Anzeige
lego-1044891_1280

Corona im Kreis Schwandorf: Rund 100 Infektionen und zwei weitere Schulklassen in Quarantäne

1 Minuten Lesezeit (286 Worte)

Kreis Schwandorf. Es ist kompliziert: Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Schwandorf ist laut offiziellen Zahlen von 206 auf 189 gesunken. Hans Prechtl vom Landratsamt weist aber daraufhin, dass dabei nur gut die Hälfte der 100 am Donnerstag verzeichneten Corona-Fälle Berücksichtigung gefunden haben.


Prechtl erklärt, eigentlich sei mit einer Steigerung zu rechnen gewesen. Aber von den rund 100 neuen Fällen des Donnerstags  seien auf den Seiten des Landesamtes für Gesundheit (LGL) und des Robert-Koch-Instituts (RKI) nur 52 Fälle ausgewiesen worden. Die in diesen Portalen heute noch nicht erfassten Fälle werden später als Tagesüberhang zusätzlich eingepflegt werden. Der Grund für diese zeitliche Verzögerung ist in einem Problem bei der EDV-gestützten Übermittlung der Datensätze zu sehen.


Auch am Freitag mussten zwei Klassen unter Quarantäne gestellt werden. Betroffen sind eine dritte Klasse der Grundschule in Neunburg vorm Wald und eine vierte Klasse an der Grundschule Burglengenfeld.

Im Seniorenheim CuraVivum in Schwarzenfeld ist die auf das gesamte Heim ausgeweitete Reihentestung aller Bewohner und Mitarbeiter abgeschlossen. Die Ergebnisse liegen noch nicht vor. Keine wesentlichen Neuigkeiten gibt es aus den Altenheimen in Schwandorf und Nabburg. Die mehrmals aus zwei Heimen vermeldete Covid-Situation wird unter Beachtung besonderer Hygienevorgaben abgearbeitet.

Wirbel um Rechtslage für Fitnessstudios

Mit Wirkung ab Freitag hat das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege den Betrieb und die Nutzung von nicht unter freiem Himmel liegenden Sporthallen, Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzschulen und anderen Sportstätten untersagt. Diese Schließung betrifft alle Indoor-Sportstätten, auch Reithallen. Hier ist unter den Bedingungen der Kontaktbeschränkungen lediglich die tierschutzrechtlich notwendige Tierpflege ausgenommen, wozu auch das Bewegen der Pferde gehört.

Die seit heute geltende Änderung der Achten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist in der u.s. Corona-Homepage unter „Dokumente zum Download" als derzeit aktuellste (oberste) Meldung eingestellt.
Informationen zum Coronavirus sind auf der Homepage https://corona.landkreis-schwandorf.de zusammengefasst.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. Mai 2021
Die am Mittwoch, 12. Mai, für den Landkreis Schwandorf verfügten Lockerungen können bis auf Weiteres bestehen bleiben. Zur Erinnerung: Lockerungen sind möglich, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt und müss...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier ...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. BROTzeit ist die schönste Zeit! Dies kam einem in den Sinn, als aus dem Sandsteingebäude der Kreishandwerkerschaft am Charlottenhof der warme, würzige Duft von frischgebackenem Brot drang. Die jährliche Brot- und Semmelprüfung der B...
15. Mai 2021
Schwandorf. Noch vor Ende der geplanten Bauzeit konnte die Sanierung der Kreisstraße SAD 5 bei Ettmannsdorf fertiggestellt werden. Sie stellt eine wichtige Verbindung der Ortschaften Naabsiegenhofen, Gögglbach, Naabeck und Wiefelsdorf sowohl in Richt...
15. Mai 2021
Bodenwöhr. Am Freitag, nachmittags gegen 16.20 Uhr, wurde auf dem Grundstück einer Metallbaufirma im Industriegebiet in Bodenwöhr-Blechhammer durch den Firmeninhaber eine Zahnprothese aufgefunden. ...
14. Mai 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet folgendes: Als wir am Mittwoch weitreichende Lockerungen verfügt haben, lag die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, zuletzt bei 85,2. Nach 45 Fällen am Mittwoch stieg die Ge...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt