„Hinsehen, erkennen, mitnehmen – und die Natur so hinterlassen, als wärst du gar nicht da gewesen“ erläuterte Kräuterpädagogin Christine Garibasch am vergangenen Donnerstag im Rahmen eines Spaziergangs durch den Erlebnispark „Fisch-Wasser-Natur“ ihr Wissen rund um heimische Wildkräuter.

Weiterlesen

Wackersdorf. „Elektromobilität ist bei uns schon lange ein Thema", sagt Bürgermeister Thomas Falter. Der Dienstwagen mit Elektroantrieb werde von seinen Mitarbeitern fleißig genutzt. Jetzt geht die Gemeinde einen Schritt weiter und bietet ein „eCarsharing-Fahrzeug" für jedermann an.

Weiterlesen

Schwandorf. "100 Jahre Volkshochschulen in Deutschland" war für das Bundesfinanzministerium Anlass für eine Sonderbriefmarke. Ihr Bild ziert das Titelblatt des neuen Programmheftes, das die Volkshochschule Schwandorf in diesen Tagen mit einer Auflage von 17.500 Stück herausgibt. Wer sich am Montag, 9. September,  in den VHS-Räumen in der Kirchengasse 1 persönlich zu einem Kurs anmeldet, dem überreicht Geschäftsführer Erhard Sailer eine mit der Sonderbriefmarke frankierte Karte aus der aktuellen „Weltoffen-Kampagne" der bayerischen Volkshochschulen.

Weiterlesen

Wackersdorf. Aus dem 80 Hektar großen „Westfeld" zwischen Wackersdorf und Steinberg am See wurde einst Braunkohle für das Kraftwerk in Dachelhofen gefördert. Die Löcher füllte die Bayerische Braunkohlenindustrie anschließend mit Rückständen aus der Kohleverbrennung und Bauschutt. Die Firma „Uniper", Rechtsnachfolger der BBI, dichtet nun das Gelände ab und rekultiviert es mit hohem Aufwand.


Weiterlesen

​Wackersdorf. Am 31.08.2019 befand sich ein Pärchen, 22 und 25 Jahre alt, aus Oberviechtach beim Baden am Murner See. Als der Ex-Freund, ein 31-jähriger aus Neunburg, die 22-jährige und ihren neuen Freund sah, trat er nach einem Streit, dem 25-jährigen ins Gesicht, sodass dieser leicht an der Wange verletzt wurde. Doch damit nicht genug.

Weiterlesen
Wackersdorf. Am  Dienstagnachmittag gab es im Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur Gratis-Eis für alle Kinder. Der Grund für die Aktion mutet im ersten Moment ein wenig seltsam an: Das automatische Besucher-Zählsystem der Einrichtung zählte falsch.
Weiterlesen

Schwandorf. Die Verantwortlichen des SSV Jahn Regensburg machen bei Freundschaftsspielen in der Region zur Bedingung, dass die Hälfte der Einnahmen einem sozialen Zweck zufließen. Der TV Wackersdorf, der den Zweitligisten am 28. Juni zu Gast hatte, entschied sich für eine Spende zugunsten der „Schwandorfer Tafel". Sportlicher Leiter Markus Ellert überreichte einen Scheck von 4000 Euro an Caritas-Geschäftsführer Wolfgang Reiner und die ehrenamtliche Tafel-Mitarbeiterin Karin Seidl.

Weiterlesen
Wackersdorf. Die „Veitshöchheimer Bienenweide" ist eine Mischung aus Wildkräutern und dient den Insekten als Nahrungsquelle. Eine Blühwiese mit diesem Samen-Mix hat die Gemeinde am Erlebnispark „Wasser – Fisch – Natur" angelegt. „Jetzt sind wir auf der Suche nach weiteren Flächen", kündigt Bürgermeister Thomas Falter an

Weiterlesen

​Wackersdorf. Am Freitag, 23., und Samstag, 31. August veranstaltet die Gemeinde Wackersdorf gemeinsam mit dem Knappenverein Wackersdorf die diesjährigen Berggeistwanderungen. Die Wanderung ist gelebte und erlebbare Geschichte. Noch gibt es dafür Restkarten.

Weiterlesen

Wackersdorf. Erzieherin Petra Schwinzer verlässt nach fast 30 Jahren den Wackersdorfer Kindergarten Regenbogen, sie wechselt zum 1. September in den Ruhestand. Seit 1991 war sie lückenlos eine der tragenden Personalsäulen der Einrichtung.

Weiterlesen

Wackersdorf. Anfang August begrüßte Bürgermeister Thomas Falter die 20.000 Besucherin der laufenden Panoramabadsaison, am Eingang des Bades nahm er Sieglinde Dirmeier aus Fronberg in Empfang. Mit ihrem Mann Ludwig sei sie seit vielen Jahr Stammgast im Wackersdorfer Freibad: „Die Größe ist für uns genau richtig, auch die Möglichkeiten passen perfekt. Besonders schätzen wir die schönen Ruhezonen und die netten Leute hier."

Weiterlesen

Wackrsdorf. Im April dieses Jahres gründete sich in Wackersdorf eine Ortsgruppe der Grünen. „Wir werden bei den Kommunalwahlen 2020 mit einer eigenen Liste antreten", kündigten die beiden Sprecherinnen Sonja Probst und Ulrike Pelikan-Roßmann bei der Kreisversammlung am Dienstag im Schwimmbad-Café an. „Grüne" gebe es in Wackersdorf schon sehr lange, so Pelikan-Roßmann, „jetzt wollen wir uns organisieren".

Weiterlesen

Wackersdorf. Im mittleren Bauabschnitt des neuen Wohnbaugebietes Alberndorf-Süd hat Bürgermeister Thomas Falter offiziell einen neuen Spielplatz eröffnet. Rund 40 000 Euro hat die Gemeinde dafür investiert und unterhält damit aktuell 24 Kinderspielplätze.

Weiterlesen

Wackersdorf. 13 Jahre nach der Gründung ändert der Zweckverband „Interkommunales Gewerbegebiet" seine Strategie, geht in Vorleistung und stellt einen Flächennutzungsplan auf. Mit Optionsverträgen hatten sich die Grundstücksbesitzer in der Vergangenheit offenbar nicht abspeisen lassen. Jetzt nahmen die drei beteiligten Kommunen, die Stadt Schwandorf sowie die Gemeinden Wackersdorf und Steinberg am See, selbst Geld in die Hand und erwarben 77 Hektar Bauland an der A 93.

Weiterlesen
Wackersdorf. Vor gut einem Jahr gründete der Arbeitskreis der „offenen Behindertenarbeit" der Caritas eine integrative Theatergruppe mit dem Sozialpädagogen Stefan Bauer und der Theaterpädagogin Renate Neckermann an der Spitze. Mit dem Stück „Der traumhafte Bauernhof" traten die 13 Mitwirkenden kürzlich im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf zum zweiten Mal öffentlich auf.
Weiterlesen

Wackersdorf. Mit dem Stück „Smoke on the water" wurde die Sommerserenade des Musikvereins bei hochsommerlichen Temperaturen eröffnet. Ein bunt gemischtes Programm begeisterte die zahlreichen Zuhörer.

Weiterlesen

Wackersdorf. Am ersten August beginnt in der Grund- und Mittelschule eine neue Ära. Nachdem Rektor Gerhard Süß in den Ruhestand tritt, wird Dominik Bauer seine Nachfolge antreten.

Weiterlesen
Wackersdorf/Steinberg am See. Viel Applaus und Urkunden gab es für eine Bläserklasse des Musikvereins beim Abschlusskonzert ihrer zweijährigen Ausbildung. MV-Vorsitzender Peter Gaschler und Bläserklassenleiter Florian Herzog lobten das Engagement der NachwuchsmusikerInnen. Am 26. Juli veranstaltet die Jugendblaskapelle ein Sommerkonzert.
Weiterlesen

Wackersdorf. Die Johanniter bieten einen Erste-Hilfe-Kurs an.

Weiterlesen

Wackersdorf. Rund eine Million Euro kostete die Sanierung der Rachelstraße. Alle Versorgungsleitungen wurden auf den Stand der neuesten Technik gebracht. Bei einem Pressetermin unterstrich Bürgermeister Falter: „Die Gemeinde verfolgt damit den konsequenten Ausbau beziehungsweise Sanierung der Ortsstraßen sowohl im Hauptort als auch in den Ortsteilen".

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige