// */
Anzeige
Anzeige

Beim Besuch der „VK1 und VK 2" haben Schülerinnen und Schüler der 9. Regelklasse der Mittelschule die Möglichkeit, innerhalb von 2 Schulbesuchsjahren im unmittelbaren Anschluss an den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule der 9. Jahrgangsstufe den Mittleren Bildungsabschluss zu erwerben (vgl. § 7 Abs. 5 und § 9 Abs. 5 MSO). Die Lerninhalte der 10. Klasse werden auf 2 Schulbesuchsjahre aufgeteilt. Die Grundlage für den Unterricht in beiden Jahren bildet der Lehrplan für die Jahrgangsstufe 10 der Mittelschule.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Das "rettende Ufer", nämlich eine 7-Tages-Inzidenz von unter 100, verschwindet am Donnerstag weiter aus der Sicht im Landkreis Schwandorf. Mit 42 Fällen vom Mittwoch steigt die Gesamtzahl auf 4.840. Die Inzidenz wird von LGL und RKI übereinstimmend mit 124,4 angegeben und ist damit gegenüber Mittwoch noch einmal geringfügig gestiegen. Verstorben ist ein 84-jähriger Mann, der zu Hause gewohnt hatte. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 113. Drei Schulen sind am Donnerstag von Corona-Maßnahmen betroffen.
Weiterlesen

Wackersdorf. Erst im Frühjahr 2020 wurde der Kindergarten Villa Kunterbunt Heselbach in der Gemeinde Wackersdorf zum Landessieger beim Forschergeist 2020-Wettbewerb ausgezeichnet. Nun kürte eine Experten-Jury am 08. Dezember 2020 erneut aus den 16 Landessiegern 5 Bundessieger. Einen Platz davon ergattert die Villa Kunterbunt mit ihrem Projekt „Auf Forscherreise - vom Licht der Sonne zum Sonnensystem". 

Weiterlesen
Wackersdorf/Steinberg am See. „Mit Wirkung ab 1.Juli 1961 wird die Gemeinde Oder in die Gemeinden Wackersdorf und Steinberg eingegliedert..": So beginnt das offizielle Schreiben des Staatsministeriums des Inneren, unterzeichnet vom damaligen Staatsminister und späteren Ministerpräsidenten Alfons Goppel. Von den vielen Touristen am Steinberger See wissen die wenigsten, dass sich im See der Ort Oder befand, noch weniger, dass Oder eine selbstständige und im Landkreis Burglengenfeld sogar die flächenmäßig größte Gemeinde war.
Weiterlesen

Wackersdorf, A93.  Ganz ohne Unfälle ließ die winterliche Glätte am Faschingsdienstag den Verkehr in der Region nicht rollen. Gegen 5.02 Uhr fuhr zunächst ein 39-jähriger BMW-Fahrer auf der A 93 in Fahrtrichtung Holledau. Zwischen den Anschlussstellen Schwandorf-Mitte und Schwandorf-Süd überholte der BMW-Fahrer einen Sattelzug und kam beim Wiedereinscheren auf die rechte Fahrspur aufgrund der herrschenden Glätte ins Schleudern.

Weiterlesen

Charlottenhof. Gegen Mittag bemerkte am Samstag ein Zeuge beim Flugplatz Charlottenhof (Wackersdorf) einen Mann, der sich an abgestellten Wohnwägen zu schaffen machte. Als er den Zeugen bemerkte, flüchtete er in den angrenzenden Wald. Später sollte er sich als „alter Bekannter“ der Polizei herausstellen.

Weiterlesen

Wackersdorf. 2021 wird es kein Wackersdorfer Bürgerfest geben. Veranstalter und Organisatoren sind sich einig, dass die Durchführung der Veranstaltung im Sommer nicht ansatzweise wie gewohnt möglich sein wird. Im Rahmen der Möglichkeiten und Corona-Bestimmungen soll es allerdings ein Ersatzprogramm geben.

Weiterlesen

Wackersdorf. Ab dem Schuljahr 2021/22 haben Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen die Möglichkeit, an der Mittelschule Wackersdorf den Mittleren Bildungsabschluss zu erwerben. Das neue System wurde nun offiziell in Wackersdorf vorgestellt.

Weiterlesen

Steinberg am See/Wackersdorf. 1982 schloss die Bayerische Braunkohlen Industrie ihre Pforten – nach 76 Jahren Kohleabbau im Raum Wackersdorf/Steinberg, in denen rund 180 Millionen Tonnen Kohle aus 36 Tagebauen gefördert und 88 Milliarden Kilowattstunden Energie erzeugt wurden. Um diese die Region bis heute prägende Zeit der Nachwelt zu erhalten, wurde zwöf Jahre später in Steinberg das Heimat- und Braunkohlemuseum eröffnet. Die Museums-Macher nutzen die Corona-Vernaufpause, um dem Stück Heimatgeschichte mit einem neuen Konzept zusätzlichen Pep zu geben.

Weiterlesen

Wackersdorf. Wenn man früher in der Schule gefragt hat: "Ist die Luft rein?", dann war damit etwas anderes gemeint als heute in Pandemie-Zeiten. Darauf hat die Gemeinde Wackersdorf reagiert. Die Grund- und Mittelschule sowie sämtliche Kindertageseinrichtungen bekamen CO2-Messgeräte mit Anzeigefunktion. Die kleinen Sensoren tragen zu einer besseren Durchlüftung der Räume bei. So kann das Corona-Infektionsrisiko gesenkt werden.

Weiterlesen

Wackersdorf. Der Wackersdorfer Jugendtreff hat seinen Jahresbericht für 2020 herausgegeben. Trotz der Einschränkungen und mehrwöchiger Schließungen im Zuge der Lockdowns besuchten 539 Kinder den Treff im MGH an den 59 Öffnungstagen. Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen beschritt der Jugendtreff neue Wege: Seit Mai ist die Einrichtung bei Facebook, seit Oktober auch auf Instagram vertreten.

Weiterlesen

Wackersdorf. Im Ortszentrum, hinter der Sparkasse und dem Pfarrheim wurde ein Parkplatz im Rahmen der Neugestaltung der Ortsmitte errichtet. In relativ kurzer Bauzeit wurden im ersten Bauabschnitt zur Marktplatzneugestaltung 31 öffentliche Parkplätze mit einem Gesamtaufwand von rund 400 000 Euro gebaut.

Weiterlesen

Bürgermeister Thomas Falter und sein Stellvertreter, Thomas Neidl ließen den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Wackersdorfer Seniorenresidenz Doreafamilie kleine Neujahrspräsente zukommen. Nur zwei Tage vorher war das mobile Impfteam des Landkreises im Haus und nahm erste Impfungen vor.

Weiterlesen

Nabburg. Nachdem bislang lediglich in Pflege- und Senioreneinrichtungen geimpft wurde, nahm am Dienstag auch das Impfzentrum in Nabburg seine Arbeit vor Ort auf. Der Betreiber des Impfzentrums, die B-A-D GmbH unter dem ärztlichen Leiter Dr. Moritz Maenner, konnte 80 Personen im ehemaligen Kreiskrankenhaus in Nabburg gegen das Virus impfen.

Weiterlesen

Wackersdorf. „Weihnachtswichtel und Elfen" im Einsatz. Um den Bewohnerinnen und Bewohnern der Pflegeeinrichtung der Doreafamilie Wackersdorf eine Freude zu machen, griffen die Mitglieder der Grünen-Ortsgruppe Wackersdorf dem Christkind helfend unter die Arme. 

Weiterlesen

Wackersdorf. Dr. Elena Diaconu ist das persönliche Christkind des Johanniter-Kinderhaus in Wackersdorf. Im Namen ihrer Kolleginnen und Kollegen der „Wackerdorfer Hausärzte" überreichte sie Einrichtungsleitung Susanne Pritzel einige Weihnachtsgeschenke für die Kinder, darunter Spiele und Bücher.

Weiterlesen

Wackersdorf. Aron Schmidt hat seine Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik erfolgreich abgeschlossen. Seit September 2017 lernte der junge Altenschwander am Bauhof der Gemeinde Wackersdorf.

Weiterlesen

Schwandorf/Wackersdorf. Vier getötete Rehe und fast 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz der letzten Nacht bei vier Wildunfällen im Bereich der Polizei Schwandorf. Zwischen 16.30 und 06.00 Uhr krachte es dabei jeweils zweimal in Schwandorf und Wackersdorf. Die Polizei bittet die Kraftfahrzeugführer vor allem den Dämmerungszeiten umsichtiger zu fahren.

Weiterlesen

Wackersdorf. Noch nicht lange ist es her, da haben die Kinder aus dem Johanniter-Kinderhaus in Wackersdorf das Nikolausfest gefeiert. Nun haben die Mädchen und Jungen seine Botschaft, anderen zu helfen, in die Tat umgesetzt und sich am Johanniter-Weihnachtstrucker beteiligt.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Am Donnerstag gab es 77 neue Corona-Infektionen im Kreis Schwandorf. Die Gesamtzahl ist auf 2.710 angestiegen. Verstorben ist ein 90-jähriger Mann, der in einem Heim - nicht in Burglengenfeld – gelebt hatte. Der Senior ist der 38. Corona-Tote im Landkreis.
Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

27. November 2021
Waidhaus. Vor einigen Tagen zogen Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus einen aus Südosteuropa kommenden Kleintransporter nahe Waidhaus aus dem fließenden Verkehr und brachten das Fahrzeug anlässlich einer zollrechtlichen Kontrolle zu ...
27. November 2021
Schwandorf. Welchen Stellenwert und wie wertvoll Friede eigentlich ist, zeigt Michael Fleischmann in seinem Buch "Ich hatt' einen Kameraden" auf. Im Mittelpunkt des knapp 500 Seiten starken Buches stehen Gefallene, Vermisste und Opfer des Nation...
27. November 2021
Wackersdorf. Die Schnelltest-Station der Johanniter ist wieder in Betrieb. Am vergangenen Freitag wurden ab 16 Uhr die ersten Testungen vor Ort durchgeführt. Der derzeitige Andrang auf das Angebot ist enorm....
27. November 2021
Schwandorf. Im Jahr 2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus – auch bekannt als Volkszählung - statt. Ziel des Zensus ist die Ermittlung der Einwohnerzahlen in Deutschland sowie die Erhebung zentraler Strukturdaten, die eine Aussage darüber erlau...
26. November 2021
Schwandorf. Aus den „deutlich mehr als 100 Fällen", die wir am Mittwoch gemeldet haben, sind bis zum Ende des Tages 121 geworden. Gestern, am 26. November, haben wir 236 neue Fälle weitergemeldet und heute sind bereits mehr als 180 Infektionen bekann...
26. November 2021
Nittenau. Ende Oktober erhielten die MitarbeiterInnen der Verwaltung und der Außenstellen Bauhof, Museum, Touristik, Freibad und Campingplatz die Möglichkeit, sich als ErsthelferInnen ausbilden zu lassen....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...