Anzeige

Regensburg. Der Schutz vor Einbrechern ist in der dunklen Jahreszeit für viele Bürgerinnen und Bürger ein wichtiges Thema. Der Sicherheitsbeirat der Stadt Regensburg lädt deshalb zusammen mit dem Seniorenbeirat der Stadt am Dienstag, 05. Februar 2019, um 17 Uhr, zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung in den Leeren Beutel/Historischer Festsaal (Bertoldstraße 9) ein.

Weiterlesen

Trabitz. In den Nachtstunden von Samstag, 26.01.2019, auf Sonntag brachen unbekannte Diebe in ein Geldinstitut am Raiffeisenplatz ein und erbeuteten mehrere tausend Euro Bargeld.

Weiterlesen

Dass Zivilcourage nicht an Bedeutung verliert, stellen die Angehörigen der Sicherheitswachten in der Oberpfalz Tag für Tag eindrucksvoll unter Beweis. Ihr täglicher Dienst verlangt dabei regelmäßig professionelles Handeln und hohe Fachkompetenz. Diese wurde am Samstag, den 28.01.2019, im Rahmen der ersten zentralen Fortbildungsveranstaltung des Polizeipräsidiums Oberpfalz, vertieft. Thomas Schöniger, Polizeivizepräsident des Polizeipräsidiums Oberpfalz und zugleich der Leiter der Arbeitsgruppe Sicherheitswacht in Bayern, referierte vor den Sicherheitswachtangehörigen aus der gesamten Oberpfalz. Auch der Erste Bürgermeister der Stadt Sulzbach-Rosenberg, Michael Göth, nahm sich die Zeit um die Ehrenamtlichen in der Oberpfälzer Stadt zu begrüßen.

Weiterlesen
Wackersdorf. Miteinander spielen macht Spaß, hält jung und bringt Alt und Jung zusammen. Jede/jeder, der gerne spielt oder einen Spielpartner sucht, ist am Freitag, den 01. Februar 2019, von 15:00-17:00 Uhr eingeladen, zwei kurzweilige Stunden bei einer Tasse Kaffee und unterhaltsamen Spielen zu verbringen. Verschiedene Tischspiele sind vorhanden, das Lieblingsspiel kann gerne mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Weiterlesen

Regensburg/München. Alexander Rupprecht, Geschäftsführer derstädtischen R-Tech GmbH, ist in das Kuratorium der Bayern Innovativ GmbH berufen worden. Das Unternehmen des Freistaats Bayern wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Innovationsimpulse in der mittelständischen Wirtschaft zu setzen.

Weiterlesen

​Schwandorf.  CLIFF STEVENS & BAND treten am Freitag, den 08.02.2019, um 20 Uhr, im Kultur-Felsenkeller an der Fronberger Straße 8b, in Schwandorf auf.

Weiterlesen

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 05. Woche am Freitag, 01.02. um 18 Uhr und Samstag 02.02. um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

Außerdem findet am Sonntag, 03.02. um 16 Uhr eine Erlebnis-Felsenkellerführung mit der Regensburger Stadtmaus statt, die etwa zwei Stunden dauert. Preise: Erwachsene € 10, ermäßigt € 8, Familien € 25.

Treffpunkt für alle Führungen ist das Tourismusbüro, Kirchengasse 1. Festes Schuhwerk und Jacke werden empfohlen (Kellertemperatur 8°C). Telefonische Anmeldung ist unter 09431 45-550 erforderlich.

Weiterlesen
Amberg. Eine 39-jährige Spaziergängerin musste am Sonntagnachmitttag eine schmerzhafte Erfahrung mit einem freilaufenden Hund machen. Als sie in Begleitung eines Bekannten in der Fuggerstraße spazieren ging, kamen plötzlich aus einem gegenüber liegenden Firmengelände zwei Hunde, rannten auf beide zu und bellten sie an. Ein Hund biss dann die Frau in den hinteren rechten Oberschenkel und verletzte sie dabei. Sie begab sich in ärztliche Behandlung und die Hunde wurden vom ausfindig gemachten Hundehalter weggesperrt. Warum die Hunde aus dem umzäunten Gelände gelangen konnten wird er vor Gericht beantworten müssen. Ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde eingeleitet.
Weiterlesen

Regenstauf.  Schon um kurz nach 12:00 Uhr stürmten die ersten Zuhörer in die Jahnhalle Regenstauf, obwohl erst 14:00 Beginn war. Punktgenau begann der Einmarsch der Prinzenpaare und der Garden mit dem Narhallamarsch. Als Prominenz konnte Präsident Jorg Gabes den 1. BM Siegfried Böhringer und die weiteren Bürgermeister von Regenstauf, sowie einige Markträte begrüßen.

Weiterlesen
Pfreimd. Der Schützengau Roding gewinnt mit dem Luftgewehr und der Gau Nabburg mit der Luftpistole die Präsidentenpokale des Oberpfälzer Schützenbundes. Zur Übergabe der Zinntrophäen begrüßte OSB Präsident Franz Brunner die Ehrengäste, stellvertretenden Landrat Jakob Scharf, 3. Bürgermeister Hubert Betz, Ehrenmitglieder, Präsidium und die Sportler im Leistungszentrum. Dreizehn Gaue gingen mit 153 Teilnehmern an den Start und schossen mit ihren Mannschaften um die begehrten Zinnpokale. Ein bewährtes Team unter der Leitung von Landessportleiter Ernst Adler führte den Wettkampf durch.
Weiterlesen

Amberg/Schwandorf. Für Bewerber, die eine Einstellung in Laufbahnen des mittleren oder gehobenen nichttechnischen Dienstes beim Freistaat Bayern oder in der Kommunalverwaltung anstreben, ist ein besonderes Auswahlverfahren erforderlich. Über dieses Verfahren informiert die Agentur für Arbeit im Rahmen einer berufskundlichen Informationsveranstaltung am Donnerstag, 07.02.2019, um 14.00 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) in Amberg, Jahnstr. 4.

Weiterlesen

Bruck. Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit durfte sich Leon Becher über einen Spendenbetrag aus einem Geburtstagserlös freuen. Thomas Schmidbauer aus Nittenau feierte kürzlich seinen 50. Geburtstag. Bereits in seiner schriftlichen Einladung dazu, bat er seine Gäste auf persönliche Geschenke zu verzichten. Stattdessen wolle er die gespendeten Geldgeschenke an den 4-jährigen Leon weiterschenken, um dessen notwendige Reha-Aufenthalte finanziell zu unterstützen. 

Weiterlesen

Am Sonntag, 27.01.2019, um 10.55 Uhr, befuhr die 39-jährige Fahrerin eines Pkw, Mercedes, die Autobahn A6 vom Kreuz Oberpfälzer Wald kommend in Richtung Nürnberg. Im Verlauf einer leichten Rechtskurve bremste sie kurz ab, wobei ihr Fahrzeug ins Schlingern kam, dadurch gegen eine Betonleitwand prallte und schließlich quer zur Fahrbahn auf der Überholspur zum Stehen kam. Durch den Aufprall wurden ein im Pkw mitfahrendes Kind der Fahrerin im Alter von 7 Jahren sowie ihr 43-jähriger Ehemann leicht veletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gesamtschaden des Unfalls beläuft sich, einschließlich eines beschädigten Leitpfostens, auf etwa 15050 Euro.

Weiterlesen

Die Bürgermeisterwahl in Bodenwöhr geht in die zweite Runde. Beim ersten Wahlgang am Sonntagabend erreichte keiner der drei Kandidaten die nötige Mehrheit von 50 Prozent der Stimmen.

Weiterlesen

Steinberg am See. Das Leuchtrumprojekt der Oberpfalz hat endlich seine Pforten geöffnet. Trotz widrigem Wetters hatten sich rund 150 Besucher entschlossen, die 40 Meter hohe Holzkugel zu besteigen. Die offizielle Eröffnungsfeier mit prominenten Ehrengästen ist für den 1. April vorgesehen.

Weiterlesen

Die Polizeiinspektion Regensburg Nord sucht in zwei zurückliegenden Fällen der Verkehrsunfallflucht nach Zeugen. Im ersten Fall wurde am Dienstag, 15.01.2019, gegen 12.10 Uhr, eine 89-jährige Rentnerin auf dem Parkplatz des Donaueinkaufzentrums von einem ausparkenden Pkw angefahren. 

Weiterlesen

Auf der B85 von Amberg nach Schwandorf kam es am Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw. Ein 54-jähriger Landkreisbewohner geriet bei schneebedeckter Fahrbahn auf Höhe Ebermannsdorf ins Schleudern und touchierte eine 69-jährige Landkreisbewohnerin mit ihrem Pkw, welche neben ihm fuhr. 

Weiterlesen

Am Samstagmorgen war ein Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes Am Gleis in Schwarzenfeld mit dem Schneeräumen beschäftigt. Ihm fiel ein Mann auf, welcher im Außenbereich vier Säcke Streusalz in seinen Einkaufswagen lud und diesen in den Markt schob. 

Weiterlesen

Im vergangenen Jahr stemmte der Schützenverein Glück Auf einen finanziellen Kraftakt. Der Umbau auf elektronische Schießstände kostete rund 35 000 Euro. „Ohne einen Zuschuss durch die Gemeinde wären wir jetzt pleite", konstatierte Schatzmeister Stefan Weiherer bei der Jahreshauptversammlung. Zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen versammelten sich die Schützenschwestern und Schützenbrüder des Schützenverein „Glück Auf" im schmucken Vereinslokal an der Fabrikstraße. 

Weiterlesen

Am vergangenen Mittwoch kontrollierten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus einen ungarischen PKW auf der A6. Als die den Führerschein des Fahrers überprüften, wurden sie stutzig. Sie bewiesen das richtige Gespür, es war ein mit Haftbefehl gesuchter Mann und zugleich ein „alter Bekannter".

Weiterlesen

Region Schwandorf

17. Mai 2021
Burglengenfeld. Am Freitag, 28. Mai, findet der „Tag der Nachbarn" statt. Angesichts der Corona-Krise ist in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge alles anders und Nachbarschaftsfeste sind nicht möglich. Trotzdem ruft die Nachbarschaftshilfe der Stadt...
17. Mai 2021
Nittenau. Am Wertstoffhof Nittenau kommt es vermehrt zu Problemen. Vor allem die Maskenregelung macht es den Mitarbeitern vor Ort schwer. ...
16. Mai 2021
Die am Mittwoch, 12. Mai, für den Landkreis Schwandorf verfügten Lockerungen können bis auf Weiteres bestehen bleiben. Zur Erinnerung: Lockerungen sind möglich, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt und müss...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier ...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. BROTzeit ist die schönste Zeit! Dies kam einem in den Sinn, als aus dem Sandsteingebäude der Kreishandwerkerschaft am Charlottenhof der warme, würzige Duft von frischgebackenem Brot drang. Die jährliche Brot- und Semmelprüfung der B...
15. Mai 2021
Schwandorf. Noch vor Ende der geplanten Bauzeit konnte die Sanierung der Kreisstraße SAD 5 bei Ettmannsdorf fertiggestellt werden. Sie stellt eine wichtige Verbindung der Ortschaften Naabsiegenhofen, Gögglbach, Naabeck und Wiefelsdorf sowohl in Richt...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

17. Mai 2021
Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht von Samstag, 15. Mai, auf Sonntag, 16. Mai, wurde eine Streifenbesatzung der PI Sulzbach-Rosenberg zur Unterstützung einer Rettungswagenbesatzung alarmiert. ...
12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...

Für Sie ausgewählt