brand-suenching Bild: Alexander Auer

Sünching. Am Samstagmorgen gegen 8:30 Uhr kam es bei Sünching in Haidenkofen zum Brand einer Stallung. Zahlreiche Feuerwehren aus der Umgebung wurden zu dem Brand alarmiert.

Die ersten anrückenden Kräfte konnten das Feuer mit dem Stichwort "Anfahrt auf Sicht" bereits bestätigen. Vor Ort drang dichter Rauch aus einer Stallung. Durch das massive Einsatzkräfteaufgebot und durch den schnellen Löschangriff konnte das Feuer im das Gebäude gelöscht werden.
Insgesamt waren rund 120 Einsatzkräfte vor Ort. Weshalb der Brand ausgebrochen ist, ist aktuell noch unklar. Verletzt wurde glücklicherweise niemand nach ersten Informationen. Nach rund 1,5 Stunden konnten die Kräfte wieder abrücken.