Anzeige
200619_PM-14.-Verbandsversammlung Michael Cerny, Oberbürgermeister Stadt Amberg & wiedergewählter Verbandsvorsitzender ZV KVS Oberpfalz, Sandra Schmidt, Geschäftsführerin ZV KVS Oberpfalz, Simone Reinhardt, Leitung Zentrale Dienste und Personalmanagement & stellvertretende Geschäftsführerin ZV KVS Oberpfalz, Siegfried Böhringer, ehemaliger stellvertretender Verbandsvorsitzender ZV KVS Oberpfalz Bildquelle: Julia Rösch/ZV KVS Oberpfalz

Böhringer als stv. Zweckverbandsvorsitzender verabschiedet

1 Minuten Lesezeit (296 Worte)
Empfohlen 
Amberg/Regenstauf. Als „Mann der ersten Stunde" hat er die Gründung des Zweckverbands Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz maßgeblich mit vorangetrieben: Nun ging Siegfried Böhringer nicht nur als Bürgermeister der Marktgemeinde Regenstauf in den wohlverdienten Ruhestand, sondern legte auch sein Amt als stellvertretender Verbandsvorsitzender des Zweckverbands nieder.

Als der ZV KVS Oberpfalz Ende 2014 von elf Oberpfälzer Kommunen ins Leben gerufen wurde, war Siegfried Böhringer, damals Erster Bürgermeister des Markts Regenstauf, als Initiator, Schrittmacher und Fürsprecher ganz vorne mit dabei: „Es wurde nicht dort geblitzt oder aufgeschrieben, wo wir es für sinnvoll erachtet hätten. Als wir dann 2008 mit einer Delegation in Bad Tölz den damals neu gegründeten Zweckverband Oberland besucht hatten, wussten wir, wir müssen das ebenfalls selbst in die Hand nehmen. Und zwar gemeinsam mit anderen Kommunen", berichtet Siegfried Böhringer und ergänzt, „ich war dann direkt nach unserem Start wohl einer der Ersten, die geblitzt wurden. Wenn nicht der Erste. Zuerst habe ich mich natürlich geärgert, dann aber kam mir ein entscheidender Gedanke: Wir tun das für die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger, weil es wichtig ist, und deshalb bekommt und bezahlt auch ein Bürgermeister – genauso wie jeder andere – seinen Strafzettel, wenn er zu schnell gefahren ist."


Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Hummel GbR
Heute, fünf Jahre später, ist der ZV KVS Oberpfalz zu einem wahren Erfolgsgaranten herangewachsen. Knapp 90 Städte, Kommunen und Verwaltungsgemeinschaften zählen derzeit zu seiner Gemeinschaft. Die Tendenz: steigend.

Eine Entwicklung, die mitunter dem Engagement Siegfried Böhringers zu verdanken ist. „Ob mit kreativen Ideen oder konstruktiver Kritik – als stellvertretender Verbandsvorsitzender haben Sie sich immer mit jeder Menge Tatkraft und Entschlossenheit für unsere Arbeit und Gemeinschaft eingesetzt und so einen maßgeblichen Beitrag dazu geleistet, die Straßen in unserer Region noch sicherer zu machen. Herzlichen Dank dafür", verabschiedete Michael Cerny, Oberbürgermeister der Stadt Amberg und Verbandsvorsitzender des Zweckverbands seinen Amtskollegen.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

27. November 2020
Maxhütte-Haidhof. Mit den Anfängen der Maximilianshütte, die 1853 im damaligen Sauforst aus der Taufe gehoben wurde, befasst sich ein Schulbuch für Gymnasien unter dem Titel „Geschichte und Geschehen 8. Die Geschichte der Maxhütte, die als Eisenbahns...
27. November 2020
Schwandorf. Am Donnerstag zur Mittagszeit meldete sich eine männliche Person bei einer 71-jährigen Schwandorferin und gab sich als Polizeibeamter der Kriminalpolizei Regensburg aus. Der Mann behauptete, dass ihr Sohn einen Unfall gehabt hätte un...
27. November 2020
Schwarzenfeld. Eine 23-jährige Frau aus Schwarzenfeld bestellte auf einer Internetseite einen Wäschetrockner zum vermeintlichen Schnäppchenpreis. Nachdem sie die knapp 477 Euro überwiesen hatte, hörte sie nichts mehr von der Firma....
26. November 2020
Kreis Schwandorf. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) meldet zum Stand von Donnerstag um 8 Uhr 98 neue Corona-Fälle, was die Gesamtzahl der Infektionen auf 2.048 ansteigen lässt. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner lie...
26. November 2020
Städtedreieck/Nittenau/Bruck. Derzeit verzeichnen die Polizeiinspektion Burglengenfeld und die Polizeistation Nittenau in ihren Zuständigkeitsbereichen fast täglich mehrere Wildunfälle mit zum Teil hohen Sachschäden. In der dunklen Jahreszeit is...
26. November 2020
Stefling. Die Kinder des Johanniter-Waldkindergarten Stefling sind letzte Woche auf Entdeckungstour ins Dorf gegangen, und haben dort einen Brotbackofen gefunden. Dieser wurde von der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr zur allgemeinen Nutzung aufgestel...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...
24. November 2020
Amberg. Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit 40 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchten...
13. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat am Freitagvormittag die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist weiterhin äußerst dynamisch. Seit vergangenen Samstag ...
12. November 2020
Sulzbach-Rosenberg. Dass ein 88-Jähriger am Samstagabend wiederholt Guthabenkarten für „Playstation" und „Amazon" im Wert von mehreren hundert Euro kaufen wollte, machte eine Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes stutzig. Sie reagierte genau richtig...
11. November 2020
Amberg-Sulzbach. Mehr Sicherheit für die Rettungskräfte und bessere Einschätzung von Gefahren. Zu diesem Zweck ist künftig eine Feuerwehr-Drohne landkreisweit im Einsatz. Kreisbrandrat Fredi Weiß, Kreisbrandmeister Armin Daubenmerkl und die Mitgliede...

Für Sie ausgewählt