/** */
Anzeige
Anzeige

Ortsbegehung in Dr.-Martin-Luther-Straße

Die Dr.-Martin-Luther-Straße in Schwandorf ist eine von vielen Baumaßnahmen bei der Infrastruktur, und bei der Ortsbegehung am Donnerstag zeigten sich die Verantwortlichen optimistisch: „Wir liegen bei der Zeit und bei den Kosten voll im Plan!“

VIDEO: Auf Entdeckungsreise im Naabtalpark

Eine Autowaschanlage, ein Kino, ein REWE-Markt und ein Fitnessstudio haben im Normalfall wenig miteinander zu tun. In Burglengenfeld dagegen tun sie miteinander sehr viel. Diese vier Betriebe im Naabtalpark unweit des Bulmare haben sich am Freitag präsentiert und ihre gute Zusammenarbeit geschildert.

CSU-Delegierte: 94 Prozent für Holmeier (VIDEO)

Seit zwei Wahlperioden sitzt Karl Holmeier für die CSU im Bundestag. Die Delegierten kürten ihn am Donnerstagabend mit großer Mehrheit erneut zum Kandidaten für den Wahlkreis 234 Schwandorf/Cham.

Kreis Schwandorf: Füracker übergibt 6,1 Millionen Euro (VIDEO)

Die flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet ist heute mit der wichtigste Standortfaktor für Gemeinden. Um den Ausbau zu unterstützen, hat der Bund ein Förderprogramm aufgelegt, welches durch den Freistaat Bayern unterstützt wird.Der Staatssekretär im Finanzministerium, Albert Füracker, übergab am Donnerstag in Schwandorf einen Förderbescheid in Höhe von 6,1 Millionen Euro an Landrat Thomas Ebeling.

"Steinberger Kugel": Bisher läuft alles rund

Der Weg zum geplanten Erlebnisprojekt „Steinberger Kugel“ ist nun auch vonseiten der Verwaltung abgesegnet. Der Steinberger Gemeinderat hatte am Dienstag grünes Licht für den Änderungsbeschluss gegeben; am Donnerstag luden die Organisatoren dafür zu einem Pressegespräch ein.

VIDEO: Ilse Aigners Blick nach Amerika

Die Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA mischt die Karten neu für die bayerisch-amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen. Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner sprach bei ihrem Besuch in der Firma Nabaltec in Schwandorf über die transkontinentalen Herausforderungen, über die Sonderstellung Bayerns und über unfreiwillige Selbstgespräche.

VIDEO: Am Set der ARD-Serie "Kommissar Pascha"

Wie fühlt sich ein gestandener bayerischer Kriminalkommissar, wenn seine Mitarbeiter um ihn herum Schweinsbraten und Weißbier verzehren, und er selber muss fasten? Da kann man freilich schon grantig werden - erst recht, wenn der bayerische Kommissar Zeki Demirbilek heißt, aus der Türkei stammt und nicht freiwillig fastet.

VIDEO: Dobrindt bringt 9,6 Millionen in den Kreis Schwandorf

Das schnelle Internet mit hohen Übertragungsraten ist in vielen ostbayerischen Gemeinden noch ein Problem. Kaum jemand will in Dörfer und Gemeinden ziehen, wenn dort keine entsprechende Anbindung an das Weltnetz herrscht. Nun kam der Bundesverkehrsminister, zuständig für digitale Infrastruktur, nach Schwandorf und hatte gute Nachrichten im Gepäck.

Benedikt: Haushalte rigoroser konsolidieren (VIDEO)

„Man kriegt ja keine Zinsen mehr auf’s Geld, das ist ja fast schon eine Enteignung!“ – Aussagen wie diese fallen zurzeit stets, wenn es um das Thema Geld und Banken geht. Es herrscht Unsicherheit, sowohl bei privaten Sparern als auch bei den internationalen Märkten, und wo in den einzelnen Regionen bei den Finanzen der Schuh drückt, will der Präsident der Münchner Hauptverwaltung der Bundesbank persönlich wissen. Der gebürtige Oberpfälzer Franz Josef Benedikt hielt am Regensburger Bankenabend den Vortrag – und hörte danach zu.

Kernfragen beim Bau der Stromtrasse SuedOstLink

Bündeln oder soweit wie möglich geradeaus? Dies ist eine der Kernfragen beim Bau der Stromtrasse SuedOstLink. Am Donnerstag sammelte die Bundesnetzagentur hierzu Informationen von örtlichen Ansprechpartnern.

Söder: Polizei-Ausbildung als Amt in Kastl (Kreis AS) - VIDEO

Bild: Thomas Starringer  -  Die CSU im Bezirk Oberpfalz hat einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden, den Landtagsabgeordneten Alexander Flierl. Beim Bezirksparteitag in Roding wurde er mit 87,74 Prozent der Stimmen gewählt und unterstützt nun den Bezirksvorsitzenden Albert Füracker. Der hatte als Festredner den Finanz- und Heimatminister Markus Söder mitgebracht. Und der hatte gute Nachrichten im Gepäck.

Kinderfeuerwehr in Kreith stellte sich vor

„Ich werde Feuerwehrmann!“ – Dieser Spruch stammt von dem kleinen Zeichentrick-Drachen Grisu, der seinem feuerspeienden Vater damit an den Rand der Verzweiflung brachte. In Kreith hat sich nun eine der ersten Kinderfeuerwehren im Stadtgebiet Schwandorf formiert und am vergangenen Sonntag in voller Pracht präsentiert.

VIDEO - Barbara Stamm: Humanität, Ordnung, Sicherheit

Beim Sommerempfang der Schwandorfer Kreisverbände von CSU und Junger Union hat am Sonntag in Stulln Landtagspräsidentin Barbara Stamm als Ehrengast gesprochen. Das gesamte Wochenende stand aus CSU-Sicht im Zeichen der Oberpfalz; tagte doch freitags und samstags der gesamte Vorstand um Parteichef Horst Seehofer im Schloss Schwarzenfeld. Die intensiven Gespräche hätten sich um eine riesige Themenvielfalt gedreht, sagte Stamm. Es gebe bei Weitem noch viele andere wichtige Themen außer der Flüchtlingsfrage; um verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen, sei bei der Gewichtung der anstehenden Herausforderungen ein ausgewogenes Augenmaß vonnöten, so die Landtagspräsidentin.

70 Jahre Arbeiterwohlfahrt im Kreis Schwandorf

Vor knapp einhundert Jahren formierte sich in Deutschland zum ersten Mal eine Organisation, die jenen Unterstützung geben wollte, die am hilfsbedürftigsten sind – die Arbeiterwohlfahrt. Am Sonntag feierte der Kreisverband Schwandorf sein siebzigjähriges Bestehen. Die Kreisvorsitzende und zweite Bürgermeisterin Schwandorfs, Ulrike Roidl, begrüßte dazu im Konrad-Max-Kunz-Saal der Oberpfalzhalle neben über einhundert Gästen und Mitarbeitern die Festrednerin des Tages, Johanna Werner-Muggendorfer.

VIDEO: Füracker hielt Hof am Hammersee

Das Wetter – in den letzten Wochen immer ein Unsicherheitsfaktor – spielte mit, als die Bezirks-CSU am Mittwoch (03. August 2016) ihren traditionellen Sommerempfang in Bodenwöhr im Jacob-Garten abhielt.

VIDEO: Die Fronberger und ihr Heiland

Wenn es nicht so viele engagierte Menschen und den Kirwaverein in Fronberg gäbe, wäre das „Schreier-Kreuz“ wohl in einem Container gelandet und auf Nimmerwiedersehen verschwunden. Das Holzkreuz mit der metallenen Jesusfigur stand seit dem Jahre 1875 vor dem Hause der Familie Schreier.  

„Sea-Eye“ in Rettungsmission

Mit Günther Pirnke steht ein erfahrener und hochseeerprobter Kapitän auf der Brücke: Zahlreiche private Fahrten hat Pirnke auf seiner Jacht verbracht. Freizeit hatte er bei seiner letzten Fahrt vor der libischen Küste aber nicht. Die „Sea-Eye“ ist nämlich keine Luxusjacht, sondern ein ausrangiertes Frachtschiff, welches in diesem Jahr vom gleichnamigen Verein gekauft worden ist. Der Verein hat ein einziges Ziel:   über das Mittelmeer flüchtende Menschen vor dem Ertrinken zu retten.

Reinheitsgebot ist für Ernährungsminister Schmidt Exportschlager (VIDEO)

Zurzeit kommt das Bayerische Reinheitsgebot zur Bierherstellung nicht aus dem Feiern heraus. Vor genau fünfhundert Jahre in Ingolstadt erlassen, stellt das Gebot die älteste noch gültige Lebensmittelvorschrift der Welt dar. Für die einen ist es ein Hemmnis, Bier kreativ weiterzuentwickeln. Für den Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt (CSU) ist es dagegen ein Qualitätssiegel, das dem Bayerischen Bier weltweit zu seinem guten Ruf verhilft. Bei seinem Besuch in der Regensburger Brauerei Bischofshof am 22. Juli sagte der Minister, wenn man im Ausland auf die Marke „Gebraut nach dem Bayerischen Reinheitsgebot“ träfe, wisse man sofort, dass es sich um ein hochwertiges Produkt handle.

Computer, Gott und Kunst im Kloster Speinshart

Dass ein Generalabt aus Rom über Gott spricht, ist nichts Außergewöhnliches. Dass er dies im europaweit einzigartigen Klosterdorf Speinshart tut, ist dagegen schon etwas Besonderes. Die Frage, ob Gott auch im Computer steckt, zielt denn auch direkt in den Kern unserer heutigen Lebens- und Arbeitswelt. Zu diesem Thema referierte der Generalabt des Prämonstratenserordens Thomas Handgrätinger (Foto links mit OK-Reporter Fabian Borkner) beim so genannten „Speinsharttag“ am 01. Juli.

Wolpertinger bringen Vogelwächter heim

Ein kurzer Spaziergang durch Schwandorf genügt, um seinen Kunstwerken zu begegnen. Ob die „Schwanensäule“ an der Naabbrücke, die Jungfrau auf dem Drachen oder Arbeiten an der Paulskirche und dem Fronberger Brunnen – überall kann man die kreative Kraft von Peter Mayer bewundern. Seit kurzem trifft man dessen Werke auch vor dem Schwandorfer Rathaus an.

Anzeige

Region Schwandorf

26. Oktober 2021
Nittenau. Am 15. Oktober endete die Campingsaison für TagestouristInnen. Beata Käsz blickt auf ihr erstes Jahr als Campingwartin zurück....
26. Oktober 2021
Nittenau. Schwimmmeister Andreas Hanka zog Bilanz zur Freibadsaison 2021. Von Seiten der Stadtverwaltung nahm Christian Schwandtner Stellung zum Nittenauer Wochenmarkt, der heuer seine Premiere hatte. Auch Zuschussanträge wurden abgehandelt sowie übe...
25. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den 37 Fällen, die wir am Freitag, 22. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 48. Am Samstag, 23. Oktober, wurden 38 und am Sonntag sechs neue Infektionen bekannt. Heute am Montag, 25. O...
25. Oktober 2021
Schwandorf/Landkreis. Am Samstagmorgen um 09:30 Uhr meldete die MERO (Mitteleuropäische Rohölleitung) -Leitstelle in Vohburg- ein Leck im Abschnitt B 21 – der sich wiederum im östlichen Landkreis Schwandorf verläuft. Unverzüglich alarmiert die Integr...
25. Oktober 2021
Neunburg. Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 22 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitgliede...
24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...