Albert Füracker konnte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zu einem Gesprächsaustausch mit dem Bezirksvorstand der CSU Oberpfalz begrüßen.

Tag der offenen Tür und Anmeldetag im Johanniter-Kindergarten "Abenteuerland"

Wenzenbach. Der Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland" in Wenzenbach öffnet am Freitag, den 06. März von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr seine Türen.

Es sind auch alle recht herzlich eingeladen, die ihr Kind für das Kindergartenjahr 2020/2021 anmelden möchten.

Symbolbild von Lukas Becker, pixabay.com

Taxigast geflüchtet

Schwandorf. Ein bislang unbekannter Täter orderte am späten Montagabend in Marktredwitz ein Taxi und ließ sich damit nach Schwandorf fahren. Als das Taxi um kurz nach 20:00 Uhr am Ziel in der Garrstraße angekommen war und der Taxifahrer den zuvor vereinbarten Fahrpreis in Höhe von 150.- Euro kassieren wollte, gab der unbekannte Mann an, das Geld aus seiner Wohnung holen zu wollen.

Symbolbild von Thomas Heger auf Pixabay

Wurst mit Glasscherben präpariert

Roding. Eine 60-jährige Frau aus dem Stadtgebiet Roding fand am 10.02.2020 gegen 17.05 Uhr im Garten ihres Anwesens eine mit Glasscherben präpariertes Stück Wurst, dass ihr Hund fast gefressen hätte.

Jugendmusi, Foto von Tobias Lehner

Frühjahrssitzweil in Regenstauf

Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe zum 90-jährigen Gründungsfest richtet dieses Mal auch der Heimat- und Volkstrachtenverein "Stamm" Regenstauf die Frühjahrssitzweil des Gebietes Süd im Oberpfälzer Gauverband aus. 

Woideck Musi aus Arnbruck, Foto von Alexander Reif

Josefi-Sitzweil in der Regenstaufer Jahnhalle

Regenstauf. Zu Ehren des Namenstages unserer Josephas und Josefs läutet der Heimat- und Volkstrachtenverein „Stamm" Regenstauf seine Veranstaltungsreihe im Rahmen des 90-jährigen Gründungsjubiläums am 13.03.2020, ab 19:30 Uhr, mit einer Frühjahrssitzweil ein.

Region Schwandorf

07. Mai 2021
Mit 27 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.958. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 102,8 lag, sinkt nach übereinstimmenden Angaben von Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koc...
07. Mai 2021
Das geplante Baugebiet in Taxöldern und die beantragte Freiflächen-Photovoltaik bei Neuenschwand haben die kommunale Planungshoheit der Gemeinde Bodenwöhr zuletzt in den öffentlichen Fokus gerückt. Mit diesen und weiteren Aspekten der aktuellen Gemei...
07. Mai 2021
Schwandorf. Polizeihauptkommissar Stefan Amann ist seit 1. Mai 2021 der neue stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Schwandorf. Er folgt damit Polizeihauptkommissar Franz-Xaver Michl, der vorübergehend zum Polizeipräsidium Oberpfalz wechselte....
07. Mai 2021

Nittenau. Der Elternbeirat und das Team des Johanniter-Waldkindergartens in Stefling haben ein Tipi aufgestellt.

07. Mai 2021
Schwandorf. Am Mittwoch, 12. Mai, geht es los: Das Online-Festival „Woche der Nachbarn" wird auf der Plattform nachbarn-sousede.bbkult.net eröffnet. Bis zum 15. Mai freuen sich über 100 zweisprachige Programmpunkte in der virtuellen Kulisse der Kultu...
07. Mai 2021
Schwandorf. Gelungener Start der ersten digitalen Bildungsmesse für den Landkreis Schwandorf. Mit Stand zum Donnerstagvormittag gab es mehr als 30.000 Seitenaufrufe und rund 16.500 Klicks auf Messestände. Bis zum Sonntag, 09. Mai, haben Interessierte...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

22. April 2021
Eschenbach. 15 neue Wohnungen für Eschenbach: Im August können wohl die ersten Mieter das Bauprojekt des Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerks der Diözese Regensburg beziehen. Es sind noch Wohnungen verfügbar. Derzeit läuft der Innenausbau. (A...
22. April 2021
Regenstauf. Seit Anfang des Jahres laufen die Vorbereitungen zur Erstvermietung der Wohnungen am Grasigen Weg. Einige Wohnungen sind noch verfügbar. Die ersten Mieter werden Ende Juni einziehen. (Advertorial)...
25. März 2021
Regensburg. Der Garten hat für viele Freizeitgärtner im Laufe des letzten Jahres merklich an Bedeutung gewonnen und den einen oder anderen Interessierten oder Neueinsteiger dann doch manchmal vor besondere Herausforderungen gestellt. Für einen g...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.