Viele Investitionen in Bildung, wohl kein städtischer sozialer Wohnungsbau

Schwandorf. In der 2. Hauptausschusssitzung wurde am Montag der Haushalt der Stadt Schwandorf für das Jahr 2018 vorberaten, der sich auf 80,4 Millionen beläuft. Er soll als „Weichenstellung für ein wachsendes Schwandorf“ dienen, so  Oberbürgermeister Andreas Feller.