// */
Anzeige
Anzeige

Bernhardswald. Am Dienstag, den 31. August, hat Gertraud Kaml ihren letzten Arbeitstag im Johanniter-Kinderhort „Bernhardswalder Drachenbande" in Bernhardswald absolviert.

Weiterlesen

Lambertsneukirchen. Der Johanniter-Kindergarten in Lambertsneukirchen freut sich nicht nur über seinen neuen Namen, sondern auch über sein nagelneues Schild mit eigenem Logo. Die Kindereinrichtung trägt nun den Namen „Lambertiwichtel", und der kommt selbstverständlich nicht von irgendwo her.

Weiterlesen

Bernhardswald. Die Sternengruppe im Johanniter-Kinderhaus „Unterm Himmelszelt" in Bernhardswald hat Zuwachs bekommen. Seit Anfang Juli wohnen nämlich zwei Achatschnecken in der Kindereinrichtung.

Weiterlesen

Bernhardswald. Über einen besonderen Gast durften sich die Kinder der Johanniter-Kinderkrippe „Unterm Himmelszelt" in Bernhardswald freuen. Landwirt Martin Rehm hat die Krippe mit seinem großen Traktor besucht.

Weiterlesen

Bernhardswald. Die „Blitzgruppe" aus dem Johanniter-Kinderhaus „Unterm Himmelszelt" hat bei einer Wald-Erkundungs-Tour viel Neues über die Natur erfahren.

Weiterlesen

Bernhardswald. Die Kinder des Johanniter-Kinderhauses „Unterm Himmelszelt" haben Schalerbsen eingesät. Diese werden nun bis zur Ernte gegossen und gepflegt.

Weiterlesen

Am Dienstag, 11. Mai, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr muss der Tunnel Bernhardswald wegen Reinigungs- sowie kleineren Instandsetzungsarbeiten durch das Staatliche Bauamt Regensburg gesperrt werden.

Weiterlesen

Regensburg. Weitere Entwarnung bei der Geflügelpest: Nun ist auch im Beobachtungsgebiet rund um Nittenau (Landkreis Schwandorf) die Stallpflicht aufgehoben.

Weiterlesen

Bernhardswald. Die Johanniter-Kinderkrippe „Unterm Himmelszelt" in Bernhardswald ist mit allen Kindern und einer Projektwoche unter dem Motto „Die Welt ist bunt" in den Regelbetrieb zurückgekehrt.

Weiterlesen

Regensburg. Nach dem Geflügelpest-Ausbruch in einem Betrieb in Nittenau (Landkreis Schwandorf) werden auch im Landkreis Regensburg die nun die Regelungen verschärft. So gilt einer Anordnung des Landratsamtes zufolge ab sofort eine sogenannte Aufstallungspflicht für alle privaten und gewerblichen Geflügelbestände. 

Weiterlesen

Bernhardswald. Am Montag, 01.03. gegen 16.00 Uhr wurden innerhalb kurzer Zeit zwei Frauen aus einem Pkw heraus angesprochen. Der Fahrer versuchte die Angesprochene jeweils in ein Gespräch zu verwickeln. In einem Fall kam es hierbei zu exhibitionistischen Handlungen des Mannes in dem Pkw.

Weiterlesen

Bernhardswald. Am Freitag, 5. Februar 2021, kam es in der Hubertushöhe gegen 12:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Lastwagen gegen einen Telefonmasten fuhr. Nachdem der Fahrer des zwölf Tonnen schweren Lkws ein Paket zugestellt hatte, rangierte er rückwärts. Bei diesem Manöver rammte der Lkw den neben der Fahrbahn stehenden Telefonmasten und einen Verkehrsspiegel.

Weiterlesen

Bernhardswald. Für den Johanniter-Kinderhort „Bernhardswalder Drachenbande" stehen für das Jahr 2021/2022 die Anmeldetage fest.

Weiterlesen
Lambertsneukirchen. Kinder und das Team des Johanniter-Kindergartens Lambertsneukirchen bedanken sich zum Jahresanfang ausdrücklich bei ihren Spendern aus dem vergangenem Jahr. Da letztes Jahr sämtliche Feste ausgefallen sind, freute sich die Einrichtung umso mehr über die einzelnen Spenden für den Kindergarten.
Weiterlesen

Bernhardswald. Für die Johanniter-Kindergärten und die Johanniter-Kinderkrippe stehen für das Jahr 2021/2022 die Anmeldetage fest.

Weiterlesen

Bernhardswald. Mit einer Kombination aus modernen pädagogischen Angeboten und traditionellen Festlichkeiten wie St. Martin und dem Nikolausabend bringt das Team des Johanniter-Kindergartens „Kürn" in Bernhardswald seit Anfang November den Kindern das Miteinander und das Teilen näher.

Weiterlesen

Bernhardswald. Ein Landkreisbewohner, der in Bernhardswald, Wolfersdorf/ Brunnholz, ein Waldgrundstück besitzt, musste feststellen, dass im Zeitraum dieser Forst von Donnerstag, 12.11.2020, 18:00 Uhr bis Samstag, 14.11.2020, 10:00 Uhr, als Müllhalde missbraucht wurde.

Weiterlesen
Bernhardswald. Im Zeitraum von Samstag, 18:00 Uhr, bis Sonntag, 08:20 Uhr, drang bislang unbekannter Täter in die Sakristei der Kirche St. Bernhard im Mittelweg in Bernhardwald ein. Der Täter gelangte wohl über das angrenzenden Feld zum Gebäude.
Weiterlesen

Bernhardswald. In der Johanniter-Kinderkrippe in Bernhardswald haben sich die Kinder mit großer Vorfreude gemeinsam auf das Martinsfest vorbereitet.

Weiterlesen

Bernhardswald. Seit Sonntag, den 20.09.2020, wird die 15-jährige Yara Sherif Mohamad vermisst. Die Polizeiinspektion Regenstauf bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

05. Dezember 2021
Maxhütte-Haidhof. „Fast historisch" nannte Kreisheimatpfleger Jakob Scharf das Treffen der Ortsheimatpfleger des Alt-Landkreises Burglengenfeld, denn nach über einem Jahrzehnt verfügen alle Kommunen „seines" Bereiches wieder über Ortsheimatpfleger. B...
04. Dezember 2021
Neunburg vorm Wald. Am Samstag, 4. Dezember, gegen 7 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Lagerhalle eines Entsorgungs-Unternehmens in der Diendorfer Straße....
03. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt berichtet: Mit 163 Fällen von gestern, Donnerstag, 2. Dezember, stieg die Gesamtzahl der Infektionen zwar auf 13.823, die Sieben-Tage-Inzidenz sank aber auf 499,1, da mehr Fälle aus dem Sieben-Tage-Zeitraum herausgefallen ...
03. Dezember 2021
Schwandorf. Die Geschichte des Stollens reicht bis ins späte Mittelalter zurück. Der Christstollen war damals eher ein Fastengebäck, welches fast ausschließlich aus Wasser, Hefe und Mehl bestand....
03. Dezember 2021
Teublitz. Nachdem von Seiten der Staatsregierung wieder kostenlose Schnelltests zur Verfügung gestellt werden, öffnet das Schnelltestzentrum in der Teublitzer Dreifachsporthalle wieder. Damit haben Bürger*innen wieder die Gelegenheit, sich auf COVID-...
02. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt berichtet: Aus den gestern, am 1. Dezember, gemeldeten 80 Fällen wurden bis zum Ende der Schicht noch 149. Heute ist dieser Wert schon übertroffen: 159 neue Infektionen sind bereits bekanntgeworden. Die Gesamtzahl liegt da...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...