Anzeige
Buchbinder Legionäre feiern ersten Sieg gegen Spitzenreiter

Buchbinder Legionäre feiern ersten Sieg gegen Spitzenreiter

3 Minuten Lesezeit (506 Worte)

Regensburg. So läuft es manchmal im Baseball: Am Samstag waren die Buchbinder Legionäre mit 2:13 auswärts bei den Heidenheim Heideköpfen noch klar unterlegen. Einen Tag später feierten sich beim 4:1 in der heimischen Armin-Wolf-Arena den ersten Saisonsieg gegen den Spitzenreiter im sechsten Versuch. Matchwinner war Pitcher Bill Greenfield, der mit einer starken Leistung die gefährliche Heidenheimer Offensive in die Knie zwang.

Anzeige

 



„Billy war heute sehr stark. Mit seinen Würfen hat er uns viele leichte Aus ermöglicht“, freute sich Cheftrainer Kai Gronauer über die Darbietung seines Werfers und zog insgesamt ein sehr positives Fazit. „Wir haben es geschafft, die Heidenheimer neun Innings lang in Schach zu halten. Als wir die Chance hatten, Runs zu machen, haben wir sie genutzt.“ Am Samstag war dagegen eingetreten, was die Oberpfälzer eigentlich vermeiden wollten. „Wir haben nach einem guten Start gegen Heidenheim wieder Big Innings zugelassen, danach haben sie sich festgebissen“, erklärte Gronauer die hohe Niederlage.


Als nächstes auswärts in Mainz

Am kommenden Freitag (19 Uhr) und Samstag (14 Uhr) bestreiten die Buchbinder Legionäre zwei Auswärtspartien bei den Mainz Athletics. Die Rheinhessen konnten am Wochenende die München-Haar Disciples mit 15:10 und 9:8 besiegen und bewahren sich damit ihre Chancen auf eine Play-off-Halbfinalqualifikation. Allerdings stehen die Mainzer gegen die Regensburger unter Zugzwang, um den Rückstand von derzeit vier Siegen zu verkürzen. „Wir wissen um die Situation. Für uns wäre ein Sieg in Mainz wichtig, um die Abstand zu wahren“, sagt Legionäre-Coach Kai Gronauer und zeigt sich zuversichtlich. „Wir sind aber auch gut drauf. Wenn wir die Leistung wie gegen Heidenheim wiederholen können, können wir auch in Mainz bestehen.“


Bundesliga-Damen erleiden Rückschlag / Herren II hoffen auf Tabellenführung / Herren III starten mit Split in die Play-offs

Die Bundesliga-Damen der Buchbinder Legionäre mussten am Sonntag mit 3:10 und 1:8 zwei Auswärtsniederlagen gegen die Karlsruhe Cougars einstecken. Da die Stuttgart Reds zeitgleich ihre Spiele gegen Augsburg gewinnen konnten, rutschten die Regensburgerinnen mit 16:12-Siegen auf Rang drei ab. Am Sonntag haben die Legionärs-Damen im direkten Duell gegen die Stuttgarterinnen die Chance, den zweiten Platz zurückzuerobern.

Die 2. Herrenmannschaft hat sich mit zwei Auswärtserfolgen (8:3, 10:5) bei den München-Haar Disciples II die Chance auf die Tabellenführung in der 2. Bundesliga bewahrt. Allerdings benötigen die Mannen von Trainer Stefan Müller im zweiten Nachhol-Heimspiel am Mittwoch (18:30 Uhr) gegen Spitzenreiter Raiffeisen Wölfe Lauf einen Sieg, um gleichzuziehen. Die erste Nachholbegegnung am letzten Mittwoch hatten die Regensburger gegen die Franken mit 4:7 verloren.

Am Sonntag sind die Herren III in die Bayernliga-Play-offs gestartet und konnten bei den bisher ungeschlagenen Fürth Pirates mit 6:3 und 5:6 eine Siegteilung erringen.


Zwei Regensburger bei der U15-Weltmeisterschaft in Panama dabei

Mit Tim Fischer und Lou Helmig sind zwei Regensburger Jugendspieler bei der U15-WM in Panama für Deutschland nominiert. Gegner ist zum Auftakt am kommenden Freitag in David Brasilien. Danach folgen für die deutsche Auswahl weitere Gruppenspiele gegen die USA, China, Gastgeber Panama und Taiwan. Die ersten drei der Gruppe treten anschließend in der Medaillenrunde in David an, die anderen drei Mannschaften reisen nach Chitre, um die Plätze 7 bis 12 auszuspielen.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

21. Juni 2021
Schwandorf. Am Donnerstag, 22. Juli, bietet das Gesundheitsamt Eltern von Kindern ab drei Jahren einen Beratungstag an. Die Fähigkeit des Menschen, Schallsignale wahrzunehmen und zu verarbeiten, ist abhängig von einem intakten Hörorgan, welches sich ...
21. Juni 2021
Schwandorf. Die bundesweite Aktion Stadtradeln ist in Schwandorf am Samstag zu Ende gegangen. Bis Samstagabend konnten die Teilnehmer noch Kilometer sammeln. Dabei kamen laut Homepage des Veranstalters 69.451 Kilometer zusammen. ...
19. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. „Der Natur etwas zurückgeben", dies war das Ansinnen von Birgit Schafberger aus Deglhof, einem Ortsteil der Stadt Maxhütte-Haidhof. Sie fragte bei der Stadt Maxhütte-Haidhof an, ob sie einen Obstbaum für die Allgemeinheit sponsern d...
18. Juni 2021
Schwandorf. Der Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberpfalz, Leitender Baudirektor Thomas Gollwitzer, ließ es sich nicht nehmen, sich kurz vor seiner Pensionierung im Rahmen eines persönlichen Besuches bei Landrat Thomas Ebeling zu verabschi...
18. Juni 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Immer wieder einmal werden wir kritisch gefragt, wie es sein könne, dass das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) eine negative Zahl an Infektionen meldet. So war es auch g...
18. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Ganz schnell wird klar, „hier lebt eine Familie, die ihre Heimat liebt". Klaus Namislo wohnt mit seiner Frau und Sohn in Maxhütte-Haidhof. Tradition und die Liebe zu seiner Heimat sind für ihn sehr wichtig. So war er mit seinem Nach...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Amberg. „Natürlich verstehen wir, dass es den Mountainbikern Spaß macht, ihren Sport auf unserem schönen Mariahilfberg auszuüben. Man darf aber nicht vergessen, dass es sich bei unserem Berg um ein wertvolles Landschaftsschutzgebiet und ein beliebtes...
15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...

Für Sie ausgewählt