Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hochgebirge im Modellbahn-Vilstal

Der Modelleisenbahnclub „Unteres Vilstal“ folgt seiner bewährten Tradition, alle zwei Jahre eine große Modelleisenbahnausstellung zu organisieren und lädt im 24. Jahr seines Bestehens am Samstag und Sonntag, dem 26. und 27. September, zu seiner 12. Ausstellung in das Kloster Ensdorf ein. Öffnungszeiten sind jeweils von 9 bis 18 Uhr, wobei um 17 Uhr jeweils letzter Einlass sein wird. Für das leibliche Wohl der Besucher ist wie immer bestens gesorgt.

Kirchweih von "Maria Hilf"

Am kommenden Sonntag, dem 13. September, feiert die Pfarrgemeinde Rieden die Kirchweih von „Maria Hilf“ in Siegenhofen. Auf eine lange Tradition kann die Wiesenkirchweih in Siegenhofen zurückblicken.

Inge Lehmeier feierte 80. Geburtstag

Im Kreise ihrer Angehörigen und Freunde feierte am vergangenen Samstag Inge Lehmeier, im Schützenheim in Wolfsbach, ihren 80. Geburtstag.

Traumhafte Landschaften und immer wieder Linsen

 

„Der Weg ist das Ziel“, so hat Franz Bleicher, Haustechniker im Ensdorfer Kloster der Salesianer, seine Aufzeichnungen zu seiner Frankreichetappe auf dem Jakobsweg überschrieben. Begonnen habe alles 2009, als im Kloster Ensdorf eine dreitägige Jakobswegwanderung von Ensdorf nach Feucht angeboten wurde. Bleicher erinnert sich eine Blase am Fuß nach dem ersten Tag, „aber mich hatte das Fieber für den Jakobsweg gepackt“. Es folgten in den Jahren darauf mehrtägige Etappen mit wechselnden Teilnehmern bis Konstanz – insgesamt eine Strecke von 558 Kilometern.

Markus (12) will zu "Supertalent"

In der Ensdorfer Mittelschule wimmelt es nur so von Talenten. Die neueste Entdeckung: Markus Morton– ein kommender Hip Hop-Star? Markus besuchte die 6. Klasse der Mittelschule Ensdorf, ist zwölf Jahre alt und wohnt mit seinen Eltern, seiner Schwester und den zwei Hunden in Rieden. Alles völlig normal? Stimmt, trotzdem ist an der Geschichte etwas Besonderes dran. Markus fährt nämlich nach Köln zum Casting für „Das Supertalent“ mit Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Guido Maria Kretschmerin der Jury. Wie er dazu kommt?

Dr. Manfred Theis ist Europameister

Nicht nur die Marktgemeinde Rieden oder der Landkreis Amberg-Sulzbach, die ganze Oberpfalz und Bayern können stolz sein auf ihren neuen Europameister Dr. Manfred Theis (65). Er startete am 9. August bei dem unter dem Motto „Der härteste halbe Tag“ als Mekka der Triathleten bekannten Ironman 70.3 European Champeonship, dem Mitteldistanz-Triathlon in Wiesbaden. Knapp 100.000 Zuschauer standen entlang der Strecke, um die Athletinnen und Athleten anzufeuern.Bei der Siegerehrung im Kurhaus in Wiesbaden belegte Dr. Theis in seiner Klasse, der M 65-69, bei einer Gesamtzeit von 6.29,37 Stunden den ersten Platz und wurde zum Europameister gekürt.

Kirwa- und Vilstalfest in Rieden

Schon immer verstehen es die Riedener, kräftig zu feiern.  Und so luden sie bei ihrem 44.  Vilstalfest, mit der 14. Kirwa, bereits am Freitag zum zweiten Vilstalfest-Preisschafkopf ein. An 30 Tischen kämpften die Kartler, die bis aus Mittelfranken gekommen waren, um Punkte und Preise zu sammeln.

Ferienprogramm: Marmelade einkochen

„Wir kochen Marmelade“ hieß es in der Küche der Mittelschule  – eifrig waren die Kids, angeleitet von Karin Franz, am Werkeln.

Schnupperschießen in Rieden

„Du bis schon richtig gut“ lobte Jugendleiter Florian Koller den Vinzen, als dieser beim Schnupperschießen der Vilstalschützen voll ins Schwarze traf, „so a richtig guats Blattl“.

Ferien Aktionswoche

Kinderlachen konnte man aus den Fenstern des Fürstensaals über den Klosterhof hören.

Marianne Schmidt feierte 95. Geburtstag

Im Kreise ihrer Familie feierte Marianne Schmidt am Dienstag ihren 95. Geburtstag im BRK-Seniorenheim.

Nachtschwimmen im Riedener Freibad

Die Vorbereitungen für das Nachtschwimmen, im Riedener Freibad, sind abgeschlossen, es startet heuer am Samstag, dem 22. August, um 20:00 Uhr.

Segnung, Verabschiedung und Vorstellung bei der Caritas

Pfarrer Pater, Hermann Sturm, auch Vorsitzender der Caritas-Sozialstation, segnete vor kurzem die nach 25 Jahren renovierten und umgestalteten Räume der Caritas-Sozialstation.

Tennis-Club Einzelmeisterschaft der Herren

Nach einem spannenden Endkampf stand es fest: Josef Weinfurtner ist in diesem Jahr Sieger der Vereins-Einzelmeisterschaft des TC Rieden. Als Blitzturnier, ausgespielt an einem Tag, liefen bei sommerlichen Temperaturen am vergangenen Sonntag auf den Plätzen des Riedener Tennis-Clubs die Einzelmeisterschaften ab.

Dorfpokalschießen in Vilshofen

Das von der Schützengesellschaft „Gut Ziel“ zum sechsten Mal ausgerichtete Dorfpokalschießen für Luftgewehre, betonte Schützenmeister Josef Spies im Rahmen eines Sommerfests beim Sportheim, sehe er als ein Zeichen des Zusammenhalts unter den Vereinen und der Dorfgemeinschaft.

Vierte Filmnacht im Freibad

Mit der vierten Filmnacht im Freibad haben die Wasserwachtler wieder voll ins Schwarze getroffen. Dazu gab es durch das Team des Badcafés natürlich Leckeres wie Bratwürstl und Steaks vom Grill, Getränke nach Gusto und wie es sich zu einer Filmnacht gehört „Popcorn – natürlich ganz frisch.“

Nachwuchsorchester spielte auf

Im Pfarrheim von Rieden legte das Nachwuchsorchester der Blaskapelle St. Georg am letzten Schultag mit dem „Sunny Samba“ noch einmal so richtig los.

Riedener Kirwa und 44. Vilstalfest

Am kommenden Wochenende, vom 7. bis 10. August, ist in Rieden wieder der Bär los: Marktgemeinde, Kirwaleit und Festwirtsfamilie Richthammer laden zur großen Riedener Kirwa und zum 44. Vilstalfest ein.

Aus dem Schuldienst verabschiedet

Mit „Amazing grace“ leitete der Schulchor die Feierstunde in der Aula der Grundschule ein. Zur Feier des Eintritts in den Ruhestand von Lehrerin  Annemarie Senft  hatte Rektor Rudolf Scheuerer  eingeladen, der betonte „dass ich leider zwei weitere Lehrkräfte, Susanne Braun und Anja Schäftner, verabschieden muss“.  Ebenso von Elternbeiratsvorsitzender Michaela Hetzenecker.

Markus Lukas aus Kohlberg bleibt Witzemeister

Im Wolfsbacher Kirchweihfestzelt der wurde gelacht, dass sich die Balken bogen. Neun Teilnehmer wollten am Sonntagabend den Titel des Oberpfälzer Witzemeisters 2015 erringen und so war der Angriff auf die Lachmuskeln der Besucher im rappelvollen Zelt vorprogrammiert. Da blieb kein Auge trocken. Harald Meier, der die Meisterschaft ins Leben gerufen hat und den Abend moderierte, verkündete nach vier Stunden die Sensation: Erstmals konnte mit Markus Lukas ein Vorjahressieger den Löwenpokal wieder mit nach Hause nehmen und sich über einen Gastauftritt in der BR-Fernsehserie „Dahoam is dahoam“ freuen.

Region Schwandorf

16. Mai 2021
Die am Mittwoch, 12. Mai, für den Landkreis Schwandorf verfügten Lockerungen können bis auf Weiteres bestehen bleiben. Zur Erinnerung: Lockerungen sind möglich, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt und müss...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier ...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. BROTzeit ist die schönste Zeit! Dies kam einem in den Sinn, als aus dem Sandsteingebäude der Kreishandwerkerschaft am Charlottenhof der warme, würzige Duft von frischgebackenem Brot drang. Die jährliche Brot- und Semmelprüfung der B...
15. Mai 2021
Schwandorf. Noch vor Ende der geplanten Bauzeit konnte die Sanierung der Kreisstraße SAD 5 bei Ettmannsdorf fertiggestellt werden. Sie stellt eine wichtige Verbindung der Ortschaften Naabsiegenhofen, Gögglbach, Naabeck und Wiefelsdorf sowohl in Richt...
15. Mai 2021
Bodenwöhr. Am Freitag, nachmittags gegen 16.20 Uhr, wurde auf dem Grundstück einer Metallbaufirma im Industriegebiet in Bodenwöhr-Blechhammer durch den Firmeninhaber eine Zahnprothese aufgefunden. ...
14. Mai 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet folgendes: Als wir am Mittwoch weitreichende Lockerungen verfügt haben, lag die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, zuletzt bei 85,2. Nach 45 Fällen am Mittwoch stieg die Ge...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

22. April 2021
Eschenbach. 15 neue Wohnungen für Eschenbach: Im August können wohl die ersten Mieter das Bauprojekt des Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerks der Diözese Regensburg beziehen. Es sind noch Wohnungen verfügbar. Derzeit läuft der Innenausbau. (A...
22. April 2021
Regenstauf. Seit Anfang des Jahres laufen die Vorbereitungen zur Erstvermietung der Wohnungen am Grasigen Weg. Einige Wohnungen sind noch verfügbar. Die ersten Mieter werden Ende Juni einziehen. (Advertorial)...
25. März 2021
Regensburg. Der Garten hat für viele Freizeitgärtner im Laufe des letzten Jahres merklich an Bedeutung gewonnen und den einen oder anderen Interessierten oder Neueinsteiger dann doch manchmal vor besondere Herausforderungen gestellt. Für einen g...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.