/** */
Anzeige
Anzeige
3F1F2BD5-67FF-4787-806B-8821E082A5D7 Andreas Gschrey hat die Chance genutzt, mit einer Solaranlage auf dem eigenen Dach die Stromkosten zu senken und zum Klimaschutz beizutragen. Energieagentur und Solarpotentialkataster haben ihn dabei unterstützt. Foto: Astrid Gamez/LRA

Corona hält Klimaschutz im Landkreis Regensburg nicht auf

6 Minuten Lesezeit (1188 Worte)

Regensburg. Auch im Coronajahr 2020 hat der Landkreis Regensburg die zentralen Inhalte seiner Klima- und Umweltschutzpolitik unvermindert vorangetrieben. Das sind beispielsweise die Umsetzung hochwertiger Energiestandards bei Hochbauprojekten des Landkreises, die weitere Realisierung von PV-Potentialen auf Landkreisgebäuden und die konsequente Umstellung des Landkreis-Fuhrparks auf alternative Antriebe.

Vor knapp einem Jahr ist der Landkreis für seine engagierte Energie- und Klimaschutzpolitik mit dem European Energy Award (eea) ausgezeichnet worden. „Und diesen Weg werden wir konsequent weitergehen", so Landrätin Tanja Schweiger.

Während der vergangenen „Corona"-Monate hat das für Klimaschutz und Energie zuständige Sachgebiet eine Reihe von Klimaschutzkampagnen und -aktivitäten neu aufgelegt oder vorangebracht. So wurde in Kooperation mit der Energieagentur Regensburg e. V. das Netzwerk der kommunalen Energiebeauftragten des Landkreises Regensburg ins Leben gerufen. Mittlerweile haben 24 der 41 kreisangehörigen Kommunen einen Energiebeauftragten für ihre Stadt beziehungsweise Gemeinde ernannt. Das Netzwerk derEnergiebeauftragten des Landkreises ist Ende Juli mit einem Online-Seminar zum Thema „Fördermöglichkeiten für kommunale Klimaschutzmaßnahmen" erfolgreich gestartet.

Weiterhin zentrale Projekte vorangetrieben

So wurde ein Gremienbeschluss herbeigeführt, wonach innerhalb der Landkreisverwaltung voraussichtlich zum Jahresende eine neue Stelle geschaffen wird, um künftig das Energiemanagement weiter zu professionalisieren und so die Energieeffizienz in den Landkreisliegenschaften weiter optimieren zu können.

Die Aufsichtsräte und Vorstände der Kommunalen Energie Regensburger Land eG haben zudem in der gemeinsamen Sitzung Ende Juni die Fortsetzung des eCarsharing der KERL eG über das Jahr 2020 hinaus für weitere drei Jahre beschlossen.

Anzeige

Mit dem Virtuellen Bürgerbüro steht seit August – auch für die Themen Klima- und Umweltschutz – eine neue Plattform zur Verfügung, die Bürgerinnen und Bürgern eine einfache und unkomplizierte Kontaktaufnahme mit den Fachleuten des Landratsamtes ermöglicht.

Wie Klimaschutzmanager Dr. André Suck betont, gab es aufgrund der Corona-Pandemie auch in seinem Bereich Beschränkungen; es mussten jedoch keine Veranstaltungen ersatzlos abgesagt oder Projekte komplett gestrichen werden:

Drei Beispiele:

Die interkommunale Plant-for-the-Planet-Akademie mit Stadt Regensburg, Landkreis Regenburg und Landkreis Kelheim wurde vom 28. März 2020 auf den 21. November 2020, Veranstaltungsort: Stadt Mainburg Ortsteil Sandelzhausen, Landkreis Kelheim, verlegt.

Die Auftaktveranstaltung „Umwelt- und Klimaschutz. Geht gut bei uns!", bei der vorbildliche regionale Unternehmen in den Themengebieten „Energie und Klimaschutz" im Landkreis persönlich von Landrätin Tanja Schweiger geehrt werden, war nicht in gewohnter Form möglich. Die Siegelverleihung fand postalisch statt. Am 25. November werden bei einer gemeinsamen Netzwerkveranstaltung der „Geht gut bei uns!"-Initiative die ausgezeichneten Unternehmen für ihr Engagement für die Umwelt und das Klima durch Landrätin Tanja Schweiger nochmals gewürdigt.

Die Klimaschutztage 2020 des Landkreises Regensburg mit dem Thema: „Plastik vermeiden – Klima schützen", geplant vom 21. bis 30. April 2020, konnten aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht realisiert werden. Sie werden jedoch in abgewandelter Form zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Kontakt: Dr. Andrè Suck, Klimaschutzmanager des Landkreises Regensburg, Telefon 0941 4009-376,
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

22. Oktober 2021

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml konnte am Mittwochabend über 50 interessierte BürgerInnen im Pfarrheim Nittenau begrüßen.

22. Oktober 2021
Wackersdorf. Das Gemeindeplenum ist wieder komplett. Nachdem Stefan Weiherer (Grüne) seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun seine Parteikollegin Ulrike Pelikan-Roßmann nachgerückt. Bürgermeister Thomas Falter vereidigte die Grünen-Vertreterin und ve...
22. Oktober 2021
Wernberg-Köblitz/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion Marianne Schieder wird bei den bevorstehenden Koalitionsverhandlungen gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD in Nordrhein-Westfal...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Ähnliche Artikel

20. November 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Einfache und individuelle InstallationBeratung zu Dimensionierung und Art der Solarthermieanlage erhalten Bauherren und Modernisierer beim ausführenden Fachhandwerker. "Übliche Kollektoren arbeiten mi...
29. Januar 2021
Region
Tipps und Trends
Gesund leben
Also runter vom Sofa, weg mit der Chipstüte und den Reset-Knopf drücken.Täglich eine Runde gehenDie einfachste Maßnahme ist, jeden Tag spazieren zu gehen, auch wenn es erst mal nur 20 Minuten sind. Mi...
16. Januar 2021
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Im Neubau ist eine Förderung von bis zu 35 Prozent auf die Investitionssumme möglich. Bei Bauherren und Sanierern hoch im Kurs stehen nach wie vor Wärmepumpen. Sie reduzieren nicht nur die laufenden B...
26. Januar 2021
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Für die Beratung kommt ein Energieberater zum Ratsuchenden nach Hause und nimmt die vorhandene Heiztechnik in Augenschein. Im Gespräch klären die Experten die vorliegenden technischen Rahmenbedingunge...
08. November 2020
Region
Tipps und Trends
Genießen
Heißgetränke erhalten mit feinen Spirituosen eine besonders aromenreiche Abrundung. Schließlich lassen sich Kaffee und Tee auf vielfältige Weise verfeinern. Und auch ein heißer Punsch mit fruchtiger N...
26. Dezember 2020
Region
Tipps und Trends
Mobilität
Eine große Rolle spielen dabei die modernen Streutechniken. Der reine Trockensalzeinsatz etwa gehört der Vergangenheit an. Vielmehr setzt der ökologische Winterdienst vorrangig auf Feuchtsalzstreuung....

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...