/** */
Anzeige
Anzeige
So einfach wie die Technik, die hinter den Wasserrädern an der Stochennaab steht, ist die Rechtslage bei weitem nicht. (c) by Johannes Hartl

Wasserräder erfordern langen Atem

Schon seit längerer Zeit verfolgt die Stadt Schwandorf das Ziel, die Wasserräder am Stadtpark wieder in Betrieb zu nehmen. Jetzt hat der Stadtrat eine weitere Hürde genommen – doch die Gesamtsituation...

Symbolbild: (c) by_knipseline_pixelio.de

Weihnachtsaktion des Schwandofer Hilfwerks auf Ostern verschoben

Schwandorf. Die Weihnachtskation des Schwandorfer Hilfswerks fällt erstmals seit 1946 aus. Doch jetzt steht fest: Die Aktion wird immerhin nachgeholt – an Ostern 2019. Fast hat es so ausgesehen, als w...

Tempo 20 und 30 für die Schwandorfer Innenstadt

In weiten Teilen der Schwandorfer Innenstadt gilt künftig eine Tempo-20-Zone, vereinzelt auch eine Tempo-30-Zone. Das hat der Verkehrsausschuss am Mittwoch beschlossen.

Schwandorf bekommt größtes Kinderhaus

Mehr Krippen- und Kindergartenplätze werden in Schwandorf dringend benötigt. Im Bauausschuss wurden jetzt Konzepte für zwei neue Einrichtungen vorgestellt, darunter für das größte Kinderhaus der Stadt, das 136 Plätze bieten soll.

Ausstellung zeigt Schwandorf im Wandel.

Schwandorf war längst nicht immer die Große Kreisstadt, die sie heute ist: Eine sehenswerte Ausstellung im Schwandorfer Rathaus beleuchtet, wie sich die Stadt mit ihren Ortsteilen über die Jahre verändert hat.

Schaurig-schöner Abend beim THW

Schwandorf. Beim THW-Winterfest sorgten die „Trausnitzer Burgdeifl“ am Freitag für schaurig-schöne Atmosphäre. Mit den Einnahmen wird die Arbeit des Helfervereins unterstützt – ein Beitrag, der letztlich direkt den Bürgern zugute kommt.

Steinberger Ponyhof schließt - doch es bleibt Hoffnung

Frieda Hinter war das Gesicht, ja die Seele des Ponyhofs in Steinberg am See. Jetzt hat sie dem Ostbayern-Kurier bestätigt, dass sie nach der Winterpause den Betrieb einstellen wird. Was das für den Hof bedeutet, ist noch unklar.

Mehr Geld für die Marke Oberpfalz

Der Verein „Oberpfalz Marketing“ positioniert den Bezirk als Marke, als attraktiver Raum zum Leben und Arbeiten. Auf Antrag hat der Landkreis Schwandorf jetzt beschlossen, die Mitgliedsbeiträge zu erhöhen – wenn auch nicht um die gewünschte Summe.

Hauptausschuss stimmt für Bürgerhaushalt

Schwandorf. Grünes Licht für den Bürgerhaushalt: In der Hauptausschusssitzung vom Montag hat das Gremium beschlossen, dass zwölf Vorschläge im nächsten Haushaltsjahr realisiert werden sollen.

SPD: Willy-Brandt-Medaille für Franz Sichler.

Franz Sichler ist ein wahres Schwandorfer Urgestein. Er prägte die Stadt mit seinem Engagement auf vielfältige Weise, unter anderem als langjähriger Kommunalpolitiker und Berufsschullehrer. Am Donnerstag feierte er seinen 90. Geburtstag.

Bei Baustellenpass großes Los gezogen.

Carola Lotter heißt die Glückliche, die bei der Aktion „Baustellenpass“ ein nagelneues E-Bike gewonnen hat. Damit wurden Anreize geschaffen, dass die Schwandorfern trotz Baumaßnahmen den Geschäften in der Friedrich-Ebert-Straße die Treue halten.

Buchvorstellung: "Der stärkste Mann des Katholizismus in Deutschland"

Schwandorf. In der Schwandorfer Stadtbibliothek hat Alfred Wolfsteiner sein neues Buch vorgestellt. Die Biographie behandelt das Leben von Pater Augustin Rösch – ein gebürtiger Schwandorfer, der im Widerstand gegen den Nationalsozialismus aktiv war.

Ehrenamtliche im Dienst der Sicherheit.

Seit 20 Jahren hilft die Sicherheitswacht, in Schwandorf für mehr Sicherheit und Ordnung zu sorgen. Aus der Stadt sind sie nicht mehr wegzudenken, lobten Polizei und Ordnungsamt zum Jubiläum.

Von wegen verstaubt: Lebendiges Schatzkästchen der Stadt

Im Schwandorfer Stadtarchiv lagern abertausende historische Schätze, jeder Einzelne ein wertvoller Blick zurück in die Vergangenheit. Ein Besuch.

Sparkasse spendet für Demographie-Projekte

Neun Preisträger hat die Sparkassenstiftung am Montag mit dem Förderpreis 2018 ausgezeichnet. Er kommt speziellen Projekten zugute, die den demographischen Wandel aktiv gestalten.

Spezielle Beleuchtung soll Regensburger Tor andeuten

Schwandorf. Lange wurde diskutiert, wie das historische Regensburger Tor durch ein spezielles Beleuchtungskonzept optisch angedeutet werden kann. Nun hat der Stadtrat aus neun Optionen eine Lösung für die Friedrich-Ebert-Straße ausgewählt, die mit Abstand am dezentesten ausfällt.

Abhängige Kinder: Schnell Hilfe holen

Schwandorf. In der Oberpfalzhalle hat am Freitag der Suchtmedizin Heribert Fleischmann über die besonderen Gefahren informiert, die der Drogenkonsum bei Kindern und Jugendlichen mit sich bringt. Sein Rat: Hilfe sollte möglichst früh in Anspruch genommen werden, auch wenn das Problem harmlos erscheinen mag.

Stadtrat gegen Klärschlammverbrennung

Schwandorf. Gegen die Stimmen der CSU-Fraktion hat der Stadtrat am Montag einen Grundsatzbeschluss gefasst, dass Schwandorf als Standort einer Klärschlammverbrennungsanlage nicht infrage kommt. Auch die neuen Straßenreinigungsgebühren sind überraschend durchgefallen.

Schwandorfer Geburtshilfe erhält neue Geräte

Schwandorf. Die Geburtshilfe im St.-Barbara-Krankenhaus kann sich über zwei neue Geräte freuen, die der Förderverein des Klinikums gespendet hat. Für die Fachabteilung ist das eine wertvolle Unterstützung.

„Freizeit-Viertel“ stößt im Stadtrat auf Begeisterung

Schwandorf. Einstimmig hat der Schwandorfer Stadtrat Pläne abgesegnet, in unmittelbarer Nähe zum Globus ein „Freizeit-Viertel“ zu entwickeln. Die Stadträte hoffen, dass dieses Großprojekt Schwandorf weiter belebt.

Anzeige

Region Schwandorf

26. Oktober 2021
Nittenau. Am 15. Oktober endete die Campingsaison für TagestouristInnen. Beata Käsz blickt auf ihr erstes Jahr als Campingwartin zurück....
26. Oktober 2021
Nittenau. Schwimmmeister Andreas Hanka zog Bilanz zur Freibadsaison 2021. Von Seiten der Stadtverwaltung nahm Christian Schwandtner Stellung zum Nittenauer Wochenmarkt, der heuer seine Premiere hatte. Auch Zuschussanträge wurden abgehandelt sowie übe...
25. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den 37 Fällen, die wir am Freitag, 22. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 48. Am Samstag, 23. Oktober, wurden 38 und am Sonntag sechs neue Infektionen bekannt. Heute am Montag, 25. O...
25. Oktober 2021
Schwandorf/Landkreis. Am Samstagmorgen um 09:30 Uhr meldete die MERO (Mitteleuropäische Rohölleitung) -Leitstelle in Vohburg- ein Leck im Abschnitt B 21 – der sich wiederum im östlichen Landkreis Schwandorf verläuft. Unverzüglich alarmiert die Integr...
25. Oktober 2021
Neunburg. Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 22 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitgliede...
24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...