Pfreimd. Einen hohen Wettkampfcharakter haben im aufgelegten Schießsport die Kugeldisziplinen bei den Senioren in den letzten Jahren genommen. Die Starter werden in die Senioren 1 (51-60 Jahre), 2 (61-65), 3 (66-70), 4 (71-75), 5 (ab 76) eingeteilt und wurden für diese Wettkampfjahr vom Deutschen Schützenbund neu strukturiert.

Weiterlesen

Pfreimd. Bayerischer Landesmeister mit dem Zimmerstutzen wurde Tobias Dauch von Tell-Eichenlaub Bruck mit 264 Ringen bei den Herren 1. Mit den Vereinskameraden Ludwig Sedlmeier (257) und Tatjana Hartl (263) holten Bruck auch noch Mannschaftsgold. Bergschütz Obernried ist Bayerischer Vizemeister, dazu hat Franz Hutter mit 272 Ringen von den Bergschützen wesentlich dazu beigetragen. Mit seinem Ergebnis war er Bester aller Starter und wurde Landesmeister.

Weiterlesen

A93/Pfreimd.  Am Montagmittag ereignete sich ein schwerer Unfall auf der A93 bei der Anschlussstelle Pfreimd in Richtung Hof.

Weiterlesen

Pfreimd. Der Obermeister der Schreinerinnung Schwandorf, Anton Zimmermann, sprach bei einer Feier im Bürgersaal in Pfreimd 15 Lehrlinge frei, überreichte ihnen die Zeugnisse und bescheinigte ihnen, „die Regeln und Bestimmungen des Handwerks ordnungsgemäß“ erfüllt zu haben. Sebastian Kummert aus Krumbach bei Schwandorf war bester Absolvent und gewann auch den Wettbewerb „Die Gute Form“.

Weiterlesen

Bild:(c) rike, Pixelio.de  -  Pfreimd. Am Freitag in den frühen Morgenstunden wurde die Streife der Polizeiinspektion Nabburg zu einem Beziehungsstreit nach Pfreimd gerufen. Im Zuge der Auseinandersetzung verletzte sich der stark alkoholisierte Mann an Glasscherben.

Weiterlesen

Symbolbild: Uschi Dreiucker, pixelio.de / Pfreimd/Weihern. Ein 18-jähriger Landkreisbewohner wurde auf dem Heimweg von einer Party am Tatort von einer 5-köpfigen Personengruppe attackiert, zu Boden gestoßen und dort dann mit Schlägen und Tritten malträtiert. Hierbei zog sich der junge Mann Verletzungen im Gesicht zu.

Weiterlesen

Changwon/Pfreimd. Bei der 52. ISSF Weltmeisterschaft in Changwon (Korea) konnten die beiden deutschen Athleten die Goldmedaille einstreichen: Michael Herr wiederholte seinen Erfolg von 2017, Kerstin Schmidt setzte sich gegen die Ex-Siegerin Jana Landwehr durch.

Weiterlesen

Pfreimd/Tiefenbach. Sport und das soziale Engagement stand im Vordergrund der Organisatoren und der 583 Schützinnen, die beim fünften Benefizschießen des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) an den Start gingen. 6000 Euro Erlös konnten an den Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern, kurz VKKK Ostbayern e.V. übergeben werden.

Weiterlesen

Ein Fischwilderer trieb am Freitag, gegen 20.15 Uhr, sein Unwesen an einem Weiher am Eixelberg. Das ist aber nicht der einzige Vorwurf, den ihm die Polizei nun macht.

 

Symbolfoto: Peter-Hebgen/pixelio.de

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_maren-be-ler_pixelio

Pfreimd. In der Nacht von Freitag auf Samstag gingen auf dem Autobahnrastplatz Schlossberg-Ostseite, Fahrtrichtung Hof, Lkw-Bereich, unbekannte Täter zwei Sattelzüge an. In einem Fall schlitzten die Täter die Plane am Sattelauflieger auf und entwendeten  aus dem Laderaum mehrere 1 l Gebinde Rotwein in Tetra-Pak.

Weiterlesen

Bild:(c) Peter Hebgen, pixelio.de  -  Pfreimd. Bislang unbekannte Täter drangen zwischen dem 15. März und 6. April mehrfach in ein Pfreimder Bahnhofsgebäude ein. Die Täter traten hierzu zunächst die Türen des Gebäude ein, begaben sich ins Gebäudeinnere, durchsuchten dieses und entwendeten dann diverses Werkzeug und Kleidung.

Weiterlesen

Symbolbild: Hartmut910, pixelio.de / Pfreimd. In Pfreimd griff ein 77-jähriger Gemeindebürger am sonnigen Samstagnachmittag anscheinend unbedacht zum Unkrautgasbrenner.

Weiterlesen

Pfreimd. Das Museum unter dem Bürgersaal in Pfreimd ist bekannt für seine immer wieder hervorragend und vom Arbeitskreis liebevoll gestalteten Ausstellungen. In diesem Jahr ist es gelungen, die Wanderausstellung zum Thema „Leuchtenberg“ nach Pfreimd zu holen.

Weiterlesen

Bild:(c) TommyS, pixelio.de  -  Pfreimd. Die etwa 1,90 Meter hohe Eistüte, welche durch die ansässige Eisdiele am Pfreimder Stadtplatz aufgestellt war, wurde von vier Männern entwendet.

Weiterlesen

Pfreimd. Am zweiten Waffensachkundelehrgang des Oberpfälzer Schützenbundes nahmen 14 Schützen/innen aus der Oberpfalz teil. An der Schulung im Lehrsaal des Oberpfälzer Schützenbundes wurden sie in verschiedene, prüfungsrelevante Themen von Maximilian Peither, Referent für Waffenrecht, eingewiesen.

Weiterlesen

Pfreimd. Beim Württembergischen Schützenverband und beim Rheinischen Schützenbund fanden die ersten beiden Qualifikationswettkämpfe für die Nominierung zur ISSF Weltmeisterschaft im Sommerbiathlon „Target-Sprint“ statt. Dazu ist eine Strecke von 3x400 Meter zu absolvieren, die mit zwei Luftgewehr Schießeinlagen unterbrochen wird. Die Oberpfälzer Sommerbiathletin Kerstin Schmidt aus Siegritz konnte dabei den ersten und dritten Platz erreichen.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_selbst_pixelio.de

Pfreimd. Im Juni hält die Bundeswehr mehrere Übungen im nördlichen und östlichen Landkreisgebiet ab. Das Panzergrenadierbataillon in Oberviechtach führt am 14., 21. und 28. Juni eine Scharfschützenvorausbildung im Rahmen einer Annäherungsübung durch. Der Übungsraum umfasst die Stadt Oberviechtach sowie die Gemeinden Niedermurach und Teunz.

Weiterlesen

Pfreimd. Bei perfekten Temperaturen veranstaltete die SpVgg Pfreimd – Sparte Fußball am Sonntag, 03.06.2018 ihr „4. Bernhard-Kessler-Gedächtnisturnier“. Siegreich konnte sich die „C1-Mannschaft“ gegen die „Herren 1“ auf den ersten zwei Plätzen durchsetzen.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Pfreimd. Ein etwas ungewöhnlicher Fund ereignete sich am Mittwoch, 06.06.18, gegen 18:14 Uhr, auf dem Parkplatz Schlossberg auf der BAB 93, Fahrtrichtung Holledau. Ein Mann teilte der Polizei mit, dass er eine Handgranate auf einem Verteilerkasten nördlich der Toilettenanlage auf dem Parkplatz Schlossberg gefunden habe. Bei einer erster Inaugenscheinnahme durch Polizeikräfte wurde festgestellt, dass es sich dabei um keine Handgranate sondern um eine Panzer-Granate aus dem zweiten Weltkrieg handelte.

Weiterlesen

Pfreimd. Bei den Damen verteidigte Julia Helgert mit hervorragenden 399 Ringen von 400 möglichen Ringen den Meistertitel bei der Bayerischen Landesmeisterschaft des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) mit dem Luftgewehr. Bei den Herren war Benjamin Moser mit 389 Ringen der Goldmedaillengewinner. Bei den Herren II konnte Ferdinand Stipberger sein Können mit 392 Ringen und Anja Lehneis bei den Damen II mit 370 Ringen erneut unter Beweis stellen.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige