coronavirus-4924022_1280
Amberg-Sulzbach. Weiterer Anstieg auf der Corona-Sterbeliste im Landkreis: Seit der Meldung vom Mittwoch ist ein weiterer Landkreis-Bürger verstorben, der mit dem Pandemie-Virus infiziert war.
Der Kreis verzeichnete im selben Zeitraum zwei neue, nachgewiesene Infektionen (nun 444). Die Zahl der Todesfälle liegt nun bei 43. Bei diesen Personen war das COVID 19 Virus festgestellt worden, es muss jedoch nicht zwangsläufig die (Haupt-)Ursache für den Tod gewesen sein.