Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bürgermeisterin Barbara Haimerl mit den vier Kommandanten der Gemeindefeuerwehren

Neue Schutzanzüge für Feuerwehren in der Gemeinde Wald

Wald. Bereits 2019 hatte die Planungen für die neuen Schutzanzüge der Feuerwehren in der Gemeinde Wald begonnen. Jetzt wurden die neuen Schutzanzüge an die Feuerwehren verteilt. Bürgermeisterin Barbara Haimerl traf sich dazu mit den vier Kommandanten: Martin Stuber (FF Wald), Tobias Wittmann (FF Mainsbauern), Michael Pangerl (FF Süssenbach) und Andreas Heimerl (FF Siegenstein). Der Beschluss zur Beschaffung der neuen Schutzkleidung wurde noch unter Bürgermeister Hugo Bauer und dem Gemeinderat der Periode 2014-2020 getroffen. Es wurden 156 Anzüge angeschafft, davon sechs Anzüge zum Wechseln.

Der Nikolaus mit der 1. Klasse der Grundschule Wald.

Wald: Nikolaus wusste über Hausaufgaben Bescheid

Wald. Trotz Corona ließ es sich der Nikolaus am Montag nicht nehmen, die 1. Klasse der Grundschule Wald im Freien zu besuchen. Er berichtete aus seinem goldenen Buch über die bisherigen Leistungen der Erstklässler.

Adventszeit in Wald: Dekoration, Christbaum und Christkindlbriefkasten

Wald. Nachdem in diesem Jahr kein Christkindlmarkt in Wald stattfindet und auch in der Advents- und Weihnachtszeit keine Veranstaltungen mit weihnachtlichem Bezug stattfinden können, ist im Foyer der Gemeindehalle von außen gut sichtbar ab Beginn der Adventszeit entsprechende Dekoration aufgebaut.

Drei Schüler hielten passende Referate zu den Ländern. Bild: © Karin Hirschberger

Europäische Märchen zum Vorlesetag

Am 20. November ist der offiziell Vorlesetag, am Dienstag fand dieser auch in der 4. Klasse der Grundschule Wald mit dem Thema „Europa und die ganze Welt" statt.

Marie Semmelmann (Mitte) mit den anderen Ministranten sowie Pfarrer Ralf Heidenreich und Gemeindereferentin Monika Kirchbuchner.

Ministrantenaufnahme in Süssenbach

Süssenbach. Beim Gottesdienst am Samstag zog Pfarrer Ralf Heidenreich gemeinsam mit den Ministranten und Gemeindereferentin Monika Kirchbuchner in die Kirche St. Jakobus in Süssenbach ein. Bei diesem Gottesdienst fand auch die Ministrantenaufnahme statt. 

Die KLJB beim Schirmherrnbitten mit Schirmherr Albert Frank, Ehrenschirmherrin Barbara Haimerl, Ehrenschirmherrn Dekan Ralf Heidenreich und Fahnenpate Franz Auburger

KLJB Süssenbach sagt Gründungsfest ersatzlos ab

Süssenbach. Zuerst wurde es von 2020 auf 2021 verschoben, jetzt wird es ersatzlos gestrichen: Nach reiflichen Überlegungen und intensiven Diskussionen haben sich die Vorstandschaft und der Festausschuss der KLJB Süssenbach schweren Herzens dazu entschlossen, das geplante Gründungsfest vom 13.05.2021 bis zum 16.05.2021 ersatzlos abzusagen.

Fotos von Karin Hirschberger

Museen als Träger regionaler Identität

Die neue Broschüre „Museen im Landkreis Cham" zeigt das kulturelle Angebot im Landkreis Cham


Der Landkreis Cham engagiert sich für die Professionalisierung der Museumsarbeit und die Vernetzung der einzelnen Spezialmuseen in der Region. Diese Vernetzung der Museumslandschaft, spiegelt sich jetzt auch in der neuen Broschüre „Museen im Landkreis Cham", die die Vielfalt von Kultur und Geschichte der Region auf einen Blick darstellt.

Die neu gewählte Vorstandschaft mit Bürgermeisterin Barbara Haimerl

Neue Führungsriege für den SSV Roßbach/Wald

In der außerordentlichen Sitzung konnte mit Robert Ebenbeck ein Nachfolger für Andrea Bruckmüller gefunden werden, der bezahlt wird

Wald/Roßbach. Am Sonntagabend hatte der SSV Roßbach/Wald zur außerordentlichen Jahreshauptversammlung in den Singh Palace in Wald geladen. Bei der Jahreshauptversammlung vor vier Wochen konnte kein Vorstand für den größten Verein in der Gemeinde Wald gefunden werden.

Im September war die Situation im Kindergarten noch etwas entspannter. Bild: © Karin Hirschberger

Stufe Gelb im Kindergarten

Veranstaltungen und Gruppenelternabende finden im „Haus für Kinder Wald" im Moment nicht statt.

Das Brautpaar mit den Eltern und Trauzeugen.

Julia und Benjamin sagten Ja

Wald/Zell. Am Samstag gaben sich Julia Schraml aus Wald und Benjamin Kohl aus Zell im Rathaus in Wald das Ja-Wort. Standesbeamtin Barbara Haimerl traute die 27-jährige Kauffrau für Dialogmarketing und den 31-jährigen Prozesstechniker. Für die musikalische Umrahmung der standesamtlichen Trauung sorgten der Bruder der Braut und zwei Freunde des Brautpaares.

Die beiden Vorsitzenden Reichold und Hanisch mit Geschäftsführerin Deutschländer, der neuen Schriftführerin Heike Faltermeier sowie Landrat Franz Löffler und stellv. Landrat Richard Tischler. Aufgrund der Corona-Situation wurde kein Foto mit der gesamten Vorstandschaft gemacht.

Naturpark: Wege attraktiver machen für alle Altersklassen

Hetzenbach. Der Naturpark Vorderer Bayerischer Wald hat in diesem Jahr ein Großprojekt im Bereich Wanderwege gestartet. 


Die neu gewählte Vorstandschaft des FC Wald/Süssenbach Bild: © Karin Hirschberger

FC Wald/Süssenbach hat einen neuen Vorstand

Bei der Jahreshauptversammlung des FC Wald/Süssenbach wurde Mathias Hornauer als Nachfolger von Alois Weber gewählt.

1. Vorstand Mathias Hornauer, 2. Vorstand Christoph Spreitzer, 2. Bürgermeister Rudi Zimmerer und Karlheinz Sölch vom BLSV gratulierten Alois Weber.

Alois Weber ist Ehrenvorsitzender des FC Wald/Süssenbach

Wald. Bei der Jahreshauptversammlung des FC Wald/Süssenbach am Freitagabend im Sportheim in Süssenbach wurde der bisherige Vorsitzende Alois Weber zum Ehrenvorstand des FC Wald/Süssenbach ernannt. 

Der Kinderchor begrüßte die neue Gemeindereferentin Monika Kirchbuchner.

Musikalische Begrüßung für neue Gemeindereferentin

Wald. Der Kinderchor der Pfarrgemeinde Wald hatte die neue Gemeindereferentin Monika Kirchbuchner zur Probe am Freitag in die Pfarrkirche Wald eingeladen.

Staatsminister Füracker besuchte MAC Mode. Bilder von Karin Hirschberger

Staatsminister Füracker besuchte MAC Mode in Roßbach

Der Finanzminister dankte dem Walder Modeunternehmen für den Einsatz und das Engagement, besonders in der Pandemie

Am Dienstagnachmittag besuchte Albert Füracker, bayerischer Staatsminister für Finanzen und Heimat das Unternehmen MAC Mode in Roßbach. Gemeinsam mit ihm kamen MdL Dr. Gerhard Hopp, Bürgermeisterin Barbara Haimerl, der Sinzinger Bürgermeister Patrick Grossmann und der Aufsichtsratvorsitzende von MAC Mode Theo Zellner. 

Die Mädchen und Jungen der 1. Klasse mit den Sicherheitsüberwürfen mit Richard Seidl, Rektorin Sabrina Wanninger und Klassenlehrerin Cornelia Dendorfer, Bild von Karin Hirschberger

Sicherheit für Erstklässler

Wald. Am Mittwoch besuchte Richard Seidl von der Verkehrswacht Roding die 1. Klasse der Grund- und Mittelschule Wald. Im Gepäck hatte er einen Sicherheitsüberwurf für jeden der 23 Erstklässler. Die Sicherheitsüberwürfe werden von der AOK Bayern gesponsert, und es werden pro Jahr circa 90 000 Stück kostenlos an alle Erstklässler in Bayern verteilt.

Denkmal für BoženaNěmcová in Eschlkams Partnergemeinde Všeruby/Neumark, Foto: Wolfang Schwarz

Bedeutende Tschechen in zwei Ausstellungen

Die Nachbargemeinden Eschlkam und Neukirchen b. Hl. Blut präsentieren parallel Ausstellungen über tschechische Lebenswege

„In Böhmen und Mähren geboren – bei uns (un)bekannt? Zwölf ausgewählte Lebensbilder", so heißt die Ausstellung im Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut. Wussten Sie, dass Ferdinand Porsche, Konstrukteur des VW-Käfers, aus Böhmen kam? Oder dass Otfried Preußler, der Autor von „Räuber Hotzenplotz", „Die kleine Hexe" und „Das kleine Gespenst", in Reichenberg (Liberec) in der damaligen Tschechoslowakei geboren wurde? Die Wanderausstellung „In Böhmen und Mähren geboren – bei uns (un)bekannt?" stellt zwölf prominente deutschsprachige Persönlichkeiten aus den böhmischen Ländern vor. 

Die Ministranten mit Pfarrer Heidenreich und Christiane Griesbeck am Erntealtar

Erntedank in Süssenbach

Am Samstag fand der Erntedankgottesdienst in der Kirche St. Jakobus in Süssenbach statt, zelebriert wurde er von Pfarrer Ralf Heidenreich. Für die musikalische Gestaltung sorgten Gerda Denk an der Orgel und Alois Denk mit der Trompete. Die Fürbitten trugen einige der Ministranten vor. Das Zentrum des Gottesdienstes bildete der Erntedankalter, der von Mitgliedern des Pfarrgemeinderats hergerichtet wurde. 

Bürgermeisterin Barbara Haimerl informierte die Vereinsvorstände. Bild: Karin Hirschberger

Auch in Wald keinen Christkindlmarkt

Bei der Herbstbesprechung der Vereinsvorstände herrschte zu diesem Thema Einigkeit.

Eine Zusammenstellung der Fotos der Teilnehmer Bild: © Karin Hirschberger

Ferienprogramm in Pandemie-Zeiten

Die Corona – Pandemie bestimmt nach wie vor den Alltag und so konnte auch das traditionelle Ferienprogramm der Freiwilligen Feuerwehr Wald am letzten Freitag der Sommerferien nicht wie gewohnt stattfinden. Die Verantwortlichen des Feuerwehrvereins überlegten sich dennoch eine Möglichkeit, um während der Sommerferien keine Langeweile aufkommen zu lassen.

Region Schwandorf

01. März 2021
Die Stadtratssitzung begann mit einem Einwand zu einem Protokoll und zwei Anträgen zur Tagesordnung. Nach der Änderung des Protokolls bekundeten die Räte einmütig ihre Zustimmung. Geteilter Meinung war man dagegen beim Antrag von Thomas Hochmuth, der...
01. März 2021
Bodenwöhr. Was hat Liebe mit Hausbau zu tun? Wie passen Holz und vollelektrisch zusammen? Die kurzen Antworten lauten: Alles und perfekt. Ungewöhnliche Kombinationen, die mit alten Denkmustern brechen, frühzeitig neue Chancen nutzen und so Bedürfniss...
28. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Ist die dritte Corona-Welle noch zu stoppen? Mit 49 Fällen am Freitag stieg die Inzidenz am Samstag auf 150,8 und mit 38 Fällen am Samstag stieg die Inzidenz am Sonntag auf 165,7. Die Gesamtzahl der Fälle lag am Samstag zum Ende der...
28. Februar 2021
Schwandorf. In den Abendstunden des 27. Februar erhielt die Polizei davon Kenntnis, dass sich in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Falkenauer Straße mehrere Personen aus verschiedenen Hausständen aufhalten sollten. Also starteten die Bea...
26. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Weiter steigende Corona-Inzidenz, dazu etliche Fälle im Burglengenfelder Krankenhaus: An der COVID-Front gibt es derzeit keine Zeichen für Entspannung....
26. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg.  Jeder kennt sie - Märchen wie Schneewittchen, Rotkäppchen, der Froschkönig oder Aschenputtel. Am 26. Februar 2021 ist „Erzähl-ein-Märchen-Tag" und an diesem Tag soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder er...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

01. März 2021
Amberg. Aufgrund einer aktuellen Sieben-Tage-Inzidenz von 94,8 Fällen je 100.000 Einwohner, die das Robert-Koch-Institut am 1. März auf seiner Website veröffentlicht hat, gehen die Grund- und Förderschulen sowie die Abschlussklassen der weiterführend...
26. Februar 2021
Amberg. Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Donnerstagabend wurde eine 13-Jährige in der Nähe des Amberger Bahnhofs belästigt, konnte sich aber zur Wehr setzen und flüchten.  Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg führt Ermittlu...
26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Amberg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...
02. Februar 2021
Amberg. Nachdem die Seniorenheime in der Stadt Amberg bis dato weitestgehend verschont geblieben waren, hat sich das Coronavirus nun doch noch in einem der hier ansässigen Häuser ausgebreitet. Betroffen ist das Seniorenheim der Diakonie in der Hellst...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

01. März 2021
Bodenwöhr. Was hat Liebe mit Hausbau zu tun? Wie passen Holz und vollelektrisch zusammen? Die kurzen Antworten lauten: Alles und perfekt. Ungewöhnliche Kombinationen, die mit alten Denkmustern brechen, frühzeitig neue Chancen nutzen und so Bedürfniss...
09. Februar 2021
Kreis Regensburg. Gartenvögel wie Meisen, Spatzen, Amseln oder Rotkehlchen dürfen weiterhin gefüttert werden. Das meldet das Landratsamt Regensburg, nachdem aufgrund der Allgemeinverfügung zum Schutz vor der Geflügelpest verstärkt Nachfragen kamen. D...
28. Dezember 2020
Wir haben ein hartes Jahr hinter uns. Jeder, der gesund geblieben ist und keine zu großen wirtschaftlichen Einbußen erlitten hat, kann sich glücklich schätzen. Dennoch hat die Pandemie uns allen einiges abverlangt. Jeder musste auf viel Liebgewonnene...

Wer ist online?

Aktuell sind 17053 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies

Presseportal

Der Feed konnte nicht gefunden werden!