// */
Anzeige
Anzeige

Wackersdorf. Die Schnelltest-Station der Johanniter ist wieder in Betrieb. Am vergangenen Freitag wurden ab 16 Uhr die ersten Testungen vor Ort durchgeführt. Der derzeitige Andrang auf das Angebot ist enorm.

Weiterlesen

Wackersdorf. Nach längerer Bauzeit kann die Herbststraße wieder uneingeschränkt befahren werden. Infolge der Aufteilung auf zwei Bauabschnitte gab es erhebliche Verkehrseinschränkungen. Für eine Komplett-Sanierung hat die Gemeinde fast 1,5 Millionen Euro aufgewendet.

Weiterlesen

Wackersdorf. Die Wackersdorfer Weihnacht ist abgesagt. Die Gemeinde und die Interessengemeinschaft der Vereine (IGV) fassten den Beschluss am 15. November. Ursache ist die aktuelle Dynamik der Pandemie.

Weiterlesen

Wackersdorf. Anlässlich des Volkstrauertages versammelten sich Vereine mit Fahnenabordnungen und einige Bürger sowie die Krieger- und Reservistenkameradschaft (KRK) und der VdK nach einem Gedenkgottesdienst vor dem Kriegerdenkmal. Sie gedachten der vielen Toten von Krieg, Terror und Gewalt.

Weiterlesen

Steinberg am See/Wackersdorf. An Halloween finden zunehmend auch Erwachsene Gefallen. Am Vorabend von Allerheiligen zogen Kinder von Haus zu Haus und erbettelten Süßigkeiten. Verkleidet als Hexe, Prinzessin oder Geistermann erfreuen sich insbesondere Kinder an dem Grusel. Die älteren Halloween-Begeisterten veranstalteten eine Gruselparty.

Weiterlesen

Wackersdorf. Eine kleine Rundreise durch den Ortskern unter dem Motto „Mit dem Bürger unterwegs" unternahm Bürgermeister Thomas Falter mit interessierten Bürgern. Die aus fünf Teilen bestehende neue Gestaltung der Ortsmitte läuft auf vollen Touren. Ab 2025 wird der Marktplatz in Angriff genommen.

Weiterlesen

Wackersdorf. Das Gemeindeplenum ist wieder komplett. Nachdem Stefan Weiherer (Grüne) seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun seine Parteikollegin Ulrike Pelikan-Roßmann nachgerückt. Bürgermeister Thomas Falter vereidigte die Grünen-Vertreterin und verabschiedete Stefan Weiherer.

Weiterlesen

Wackersdorf. Über zwei Jahrzehnte nach seiner Gründung legte der Vorsitzende des Kneippvereins, Manfred Rittler, sein Amt in jüngere Hände. Der neu gewählte Vorsitzende Günther Pronath überreichte seinem Vorgänger eine Urkunde über die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden.

Weiterlesen

Wackersdorf. Bei einer groß angelegten Feuerwehrübung in der Bergmannstraße retteten die Einsatzkräfte eine Person aus der stark verqualmten Tiefgarage eines großen Wohnblocks. Ein Trupp aus acht Atemschutzträgern durchsuchte die Kellerräume nach weiteren Personen. Für die Übung zeichnete Kommandant Jochen Sander verantwortlich.

Weiterlesen

Wackersdorf/Cham. Bei der anstehenden Bundestagswahl sind die Freien Wähler erstmals mit einer Liste vertreten. Deren Chef, Hubert Aiwanger, gesetzt auf Listenplatz 1, will nach Berlin, wo er nur ein ideenloses Weiter-so sieht. Aiwangers Credo an diesem Abend: „Freie Wähler rein und Grüne raus". Für den Wahlkreis Schwandorf und Cham gab Christian Schindler ein Statement zu seiner Kandidatur ab.

Weiterlesen

Wackersdorf. Die Zweigstelle der „Wackersdorfer Hausärzte" in der Hauptstraße öffnet am 4. Oktober im MGH ihre Türen. In der Kinder- und Familienpraxis werden Dr. Sebastian Zahnweh, Dr. Peter Krüger und die neu hinzugekommene Hebamme Daniela Schaller ihren Dienst aufnehmen.

Weiterlesen

Wackersdorf. Der Feuerwehrchef von Rauberweiherhaus hat sich bei Bürgermeister Thomas Falter offiziell abgemeldet. Ludwig Obendorfer hat bei den turnusmäßigen Neuwahlen nach 22 Jahren den Vorsitz abgegeben. Die Feuerwehr Rauberweiherhaus hat sich komplett verjüngt und Lukas Wilhelm zum Nachfolger gewählt.

Weiterlesen

Wackersdorf. Gemeinderatsmitglied Stefan Weiherer (Bündnis 90/Die Grünen) hat seinen Rücktritt erklärt. In seiner jüngsten Sitzung brachte der Gemeinderat wichtige Beschlüsse zur Verbesserung der Infrastruktur auf den Weg.

Weiterlesen

Wackersdorf. Seit Anfang Juni haben die Vorbereitungen für die kommende Fußballsaison mit schweißtreibenden Trainingseinheiten unter der Führung des neuen Übungsleiters und Ex-Profis Stoyan Stoykov begonnen.

Weiterlesen

Wackersdorf. Nach langer Vakanz hat die Gemeinde wieder einen Ortsheimatpfleger. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde Anton Eiselbrecher offiziell dazu bestellt. Das Ehrenamt ist der Legislaturperiode des Gemeinderats angeglichen und läuft bis 30. April 2026.

Weiterlesen

Wackersdorf. Bei einem kleinen Festakt auf dem Kalvarienberg wurde das Kriegergedächtniskreuz in den Mittelpunkt gestellt, das vor 100 Jahren zu Ehren der BBI-Beschäftigten aufgestellt wurde. Rund 100 Kumpel zogen in den Ersten Weltkrieg, 31 kamen nicht mehr heim. Krieger und Knappen hatten zum Jubiläum eine Gedenkandacht initiiert.

Weiterlesen

Wackersdorf. Öfter wanderten die Blicke gen Himmel, doch das kühle Nass von oben blieb glücklicherweise aus. Lediglich ein paar Tropfen vom Weihwasser traf die Anwesenden beim kirchlichen Segen des neuen Kinderhauses der Johanniter. „Weltgestalter", heißt das jüngste Projekt, das unter der Trägerschaft der Johanniter steht.

Weiterlesen

Wackersdorf/Steinberg am See. Marion Schmid hat ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf-Steinberg am See erfolgreich abgeschlossen. Sämtliche Prüfungen und Abschlusstests absolvierte sie mit der Abschlussnote 1,4 – damit zählt sie in diesem Jahr zu den fünf besten Absolventinnen und Absolventen in ganz Bayern. Direkt im Anschluss erhielt sie ihren Arbeitsvertrag.

Weiterlesen

Wackersdorf/Heselbach. Zu einem Gedächtnisturnier hatten die Eisstockfreunde Heselbach-Meldau eingeladen. In zwei Gruppen traten jeweils nun Teams auf den neuen Pflasterbahnen der ESF an. Die SpVgg Pfreimd und der EV Münchshofen gingen als Sieger hervor.

Weiterlesen

Wackersdorf. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 85 forderte ein Menschenleben und einen Schwerverletzten. Über mehrere Stunden hinweg musste die Straße in beide Richtungen komplett gesperrt werden.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

05. Dezember 2021
Maxhütte-Haidhof. „Fast historisch" nannte Kreisheimatpfleger Jakob Scharf das Treffen der Ortsheimatpfleger des Alt-Landkreises Burglengenfeld, denn nach über einem Jahrzehnt verfügen alle Kommunen „seines" Bereiches wieder über Ortsheimatpfleger. B...
04. Dezember 2021
Neunburg vorm Wald. Am Samstag, 4. Dezember, gegen 7 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Lagerhalle eines Entsorgungs-Unternehmens in der Diendorfer Straße....
03. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt berichtet: Mit 163 Fällen von gestern, Donnerstag, 2. Dezember, stieg die Gesamtzahl der Infektionen zwar auf 13.823, die Sieben-Tage-Inzidenz sank aber auf 499,1, da mehr Fälle aus dem Sieben-Tage-Zeitraum herausgefallen ...
03. Dezember 2021
Schwandorf. Die Geschichte des Stollens reicht bis ins späte Mittelalter zurück. Der Christstollen war damals eher ein Fastengebäck, welches fast ausschließlich aus Wasser, Hefe und Mehl bestand....
03. Dezember 2021
Teublitz. Nachdem von Seiten der Staatsregierung wieder kostenlose Schnelltests zur Verfügung gestellt werden, öffnet das Schnelltestzentrum in der Teublitzer Dreifachsporthalle wieder. Damit haben Bürger*innen wieder die Gelegenheit, sich auf COVID-...
02. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt berichtet: Aus den gestern, am 1. Dezember, gemeldeten 80 Fällen wurden bis zum Ende der Schicht noch 149. Heute ist dieser Wert schon übertroffen: 159 neue Infektionen sind bereits bekanntgeworden. Die Gesamtzahl liegt da...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...