/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Oberkrainer-Freunde bei Benefiz-Konzert

Die Oberkrainer Freunde Oberpfalz e.V. fuhren aus Sulzbach-Rosenberg, Ursensollen und Amberg mit einem Bus zum Benefizkonzert der Barmherzigen Brüder im Kloster Reichenbach.

FFW Ensdorf bei Deutschen Feuerwehrmeisterschaften

An kommenden  Wochenende finden in Rostock die Deutschen Feuerwehrmeisterschaften statt. In verschiedenen Disziplinen werden die besten Feuerwehren und Feuerwehrleute Deutschlands gesucht. Mit dabei ist die Freiwillige Feuerwehr Ensdorf. Sie hat sich aufgrund des 8. Platz s im Landespokalwettbewerb im letzten Jahr in Amberg sensationell im Bereich traditionelle internationale Wettkämpfe dafür qualifiziert.

Ensdorfer Mittelschüler starten ins Berufsleben

„Ein Boot kommt nicht vorwärts, wenn jeder rudert wie er will“, betonte Rektorin Helga Gradl bei der Entlassfeier in der Aula der Ensdorfer Mittelschule. Wie ein roter Faden zog sich der Vergleich mir einem kleinen Luxusliner – „die Mittelschule Ensdorf mit nur rund 120 Passagieren und bestem Rundum-Service bei etwa 20 Crewmitglieder ist hier gut geeignet“ – durch ihre Abschlussrede.

"Tag der Elektromobilität" im September

„Weniger verbrauchen – besser netzen – anders erzeugen“ – dieses Motto treibt das Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN) in Ensdorf seit vielen Jahren an. Eine zukunftssichere, Ressourcen schonende und regionale Energieversorgung, das ist dessen ehrgeizige Vision für unseren Landkreis Amberg-Sulzbach. Doch das bedeutet weit mehr, als Solaranlagen auf Dächer zu installieren, Windräder in die Landschaft zu stellen und für den neuesten Heizkessel zu werben. Eines der Ziele ist es, Landkreisbürger für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Energie, Ressourcen und Technik zu sensibilisieren und ein Umdenken zu bewirken. Das ZEN bündelt dazu das in der Region vorhandene Wissen und bietet es allen regionalen Akteuren an. Durch das staatliche Förderprogramm bekommt der "Tag der Elektromobilität" heuer besondere Bedeutung.

Fahrzeugsegnung in Ensdorf

Die Legende von Christophorus, einem bärenstarken Mann, erzählte am Sonntagvormittag Pfarrer Pater Hermann Sturm bei der Fahrzeugsegnung vor der Pfarrkirche St. Jakobus.

Ankündigung Jakobikirchweih in Ensdorf

Zu Ehren des heiligen Jakobus, des Kirchenpatrons der Pfarrkirche, wird am kommenden Wochenende vom 23. bis 25. Juli in Ensdorf Kirchweih gefeiert. Mit allem was zu einer echten Oberpfälzer Kirchweih gehört. 

Vorstellung Sommerferienprogramm

„Endlich Ferien!“ So wird man in einigen Tagen von den Kindern im Schulhaus und im Kindergarten hören. Sicher ist, es wird während der langen Sommerferien für die Kinder der Gemeinde, bei einem tollen Ferienprogramm, keine Langeweile aufkommen.

Riedener Grundschüler gewinnen ersten Preis bei den 47. Waldjugendspielen

Sie jubelten und waren nicht mehr zu halten: Die Klasse 3b der Riedener Grundschule hat den ersten Preis bei den 47. Waldjugendspielen errungen. Am Donnerstag fand in der Mehrzweckhalle der Grundschule Rieden dazu die Siegerehrung statt.

Kindergarten besuchte Riedener Feuerwehr

Für viele der Kids des Riedener Kindergartens ging am Dienstag ein Traum in Erfüllung: Sie besuchten die Riedener Feuerwehr und waren danach auch noch zur Fahrt in Feuerwehrautos eingeladen.

Vorschulkinder schnuppern Schulluft

Vor kurzem besuchten die Vorschulkinder der Kindergärten Ursensollen und Hausen sowie der auswärtigen Kindergärten ihre zukünftige Grundschule in Ursensollen.

Pfarrfest mit Tombola in Rieden

Bei hochsommerlichen Temperaturen feierten die Riedener am Sonntag ihr Pfarrfest, rund um die Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“. Nach dem von Pfarrer Gottfried Schubach zelebrierten Festgottesdienst war Frühschoppen angesagt.

Pfarrfestsamstag in Rieden

Ein Böllerschuss krachte und die Blaskapelle St. Georg, unter Leitung von Anja Paulus aus Ursensollen, führte am Samstag den Kirchenzug der Vereine mit ihren Fahnenabordnungen an. Seit nunmehr 36 Jahren feiert auf dem Marktplatz, rund um die Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt,“ die katholische Pfarrgemeinde ihr Pfarrfest.

Werner Scharl als SPD-Fraktionsvorsitzender verabschiedet

Nach acht Jahren übergibt Werner Scharl die Führung der SPD-Gemeinderatsfraktion in Ensdorf an Gemeinderat Herbert Scharl. „Du hast gute Arbeit gemacht,“ lobte der langjährige Gemeinderat Augustin Berschneider. Werner Scharl habe durch zähes Ringen die breite Mehrheit im Gemeinderat von der Notwendigkeit einer Kinderkrippe in Ensdorf überzeugen können. „Dein Beharrungsvermögen und deine guten Argumente haben letztendlich den Sinneswandel im Gemeinderat bewirkt“. Für seinen achtjährigen engagierten Einsatz dankte Vorsitzender Johann Ram mit einem Präsent Werner Scharl.

Rieden: Rockiges Nachtschwimmen

Nachtschwimmen im Riedener Freibad zur Musik des „Scotty Bullock Trios“ war für Samstagabend versprochen. Die Macher des Events, Schwimmmeister Max Wagner und Badcafé-Pächter Markus Meier aber blickten schon seit Tagen sorgenvoll zum Himmel: Das Unwettertief Karin hatte Deutschland und so auch die Oberpfalz in seinem Griff. Am Samstag ab klarte es auf, noch ein Regenschauer am Nachmittag, am Abend aber  war dann „alles paletti“. Das „Scotty Bullock Trio“ legte los mit Musik aus einer Zeit, als sich die Rockmusik gerade aus den Verankerungen der Startrampe riss.

Das Torhaus im Hirschwald saniert

Vor drei Jahren erwarben die Architekten Birgit Rieger und Willi Schmid das Anwesen Nr. 4, das Torhaus des ehemaligen Jagdschlosses des Pfalzgrafen Friedrich II., einen spätgotischen Bau, mit dem angrenzenden Steinstadel, in Hirschwald. „Das Anwesen als historisches Ensembles, wollen wir einer denkmalgerechten Nutzung zuführen und dabei sein kulturelles Potential wecken,“ betonte Ing. Willi Schmid gegenüber Landtagsabgeordneten Reinhold Strobl und Bezirksrat Richard Gaßner.

Nachtschwimmen im Riedener Freibad

Auch in dieser Badesaison haben sich Schwimmmeister Max Wagner und seine Mannschaft von der Wasserwacht gemeinsam mit Badcafé-Pächter Markus Meier wieder etwas Tolles einfallen lassen: Am kommenden Samstag, dem 18. Juni, laden sie im Freibad Rieden. ab 20 Uhr, zum Nachschwimmen ein.

VdK besucht Dehner-Gartencenter

Das Dehner- Gartencenter in Rain am Lech besuchten vor kurzem Mitglieder und Freunde des VdK-Ortsvereins Rieden-Vilshofen. Einer botanischen Weltreise glich ein Rundgang im Dehner-Blumenpark.

Wallfahrt zum Habsberg mit Spende

Am vergangenen Samstag pilgerte die katholische Pfarrgemeinde zum 313. Mal zum rund 30 Kilometer entfernten Habsberg. „Geleite sie auf ihrem Weg, schütze sie vor Gefahr, behüte sie vor jedem Unfall und lasse sie heil zurückkehren“ bat vorher Pfarrer Gottfried Schubach in der Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt.“

Ausstellung von Gemälden der Künstlerin Maria Anna Meindl

Im 20. Jahr der Übernahme der Trägerschaft durch das Bayerische Rote Kreuz wurde im Ensdorfer Seniorenheim auch eine Premiere gefeiert: Die Ausstellung von Gemälden der Künstlerin Maria Anna Meindl unter dem Motto „Bring Farbe in dein Leben“.

Ensdorfer Schüler: Grüner Daumen auch bei den Finanzen

563 Banken in Deutschland und Österreich haben sich in diesem Jahr mit ideenreichen und innovativen Projekten rund um das Thema finanzielle Bildung für den Wettbewerb beworben. Die Projekte wurden auch in diesem Jahr wieder in drei Größenklassen – je nach Bankengröße – von einer Fachjury bewertet und bei der Preisverleihung im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg ausgezeichnet. Die Raiffeisenbank Unteres Vilstal bewarb sich mit dem Projekt „Schülergenossenschaft – Der grüne Daumen“ der Mittelschule Ensdorf.

Region Schwandorf

21. Juni 2021
Bodenwöhr. Nicht alles, was man in der Schule lernt, hält ein Leben lang vor. Allerdings wird auch nicht alles vergessen, betont Carolin Schmuck, Koordinatorin an der Volkshochschule (vhs) im Städtedreieck....
21. Juni 2021
Burglengenfeld. Lesegutschein mit kleiner Verspätung: 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 1c der Hans-Scholl-Grundschule nahmen am Montag ihre Gutscheine für ein Jahr kostenloses Lesen in der Stadtbibliothek entgegen. ...
21. Juni 2021
Schwandorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von Freitag auf Samstag von 6,8 auf 4,7 und blieb auch gestern und heute bei diesem Wert. In den drei Tagen von Freitag bis Sonntag gab es drei neue Infektionen, was zu einer Erhöhung der Gesamtzahl auf 8.372...
21. Juni 2021
Schwandorf. Am Donnerstag, 22. Juli, bietet das Gesundheitsamt Eltern von Kindern ab drei Jahren einen Beratungstag an. Die Fähigkeit des Menschen, Schallsignale wahrzunehmen und zu verarbeiten, ist abhängig von einem intakten Hörorgan, welches sich ...
21. Juni 2021
Schwandorf. Die bundesweite Aktion Stadtradeln ist in Schwandorf am Samstag zu Ende gegangen. Bis Samstagabend konnten die Teilnehmer noch Kilometer sammeln. Dabei kamen laut Homepage des Veranstalters 69.451 Kilometer zusammen. ...
19. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. „Der Natur etwas zurückgeben", dies war das Ansinnen von Birgit Schafberger aus Deglhof, einem Ortsteil der Stadt Maxhütte-Haidhof. Sie fragte bei der Stadt Maxhütte-Haidhof an, ob sie einen Obstbaum für die Allgemeinheit sponsern d...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Amberg. „Natürlich verstehen wir, dass es den Mountainbikern Spaß macht, ihren Sport auf unserem schönen Mariahilfberg auszuüben. Man darf aber nicht vergessen, dass es sich bei unserem Berg um ein wertvolles Landschaftsschutzgebiet und ein beliebtes...
15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

21. Mai 2021
Bodenwöhr. Süße Nachrichten zum Weltbienentag am Donnerstag; Die Firma FischerHaus hat sich verstärkt. Und zwar um gleich mehrere zehntausend neue Kräfte. Sie kümmern sich – ebenso wie die gut 140 MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft - unermüdlich u...
22. April 2021
Eschenbach. 15 neue Wohnungen für Eschenbach: Im August können wohl die ersten Mieter das Bauprojekt des Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerks der Diözese Regensburg beziehen. Es sind noch Wohnungen verfügbar. Derzeit läuft der Innenausbau. (A...
22. April 2021
Regenstauf. Seit Anfang des Jahres laufen die Vorbereitungen zur Erstvermietung der Wohnungen am Grasigen Weg. Einige Wohnungen sind noch verfügbar. Die ersten Mieter werden Ende Juni einziehen. (Advertorial)...