Anzeige
Bürgermeister radelten um Leader-Mittel

Bürgermeister radelten um Leader-Mittel

1 Minuten Lesezeit (224 Worte)

Kürzlich organisierten die Bürgermeister der Gemeinden Falkenstein, Zell, Wald, Bernhardswald und Wenzenbach eine Radtour auf dem Radweg von Falkenstein bis Wenzenbach.  Grund für die Fahrt war das LEADER-Förderprogramm, bei dem der Radweg als Projekt teilnimmt. Durch das Programm soll die ehemalige Bahntrasse mit Fördermitteln attraktiver und interessanter gemacht werden, für Touristen aber auch für die einheimischen Bürgerinnen und Bürger.

Federführend bei dem Projekt, das gemeinde- und landkreisübergreifend ist, ist die Gemeinde Wald. Neben den fünf Gemeinden sind aktuell auch die Landratsämter Cham und Regensburg sowie das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten am Projekt beteiligt. Bei der Radtour, trotz schlechtem Wetter, ging es darum, Eindrücke zu sammeln und an bestimmten Stationen festzulegen, was man dort an Maßnahmen umsetzen könnte. Hauptziel war es einen Gesamtüberblick über die gut 30 Kilometer lange Strecke zu bekommen und die im Vorfeld geplanten Projekte örtlich eingrenzen zu können.

Isabella Bauer vom Landratsamt Cham und Sven Päplow vom Landratsamt Regenburg waren auf der Radtour dabei und begleiten dieses Projekt mit ihrem Fachwissen über Förderprojekte und Tourismus. Hans-Michael Pilz vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ist Berater und Zwischenstelle zwischen LEADER und den Projekten. Derzeit geplant sind Rast- und Spielplätze an ausgewählten Standorten, E-Mobilität in Form von Ladesäulen, Wohnmobilstellplätze, Routen für Nordic Walking und Laufstrecken, Info- und Bildertafeln zu den am Radweg liegenden Ortschaften mit Damals-Heute-Vergleich  sowie weitere kleine Nebenprojekte.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

26. Oktober 2020
Schwandorf. Der Wechsel von Gelb auf Rot ging schnell. Erst am Freitag hatte der Landkreis Schwandorf die Stufe Gelb erreicht, seit Montag, 27. Oktober, steht die Ampel auf Rot. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit weist ...
26. Oktober 2020
Schwandorf. Während derzeit viel Aufmerksamkeit auf das Pandemie-Geschehen gerichtet wird, verliert Dr. Elisabeth Bösl ihre Patienten-Zielgruppe nicht aus den Augen. „Herzprobleme", erklärt die Chefärztin Kardiologie und Pneumologie am Krankenhaus St...
26. Oktober 2020
Die KLJB Nittenau hat ihre Handysammelaktion beendet: Die gesammelten Mobiltelefone, Netzteile u. Ä. werden nun an den Naturschutzbund geschickt und dort aufbereitet. ...
26. Oktober 2020
Maxhütte-Haidhof. Bei einer Mitarbeiterin im Rathaus Maxhütte-Haidhof fiel ein Corona-Test positiv aus. Die Kontaktpersonen wurden vom Gesundheitsamt Schwandorf informiert, werden auf Corona getestet und befinden sich bis zum Vorliegen der Testergebn...
26. Oktober 2020
Kreis Schwandorf. Derzeit schaut fast jeder auf die Ampel oder auf helle/dunklere Rottöne und versucht sich ein Bild zu machen, was das für den eigenen Alltag bedeutet. Auch die Volkshochschulen haben die Situation im Blick; tagesgenau und auf die Ko...
26. Oktober 2020
Schwandorf. Vor 20 Jahren wurde der Oratorienchor Schwandorf gegründet. Seither hat sich der Chor mit zahlreichen Konzerten in der Region einen Namen gemacht. Von Händels Messias über Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium bis hin zum Elias von M...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...

Ähnliche Artikel

28. November 2018
Wald
  Am Freitagabend fand die Jahreshauptversammlung der Skiabteilung des SSV Roßbach/Wald im Lindenhof in Hetzenbach statt. Abteilungsleiter Stefan Schm...
28. November 2018
Wald
Bei der Sitzung des Gemeinderates Wald stand auch der Friedhof Wald auf der Tagesordnung. In den letzten Jahren kam es vermehrt zu Sachbeschädigungen ...
28. November 2018
Wald
Auch über das Thema Jagdhunde informierte Soller die Mädchen und Jungen. Zu deren Begeisterung hatte Kerstin Soller auch einen Jagdhund dabei: den kle...
28. November 2018
Wald
Besonders für Frauen sei es eine schwierige Situation, er wolle dafür sorgen, dass auch Mädchen dieselben Bildungschancen haben. Auch Toleranz sei seh...
28. November 2018
Wald
Bei sehr gutem Wetter fand am Samstag das alljährliche Beachvolleyballturnier der Volleyballabteilung des SSV Roßbach/Wald statt. Gespielt wurde auf d...
28. November 2018
Wald
Konrad Eichinger wird den Ortsverein als Delegierter vertreten, als Ersatzdelegierte wurde Brigitte Jirikovsky gewählt. Die wahlkampffreie Zeit sei ba...

Für Sie ausgewählt