Anzeige
Ostbayern. Unser Staat lebt von Bildung. Entsprechend hoch ist das öffentliche Interesse an Kitas und Schulen während der Pandemie. Ein ebenso wichtiger Bildungsbaustein kommt in der medialen Betrachtung meist zu kurz: Die Ausbildung künftiger Fachkräfte. Hier liegt ein Großteil der Verantwortung bei den Betrieben. Sei es für die Gesundheit der jungen Leute, sei es dafür, dass sich die Corona-Phase für den Nachwuchs im Unternehmen nicht zur verlorenen Zeit entwickelt. 

Wir haben uns bei Mittelständlern umgeschaut und festgestellt: Der Ausbildungsbetrieb läuft dank kreativer und verantwortungsvoller Maßnahmen sehr gut. In unserem Advertorial zeigen wir an konkreten Beispielen, wie Ausbildung, Abstand halten und ein völlig neuartiger Alltag zusammengehen; und wer welche Azubi-Stellen besetzen möchte.

Weiterlesen

Kreis Tirschenreuth. Die Corona-Lage im Kreis Tirschenreuth ist ernst, die Polizei reagiert mit scharfen Kontrollen - sowohl an mobilen Stellen als auch per Schleierfahndung. Dass der Staat die Sache erstnimmt, lässt sich an der Höhe der möglichen Bußgelder für Verstöße feststellen. Die können bis zu 25.000 Euro betragen. Vor allem Berufspendler sind im Fokus.

Weiterlesen
Regensburg. Lockdown und überall unklare Perspektiven... Das Kulturleben liegt während der Corona-Pandemie brach, und das bekommen viele Vereine und Initiativen zu spüren. So stellt sich die Frage: Kann man diese Zeit nicht für bestimmte Arbeiten nutzen? Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz unterstützen Kulturschaffende, Vereine, Chöre und Museen auch in Corona-Zeiten beratend und ab 11. Februar mit einem neuen kostenlosen Online-Angebot.
Weiterlesen
Regensburg. Wer kommt wie zu seinem Termin für die Impfung gegen das Coronavirus? Dafür hat der Kreis Regensburg nun zwei Wege vorgestellt.
Weiterlesen

Ostbayern. Die sozialen Kontakte leiden unter der Pandemie. Die vielen Wochen, in denen wir zuhause bleiben, Verabredungen absagen und auf Reisen verzichten müssen, zehren an den Menschen. Besonders diejenigen, die alleine leben, haben es besonders schwer, ihre sozialen Kontakte aufrechtzuerhalten und nicht zu vereinsamen.

Weiterlesen

Regenstauf. Am Donnerstag, 04.02.2021 wurde gegen 13.00 Uhr, im Keller eines Mehrfamilienhauses in Diesenbach ein Brand entdeckt. Die Feuerwehren Diesenbach und Regenstauf konnten den Brand im Waschkeller löschen. Zwei Bewohner mussten mit leichten Rauchgasvergiftungen im Krankenhaus behandelt werden.

Weiterlesen
Bodenwöhr. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zerstach ein unbekannter Täter alle vier Reifen eines in der Neunburger Straße geparkten Ford Fiesta.
Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Gerd Schmid verabschiedete sich: Der Stadtbaumeister von Maxhütte-Haidhof, der 30 Jahre lang diese Position inne hatte, ging in die Freistellungsphase im Rahmen der Altersteilzeit. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fand die Verabschiedung in kleinem Rahmen im Rathaus statt.

Weiterlesen

Amberg. Zur Unterstützung bei Corona-Schnelltests in den Amberger Pflegeeinrichtungen werden derzeit Freiwillige gesucht. Diese können sich unter der kostenfreien Arbeitsagentur- Telefonnummer 0800 4 5555 32 montags bis freitags von 8 bis 18 melden.

Weiterlesen

Wackersdorf. 2021 wird es kein Wackersdorfer Bürgerfest geben. Veranstalter und Organisatoren sind sich einig, dass die Durchführung der Veranstaltung im Sommer nicht ansatzweise wie gewohnt möglich sein wird. Im Rahmen der Möglichkeiten und Corona-Bestimmungen soll es allerdings ein Ersatzprogramm geben.

Weiterlesen
Eines hat das Jahr 2020 zweifelsfrei vor Augen geführt: Eine gute Gesundheit zählt zu den wichtigsten Dingen im Leben. Dazu gehört es, sich fit zu halten, auf seinen Körper zu achten und ihm im hektischen Alltag immer wieder Ruhepausen zu gönnen.
Weiterlesen

Schwarzenfeld/Schwandorf. Am frühen Mittwochabend erstattete eine 19-jährige Schwandorferin Anzeige bei der PI Schwandorf, da ein bislang unbekanntes Fahrzeug die komplette rechte Fahrzeugseite ihres grauen Skoda Fabia beschädigt hatte. Es war ein Schaden in Höhe von mindestens 2.500.- Euro entstanden.

Weiterlesen

Stulln. Ein bislang unbekannter Täter entzündete am frühen Donnerstagmorgen im Garten eines Anwesens in Säulnhof zwischen 00.00 Uhr und 03.00 Uhr einen Räucherofen.

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf. Nun ist es also offiziell: Der Mutationsverdacht in Sachen Coronavirus im Landkreis Schwandorf hat sich in zwei Fällen als zutreffend erwiesen. Dies bestätigte das Landratsamt am Donnerstagabend.

Weiterlesen

Regensburg/Wörth a.d. Donau.  Gute Nachrichten in Sachen Corona: Die Kreisklinik Wörth zeigt sich stabil. Den bislang 39 positiv getesteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich in häuslicher Isolierung befinden, geht es den Umständen entsprechend gut, teilt am Donnerstag der Landkreis Regensburg mit. 

Weiterlesen

Schwandorf. Die Corona-Pandemie wird für die Innenstädte, ebenso wie für Veranstaltungen, nicht ohne gravierende Folgen bleiben. Innenstadtexperten warnen vor einem massiven Veranstaltungs- und Ladensterben.

Weiterlesen

Schwandorf. Eine 51-Jährige aus Schwarzach beim Nabburg fand am Mittwochvormittag beim Einkaufen in einem Verbrauchermarkt Am Brunnfeld eine Geldbörse in einem Einkaufswagen.

Weiterlesen
Schwandorf. Zwei Ölfässer mit ca. 200 Liter Öl sollten vom Vorplatz der Werkstatt eines Unternehmens Am Brunnfeld mittels eines Hubwagens abtransportiert werden. Beide Fässer kippten beim Transport jedoch um. Aus einem der Ölfässer löste sich der Transportstopfen, sodass eine größere Menge Öl auslief.
Weiterlesen

Schwandorf. Am Mittwochmorgen wurde eine leere Geldkassette in der Egelseerstraße auf einem Kiesstreifen direkt vor dem Eingang eines Werkzeug- und Autoteilegeschäftes aufgefunden.

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf. Das Ausbruchsgeschehen verlagert sich im Landkreis Schwandorf. Mittlerweile sind es nicht mehr die Heime, die Kristallisationspunkte bilden, bilanziert das Landratsamt am Mittwoch. Und mit 32 neuen Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen weiter auf mittlerweile 4244

Weiterlesen

Region Schwandorf

26. Februar 2021
Schwandorf. Nachdem ein 33-Jähriger bereits Ende vergangener Woche zwei Passanten in Schwandorf angegriffen hatte, gab es nun schon wieder Ärger mit dem Mann. Einer Mitteilung der Polizei nach belästigte er am frühen Donnerst...
25. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Das "rettende Ufer", nämlich eine 7-Tages-Inzidenz von unter 100, verschwindet am Donnerstag weiter aus der Sicht im Landkreis Schwandorf. Mit 42 Fällen vom Mittwoch steigt die Gesamtzahl auf 4.840. Die Inzidenz wird von LGL und RKI...
25. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg. Noch vor Saisonstart am 1. März  waren schon am vergangenen Wochenende viele Motorradfahrer unterwegs und es kam bereits zu mehreren schweren Unfällen. Die Johanniter liefern wichtige Tipps zum Verhalten bei Moto...
25. Februar 2021
Neunburg vorm Wald. Übertrittswillige SchülerInnen der vierten Klassen der Grundschulen und deren Eltern können sich ab sofort über das pädagogische Angebot der Realschule Neunburg auf der Homepage der Schule informieren. Ein Präsenztag, wie im Infor...
24. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Es hatte sich in den letzten Tagen schon abgezeichnet: Schulen und Kitas im Kreis Schwandorf sind ab Donnerstag, 25. Februar, wieder zu. Zuvor waren 51 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Im Fokus haben die Behörden auch se...
24. Februar 2021
Kreis Schwandorf. "Der Spielraum für die Öffnung von Schulen und Kindertagesstätten wurde zwar maximal ausgenutzt, aber wir haben eine Grenze erreicht, bei der verantwortungsbewusst gehandelt werden muss. Die Inzidenz ist deutlich von 110,2 auf 123,8...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Ambrg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt ...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...
02. Februar 2021
Amberg. Nachdem die Seniorenheime in der Stadt Amberg bis dato weitestgehend verschont geblieben waren, hat sich das Coronavirus nun doch noch in einem der hier ansässigen Häuser ausgebreitet. Betroffen ist das Seniorenheim der Diakonie in der Hellst...
01. Februar 2021
Sulzbach-Rosenberg. Auf dem „Sulzbacher Kreuz" (Bundesstraße 85 / Bundesstraße 14) krachte es am Sonntagvormittag (31.01.2021) gegen 10.55 Uhr. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt. ...
29. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Es läuft langsam in die richtige Richtung. Weniger neue COVID-19-Fälle in den vergangenen zwei Wochen meldet der Landkreis Amberg-Sulzbach. Im Folgenden die Details dazu....

Für Sie ausgewählt